Du bist nicht angemeldet.

[in Produktion] Bail [Kurzfilm]

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

RobTheBruce

unregistriert

1

Samstag, 18. Januar 2014, 21:59

Bail [Kurzfilm]

Guten Tag,

Info:
hiermit möchte ich mein neues Projekt vorstellen. Hierbei handelt es sich um meinem ersten Kurzfilm [Ich hatte zwar schon jede menge an Kurzfilme gedreht, diese wurden jedoch nie Veröffentlicht], in dem es um ein Skateboarder in einer Post-apokalyptischen Welt geht, der ein letztes mal Skateboarden möchte. Der Kurzfilm wird also eine Kombination aus einem Skateboard Video und einem Post-apokalyptischen Film. Heute begann der erste Drehtag indem wir zu aller erst die "einfachen" Szenen abgedreht haben.

Crewsuche:
Außerdem Suche ich noch jemanden für die Visuellen Effekte, weitere Infos was gemacht werden soll wird per PN oder per E-Mail beantwortet.
robgcarey@googlemail.com

Drehort:
Paderborn

Budget:
Non-Budget

Equipment:
Canon EOS 550D
Sony Vegas Pro 11

Webseite:
http://rgcfilmsvideos.blogspot.de/


Bilder:







Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RobTheBruce« (19. Januar 2014, 17:54)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 059

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 18. Januar 2014, 22:04

Da bin ich mal gespannt. Was für eine Spieldauer wird er denn haben?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

RobTheBruce

unregistriert

3

Samstag, 18. Januar 2014, 22:07

Das kann ich leider noch nicht beantworten, da mir noch so einige Ideen, die in dem Film reinkommen könnten, im Kopf schwirren.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 059

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 18. Januar 2014, 22:48

Ungefähr. Wie viele Seiten hat denn das jetzige Drehbuch? ;)
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

RobTheBruce

unregistriert

5

Samstag, 18. Januar 2014, 22:58

Das Drehbuch hat 10 Seiten, der Skateboard Part wurde nicht nieder geschrieben dieser wird Improvisiert gedreht.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 059

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Januar 2014, 11:49

Danke für die Antwort. So Endzeitfilmchen sind immer interessant. :)
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

RobTheBruce

unregistriert

7

Montag, 20. Januar 2014, 16:03

Bin auch Fan von Endzeitfilmen, ich werde sicherlich noch mehr aus diesem Szenario drehen. :D

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Januar 2014, 22:20

Oh, jemand aus Paderbuchse^^ und ncoh dazu ein Rollbrettfahrer. Da hat man sich sicher schon das ein oder andere Mal im Goldgrund gesehen ;-)

RobTheBruce

unregistriert

9

Dienstag, 21. Januar 2014, 22:40

Ich bin nicht der Skateboarder. Aber wohne ganz in der Nähe vom Goldgrund und dort werden wir auch noch einige Szenen drehen. ;)

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Januar 2014, 11:48

Nette Idee die aber nicht zu krass in die Länge gezogen werden darf wie ich finde. Macht einen netten kleinen Kurzfilm draus dann wirds glaube ich sehr cool :)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 059

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 25. Januar 2014, 12:01

Die Spielzeit hängt natürlich auch mit der Substanz der Story zusammen. Ob das jetzt in die Länge gezogen wird, wird sich letzten Endes zeigen. Aber so'n Zehn-Minuten-Film ist doch knackig.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 25. Januar 2014, 12:14

Ich hab es jetzt eher so verstanden, dass wenig Story vorhanden sein wird sonder das ganze ein "Skateboardshowreel" in einer Postapokalyptischen Umgebung sein soll. Wenn mehr Story kommt kann der Film natürlich auch länger werden ohne dass man das Gefühl hat er wurde in die Länge gezogen :)

RobTheBruce

unregistriert

13

Samstag, 25. Januar 2014, 17:30

Es wird eine kleine Story vorhanden sein, kombiniert mit einem "Skatebaordshowreel". :)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

7River

Jackyjake

Mach es fertig bevor es dich fertig macht.

  • »Jackyjake« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 20. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 25. Januar 2014, 19:12

Die Bilder sehen vielversprechend aus :D
Aber nicht post-apokalyptisch... Wie wollt ihr das technisch Lösen?

RobTheBruce

unregistriert

15

Samstag, 29. März 2014, 10:12

Die Bilder sehen vielversprechend aus :D
Aber nicht post-apokalyptisch... Wie wollt ihr das technisch Lösen?


Das wollen wir mit Aufnahmen lösen und die Locations die Post-Apokalyptisch aussehen. Noch mal zur Erklärung: Es sind keine 20 Jahre nach der Katastrophe vergangen. Lediglich nur ein paar Monate, d.h. es gibt keine besondere Vegetation oder einstürzende Gebäude.

Neue SUCHE!
Grafiker!

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 995

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 29. März 2014, 10:41

Hmm...welcher Art war denn dann die Apokalypse? In meinem Verständnis muss da zwangsläufig was zerstört und tot sein. Oder ist das eher so ein nach-dem-Zusammenbruch-der-Gesellschaft-Ding?

RobTheBruce

unregistriert

17

Sonntag, 30. März 2014, 18:00

Hmm...welcher Art war denn dann die Apokalypse? In meinem Verständnis muss da zwangsläufig was zerstört und tot sein. Oder ist das eher so ein nach-dem-Zusammenbruch-der-Gesellschaft-Ding?


Der Film muss nicht zwangsläufig dort spielen wo was Zerstört worden ist. ;)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 995

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 30. März 2014, 18:53

Dann frage ich anders: Was ist denn passiert?

RobTheBruce

unregistriert

19

Sonntag, 30. März 2014, 18:57

Dann frage ich anders: Was ist denn passiert?


Das erfährst du erst, sobald der Film fertig ist. :D

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

apokalypse, Bail, Endzeit, Kurzfilm, Skateboard

Social Bookmarks