Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

LarsEggers

unregistriert

1

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 14:09

Die Dunkelmänner - ein Community Filmprojekt

Die Dunkelmänner ist ein Community-Filmprojekt, geboren aus meinen Gesprächen mit vielen jungen (und einigen nicht so jungen) Filminteressierten, die auf der Suche nach einer gemeinsamen Basis waren. Oft hat man Leute, die die Technik beherrschen, aber Probleme mit dem Writing haben, kreative Köpfe, denen das Know How zur Umsetzung ihrer Ideen fehlt oder einfach nur Leute, die sich für das Thema Film interessieren, aber keinen Ansatz finden.

Die Idee ist folgende: Wir haben ein Universum gebaut - besser gesagt den Rahmen eines Universums:
"Sieh dir deine Stadt an - ganz genau!


Bist du jemals durch deine Stadt gegangen und hast dich gefragt: Wohin wohl diese Einfahrt führt? Was wohl hinter dieser Tür liegt?


Die Antwort ist komplizierter als du glaubst, denn manche Türen sind Tore für Kreaturen, die durch sie in unsere Welt treten. Diese Wesen haben tausend Gesichter, mal grauenvoll, mal wunderschön – und nicht selten lebensgefährlich. Du kennst die Meldungen in den Zeitungen – verschwundene Menschen, seltsame Unfälle, tragische Zufälle…sie sind verschwommene Schemen dessen, was wirklich geschieht.


Warum hast du noch nie von diesen „Toren“ gehört? Weil es uns gibt – die Dunkelmänner. Wir jagen die Kreaturen der Tore, wir verschleiern die Wahrheit, wir hüten die Geheimnisse, die niemand lüften möchte.


Du hast uns gefunden. Willkommen im Grau zwischen dem, was du kennst und dem, was du nicht wissen möchtest."

Mit sehr offenen Vorgaben können nun verschiedene Filmgruppen in verschiedenen Städten ihre Dunkelmann-Zelle aufbauen - und dabei den Mythos um die Dunkelmänner weiterspinnen. Ähnliche Ansätze gibt es natürlich bereits - bestes Beispiel ist hier die Marble Hornets Community. Dies soll aber ein rein deutschsprachiges Projekt werden (ebenfalls eine Schwelle für viele ist ja das Writing und Acting in einer fremden Sprache) und soll Anfänger, Semiprofis und Profis (ich selbst zum Beispiel bin kommerziell im Film- und Dokubereich tätig) zusammenbringen. Im Idealfall hat man dann später eine bunte Mischung aus vielen Stilen (Handykamera und Profigerät, Horror und Drama, witzig, traurig, spannend, etc.), die ein eigenständiges Universum ergeben.

Das Forum zur Community ist heute online gegangen und findet sich hier. Dort gibt es auch schon viele Infos zur Idee und dem Projekt selbst.

Eine Winz-Teaser, der ein wenig das Gefühl der Dunkelmann-Filme vermittelt ist
.

Ich würde mich freuen, wenn sich dort einige von euch hier einfinden und mitmachen würden. Das Projekt ist derzeit noch im Aufbau und lebt vom Mitmachen. Derzeit sind bereits Filmgruppen aus Trier, Wuppertal und Bielefeld dabei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LarsEggers« (28. August 2014, 00:28)


Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

LarsEggers

unregistriert

2

Mittwoch, 14. Mai 2014, 13:52

Der Pilotfilm des Dunkelmann Universums wird den Titel "In der Fremde" tragen und in Trier spielen.

Gedreht wird unter anderem in einem verlassenen Kloster, die ersten Drehs werden im Juni stattfinden.

Die Teaser Poster, welche die Cast zeigen sind auch bereits fertig:



Alle Detail, darunter auch das komplette Skript, Making of der Masken, Locations, etc., finden sich im Dunkelmann Forum. Wir würden uns
über Feedback und vielleicht sogar Unterstützung echt freuen. Schaut doch mal rein.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

LarsEggers

unregistriert

3

Mittwoch, 27. August 2014, 18:43

Der erste Teaser des Pilotfilms ist fertig.

Siehe Unten. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LarsEggers« (22. September 2015, 15:07)


LarsEggers

unregistriert

4

Dienstag, 25. November 2014, 16:18

Und mal wieder ein Update aus Trier. Wir haben den Teaser, der vor einigen Wochen veröffentlicht wurde, noch einmal in die Hand genommen und mit unserem Komponisten Silas Gupta den Musikstil für unseren Film entworfen. Hier das Ergebnis:
.


Meinungen?

Mathias

unregistriert

5

Donnerstag, 27. November 2014, 06:07

Gefällt mir gut die Idee und eure
Trailer hier sind auch recht vielversprechend, ich werde mich mal ein
wenig mehr mit dem Konzept auseinandersetzen, vielleicht kommt mir ja
eine Inspiration für einen kleinen Film.


Ich komme aus Ulm, wer auch Interesse
hat, einfach kurz Bescheid sagen, wenn man wenigstens zu zweit ist
kann man schon einiges mehr machen.

LarsEggers

unregistriert

6

Donnerstag, 27. November 2014, 16:29

Schau mal ins Forum, wir freuen uns über jede neue Idee und neue Leute.

Der Film ist übrigens nun nach 13 Drehtagen fast vollständig abgedreht. Ein größerer Trailer und andere Infos folgen. ;)

LarsEggers

unregistriert

7

Sonntag, 30. November 2014, 14:59

Und hier noch mehr coole News:


Unser Produktionsteam hat stimmstarke Verstärkung bekommen.
Die Trierer Sängerin Avengeline hat uns ihren Song "Chain me Down" für den Abspann zur Verfügung gestellt.
Den Song selbst werdet ihr zwar erst später zu hören bekommen, aber von Avengeline gibt es schon ordentlich was zu hören.

Hier der Link zu ihren beiden YouTube Kanälen:
Avengeline : Eigene Songs und Videos
The_Rosella : Cover Songs und mehr.

Schaut mal rein und freut euch!

Fragen, Kommentare und Lobpreisungen dürfen natürlich gern hier geposted werden ;)

LarsEggers

unregistriert

8

Montag, 19. Januar 2015, 11:06

Und hier ein kleiner Rückblick auf die Produktion im letzten Jahr.




Viel Spaß damit. ;)

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

LarsEggers

unregistriert

9

Dienstag, 24. März 2015, 12:46

Unser Projekt wird auf der FaRK vertreten sein: http://fark-messe.de/filmprojekt-in-der-…dunkelmaennern/
Dort wird es neben einem Infotisch auch einen Trailer auf der großen Leinwand zu sehen geben.

LarsEggers

unregistriert

10

Montag, 17. August 2015, 18:49

Das Dunkelmänner Filmprojekt hat nun einen eigenen Facebook Auftritt - eine Homepage ist ebenfalls in Arbeit.

Für mehr Infos rund um das Projekt: Die Dunkelmänner auf Facebook ;)

LarsEggers

unregistriert

11

Mittwoch, 2. September 2015, 13:46

Der neue Trailer:


Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 346

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. September 2015, 15:46

Da sind ein paar schöne Aufnahmen dabei :)

LarsEggers

unregistriert

13

Mittwoch, 2. September 2015, 16:01

Danke schön. Ich bin mit dem Schnitt nicht ganz zufrieden, da unser Komponist leider im Messezirkus festhing und wir uns mit einem CC Stück begnügen mussten. Der Schnitt des Film wird noch mal eine Kante besser aussehen. ;)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 346

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. September 2015, 16:03

Wie und wann wird das Projekt eigentlich ausgewertet?

LarsEggers

unregistriert

15

Mittwoch, 2. September 2015, 17:36

Es ist eine Kinorpemiere hier in Trier geplant, danach wird der Film im Internet (Homepage www.dunkelmaenner.de; facebook und vimeo) veröffentlicht werden.
IdF ist nur der erste Film, zu diesem Zeitpunkt arbeiten bereits andere Gruppen u.a. in Bielefeld und Wuppertal an eigenen Projekten. Auch werden zu der Community hoffentlich bald Höspielleute und Comiczeichner stoßen, wir sind mit dem DM-Universum nicht auf den Film beschränkt.

Die Idee ist ja, dass möglichst viele Kreative das Universum formen. :)

Auf den Plakaten für IdF steht "Winter 2015" und ich bin zuversichtlich, dass wir das auch einhalten werden. :D

Superlapse

unregistriert

16

Mittwoch, 2. September 2015, 19:19

Die Idee selber ein Universum aufzubauen und das dann auch in verschiedener medialer Form finde ich sehr gut. Da mich auch das Genre anspricht bin ich interessiert und möchte ein bisschen mehr über das Universum wissen. (Habe auch gleich mal einen Forenaccount bei euch erstellt).

Was mich jetzt aber noch interessieren würde:

1. Inwieweit ist man frei was die Story angeht. Müsste ich mich nur daran halten quasi "den Mythos um die Dunkelmänner" zu thematisieren? Und was dann in meiner Stadt passiert, wäre quasi lokal auf meine Stadt begrenzt?

2. Gibt es irgendwelche Voraussetzungen, damit ich einen Film machen darf? Ich möchte ja nicht einfach eure Idee "klauen"

Mein Interesse habt ihr aufjeden Fall geweckt! :)

LarsEggers

unregistriert

17

Mittwoch, 2. September 2015, 20:14

Die Anmeldung habe ich eben freigeschaltet. :)

Das Forum wir derzeit mehr als Produktionsforum genutzt, du findest dort eigentlich alle Infos zu der Community und den Produktionen, die man so braucht.

Um es schnell zu beantworten:

1. In dem groben Rahmen des Universums (es gibt Tore durch die Kreaturen kommen, es gibt das Büro, es gibt die Dunkelmänner) bist du relativ frei. Wir haben unsere Stories bis dato auf die Städte beschränkt, da dies die Logistik deutlich einfacher macht, aber Abstimmungen und Kooperationen steht natürlich nichts im Wege. Das Szenario ist weit genug gefasst, als dass du deine Ideen einbringen kannst, das ist ja der Sinn der Sache. :D

2. Wir haben ein paar Grundregeln aufgestellt - wir wollen keinen absoluten Trash (also Splatter, Gore usw) und keine pornographischen oder rechtspolitischen Inhalte. Wir bleiben also bei einer FSK 16. Es soll eher in Richtung Grusel/Mystery als Slasher-Horror gehen. ;)
Zudem sollte der Film klar als Dunkelmannfilm gekennzeichnet und über die Gruppe/Seite auch veröffentlicht werden. Das Logo, die Schriften etc stellen wir. Alles weitere kannst du im Produktionsfourm erfahren. Wir sind eine recht gesellige Truppe und freuen uns immer über Zuwachs. :)

LarsEggers

unregistriert

18

Dienstag, 22. September 2015, 15:09

Und auch die facebook-Seite der Dunkelmänner ist online und bereits recht aktiv: guckt doch mal rein: www.facebook.com/dunkelmaenner .

LarsEggers

unregistriert

19

Sonntag, 18. Oktober 2015, 18:08

Das Projekt Dunkelmänner zieht weitere Kreise. Die Filmgruppe aus Bielefeld hat nun ihren ersten Teaser vorgestellt.

Hier ist er:



Wie ist fleißiges Teilen verbreiten und kommentieren natürlich erwünscht. :)

MThive Filmworks

unregistriert

20

Montag, 19. Oktober 2015, 11:40

Interessantes Projekt. Gibt viel Spielraum. Von Drama mit übernatürlichen Elementen, Slasher bis zum Creature-Feature ist alles möglich und daraus ein eigenes Universum schaffen hört sich gut. Vielleicht beteilige ich mich. Muss mich aber erst durchlesen.

Social Bookmarks