Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jumperman

unregistriert

1

Sonntag, 6. April 2014, 20:34

2 ALIENS - Die neue Serie mit Quiqueck & Hämat



Die Besucher des Cine-Maniacs Filmfests konnten bereits einen Blick drauf werfen. Zur Zeit wird an der Serie "2 ALIENS" mit den beiden Außerirdischen Quiqueck & Hämat gearbeitet!



Dort werden die Ereignisse aus "Proll Out" fortgesetzt und wir erleben eine gefährliche Reise quer durchs All mit den 2 Aliens.
Momentan werden noch Finanzierungsmöglichkeiten zur Produktion einer ganzen Staffel gesucht. Wie und wann das ganze also veröffentlicht wird, steht momentan noch nicht fest.

Alle Infos gibts auf der neu eingerichteten Seite 2aliens.de.




Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 993

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. April 2014, 21:00

Uiiiiiiii! :D Feine Sache! Startnext, indiegogo? Nimm mein Geld! :thumbsup:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

L Lawliet

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 059

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. April 2014, 21:25

Cooles Ding! :thumbsup: Bin gespannt. Ich warte schon sehnsüchtig auf die Veröffentlichung des "ersten Teils" - auf Blu-Ray versteht sich.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Herzenswarm

unregistriert

4

Sonntag, 6. April 2014, 21:32

Sehr cool gemacht :-)

Senner

Registrierter Benutzer

  • »Senner« ist männlich

Beiträge: 29

Dabei seit: 4. November 2011

Wohnort: Bielefeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 6. April 2014, 21:51

Klasse, drücke die Daumen, damit es klappt! :thumbup:
Gruss
Detlef Schlack

Senner Gartenbahn Mein YouTube-Kanal

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 6. April 2014, 22:07

Jo, ab damit auf eine Crowdfundingplattform! :)
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

Jumperman

unregistriert

7

Sonntag, 6. April 2014, 22:09

Uiiiiiiii! :D Feine Sache! Startnext, indiegogo? Nimm mein Geld! :thumbsup:

Crowdfunding lohnt sich halt leider nur, wenn auch die Crowd groß genug ist. Dafür ist das Projekt leider noch zu unbekannt, drum muss es irgendwie anders gehen, sprich Investoren o.ä. Aber wir sind guter Dinge :)

Cooles Ding! :thumbsup: Bin gespannt. Ich warte schon sehnsüchtig auf die Veröffentlichung des "ersten Teils" - auf Blu-Ray versteht sich.

Ist bald soweit! Denke im Laufe des Monats wirds soweit sein! :)

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 7. April 2014, 00:37

Crowdfunding lohnt sich halt leider nur, wenn auch die Crowd groß genug ist. Dafür ist das Projekt leider noch zu unbekannt, drum muss es irgendwie anders gehen, sprich Investoren o.ä.

Wie viel strebst du denn etwa an? Gegenüber den meisten Projekten auf solchen Seiten hast du ja den Vorteil, durch den Film bereits eine gewisse "Fanbase" generiert zu haben. Sollte man nicht unterschätzen, vor allem wenn man sieht, wie dort vollkommen unbekannte Sachen erfolgreich finanziert werden.
Hängt aber eben stark davon ab, wie viel du im Endeffekt benötigst.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

Jumperman

unregistriert

9

Montag, 7. April 2014, 10:16

Ich zumindest sehe da einfach keine großen Erfolgsaussichten. Crowdfunding hat ja bisher nur bei relativ wenigen Projekten wirklich funktioniert. Viele Hunderte/Tausende blieben auf der Strecke. Und meine niedrigen YouTube-Klickzahlen sowie regelmäßige Mails von Leuten, die sich aufregen, dass ich "Proll Out" nicht frei ins Netz stelle, sprechen eine ganz eigene Sprache.

Nach unserer Kalku liegen wir pro Folge im 5 stelligen Bereich. Das summiert sich bei einer Staffel dann schon! Ist natürlich noch lächerlich niedrig im Gegensatz zu vergleichbaren Serien. Aber über Crowdfunding utopisch! Da rentiert sich die Arbeit nicht, die man in entsprechende Kampagnen stecken muss. Meiner Einschätzung nach zumindest.

Wir haben uns da schon länger Gedanken drüber gemacht, zudem es uns ungefähr wöchentlich jemand per Mail vorschlägt.^^
Aber ganz so einfach ist es leider nicht ;)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 7. April 2014, 10:49

Sehr geile Sache!

Frage:

Wenn ihr Investoren sucht, dann müsste ja wieder was bei rausspringen oder? Wie sicher ist das? Wie sieht das Marketing Konzept aus?

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 7. April 2014, 12:50

Nach unserer Kalku liegen wir pro Folge im 5 stelligen Bereich.

Yikes. Okay, dann scheidet Crowdfunding wohl doch eher aus. :D
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

Jumperman

unregistriert

12

Donnerstag, 3. Juli 2014, 19:51

Am 11. Juli gibts wiedermal einen kleinen Einblick in die Welt der 2 ALIENS!


soapbubble

unregistriert

13

Donnerstag, 3. Juli 2014, 20:05

Der Hammer! Ich bin total platt. Was ihr drei da geschaffen habt ist der Wahnsinn! :D

Sehr sympathische .. äh .. Zeitgenossen.

Wie viele Folgen soll es denn geben?
Die Serie würde hervorragend auf die "Genrenale" passen.

14

Donnerstag, 3. Juli 2014, 20:17

Echt cool, deine Arbeit.

Wäre das wahre Leben doch auch nur so einfach.

Jumperman

unregistriert

15

Donnerstag, 3. Juli 2014, 20:22

Wie viele Folgen soll es denn geben?
Die Serie würde hervorragend auf die "Genrenale" passen.

Eine erste Staffel mit 10 Folgen ist angestrebt. Obs was wird, wird sich zeigen.

Hatte "Proll Out" bei der letzten Genrenale eingereicht. Wurde leider nicht genommen.

Jumperman

unregistriert

16

Montag, 2. Februar 2015, 21:26

Fast schon traditionsgemäß gibt's auch dieses Jahr wieder einen exklusiven Einblick in 2 ALIENS beim Cine-Maniacs-Filmfest am 21.03.2015 in Türkheim! Kommt vorbei, es lohnt sich!


Jumperman

unregistriert

17

Samstag, 7. März 2015, 15:34

Ein kleiner Einblick in die Entstehung eines Charakters für 2ALIENS



EDIT: Scheint momentan ein Fehler im Forum zu bestehen, dass keine YouTube-Videos mehr funktionieren. Zumindest bei mir klappts nirgends. Hier wäre der Link zum Video

Quellcode

1
https://www.youtu.be/watch?v=l4O24BBVozM

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jumperman« (7. März 2015, 18:48)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 993

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 9. März 2015, 10:55

Ich find Box modeling Videos echt voll interessant. Bei dir ist es noch kurzweilig und witzig wie immer. Schön :)

MH-films

Registrierter Benutzer

  • »MH-films« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Wohnort: Wiesbaden

Frühere Benutzernamen: Max__Ha

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 9. März 2015, 11:59

das sieht alles so herrlich einfach aus im Zeitrafferclip, bekommt man ja gleich lust selbst los zu modellieren :D Aber da ich einige Grundkenntnisse in C4D habe, kann ich mir vorstellen, was für ein riesiger Aufwand hinter einer solchen Figur steckt. Macht aufjedenfall Spaß zuzusehen und ich freue mich aufs Endergebnis :)

lg

Social Bookmarks