Du bist nicht angemeldet.

[abgeschlossen] Die Spielkarte

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 21:15

Die Spielkarte

So, jetzt sieht es so aus, als würde der Film was werden, also stelle ich euch das ganze mal vor:

Die Spielkarte wird eine kurze Komödie, es geht um einen Koffer mit einer Waffe, die einem Auftragskiller übergeben werden soll. Aber durch eine Reihe von Versehen wird er immer weitergegeben, bis jemand komplett anderer den Job des Auftragskillers erledigt.

Der Film wird ca. 10 Minuten lang, eher etwas weniger. ca. 17 Minuten lang.

Das Drehbuch haben wir in den letzten paar Monaten geschrieben, jetzt ist es ganz fertig, das Storyboard auch, und wir suchen die Besetzung für den Film. Die meinsten Rollen sind schon besetzt, nur noch ein paar fehlen. Die Darsteller setzen sich aus zum Teil "echten" Schauspielern und zum Teil aus anderen Freunden/Bekannten zusammen.
Drehorte und Crew snd soweit auch klar, die Drehtermine sind zum Teil schon fix, der Rest hoffentlich auch bald. Aber auf jeden Fall wir das ganze noch Ende Oktober/Anfang November an vier Drehtagen gedreht.

Wir werden mit unserer Panasonic Ag-Ac90 drehen, vielleicht ein paar shots mit der Canon 600D, aber eher nicht.

Budget: 0€ 2€ für ein paar Packungen Spielkarten :D

Vorraussichtliche Fertigstellung: Jänner 2014
Der Film wird vermutlich auch auf youtube zu sehen sein, wann wir ihn hochladen wissen wir aber noch nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »UhlFilms« (16. Juni 2014, 00:36)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. Oktober 2013, 15:17

Hört sich zugegeben interessant an. Bin gespannt. Ob Du es glaubst oder nicht, aber erst letztens hat mein Kumpel mir von einem Musikvideo erzählt, indem es auch um einen Koffer ging, der weitergereicht wurde...
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

m9898

Registrierter Benutzer

  • »m9898« ist männlich

Beiträge: 209

Dabei seit: 7. März 2011

Wohnort: Konstanz

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. Oktober 2013, 23:34

Erinnert mich etwas an die Fernsehserie "marde hezar chehreh", dort passiert auch etwas ganz ähnliches, nur erzählt aus Perspektive desjenigen, der durch viele Verwechslungen u.a. jemanden Umbringen soll.

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 5. Oktober 2013, 23:54

Erinnert mich etwas an die Fernsehserie "marde hezar chehreh"

Hm, nie gehört...

Die Idee kam uns, weil wir überlegt haben, was es für Möglichkeiten gibt, einen Film zu machen, bei dem nicht ein Mensch (oder ein Tier) die Hauptfigur spielt, sondern ein lebloser Gegenstand. Diese Fernsehserie oder das Musikvideo haben uns also nicht beeinflusst.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

7River

m9898

Registrierter Benutzer

  • »m9898« ist männlich

Beiträge: 209

Dabei seit: 7. März 2011

Wohnort: Konstanz

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Oktober 2013, 00:06

Ich meinte nicht, dass ihr die Idee von der Serie habt ;)
Wie auch, die Serie ist auf Farsi und wurde nur im Iranischen Fernsehen ausgestrahlt.

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf den Film. Wegen der Besetzung könntest du eine Anzeige auf pucksbar.de schalten.

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Oktober 2013, 00:19

Haha ok :D

Naja, inzwischen haben wir schon alle Darsteller, außer ein paar Statisten, aber die werden sich schon noch finden. Ein bisschen Zeit ist ja noch.

Aber trotzdem danke für den Tipp!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UhlFilms« (6. Oktober 2013, 11:35)


UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Oktober 2013, 16:35

So, jetzt haben wir den ersten Drehtag hinter uns, und es sieht schon mal ganz gut aus!

Falls jemand Fotos davon sehen will, gibt es hier auf unserer Facebook-Seite ein Behind-The-Scenes Album, das regelmäßig aktualisiert wird.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Oktober 2013, 18:54

Sehr schön - die Bilder auf Facebook schauen interessant aus.

Bin auf den Film gespannt. Macht weiter so :thumbup:

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 3. November 2013, 19:15

So, wir haben in der letzten Woche an 4 Drehtagen alles gedreht, jetzt geht es an die Postproduktion.

Auf unserer Facebook-Page sind neue Fotos, ein erster Teaser wird hoffentlich auch bald da sein.

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 11. November 2013, 22:33

Der Trailer ist schonmal fertig:



Wir freuen uns schon wahnsinnig auf den fertigen Film; die Premiere wird voraussichtlich im Jänner 2014 sein! :thumbsup:

TheFilmPro

unregistriert

11

Mittwoch, 13. November 2013, 16:06

Der Trailer ist richtig gut geworden, vermittelt Spannung und macht neugierig. Also sein Ziel hat der Trailer auf jeden Fall erreicht ;)
Ich bin gespannt auf den fertigen Film und wünsche euch viel Glück mit der Produktion

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. November 2013, 16:19

Ja, der Teaser macht neugierig, find' ich auch. Auch ist die Lokation in dieser rustikalen Gaststätte cool. Bleibt es bei diesem Teaser oder kommt noch ein Trailer hinterher?
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. November 2013, 16:19

Danke vielmals! :)
Ja, wahrscheinlich kommt auch noch ein 'echter' Trailer, der ein bisschen mehr von der Story zeigt.

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 1. Dezember 2013, 22:24

So, inzwischen ist der erste Rohschnitt schon fertig, jetzt machen wir uns an die Musikauswahl und den Tonschnitt. Ein Musiker, der auch ein bisschen Filmmusik macht hat uns schon ein bisschen von der Musik gemacht, den Rest werden wir wahrscheinlich von einer Band von Freunden von mir bekommen, oder sonst auch von der Seite incompetech.com.

Auf jeden Fall liegen wir ganz gut in der Zeit und unser Ziel, im Jänner fertig zu sein wird sich da schön ausgehen.

masterofweb

unregistriert

15

Montag, 2. Dezember 2013, 07:47

Hi

der Trailer zeigt ja noch nicht so viel. Bin also gespannt was kommt!

Flatline

unregistriert

16

Montag, 2. Dezember 2013, 20:38

Hey :) Interessant...Idee is schonmal sehr schick! Drehe zur Zeit auch eine Gangsterkomödie und habe auch teilweise mit Freunden aber auch mit Schauspielern gearbeitet. Bin gespannt! Mein Film is unter: Projekte: "Nulllinie"
Freue mich auf einen neuen Trailer von Dir!

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 9. Dezember 2013, 15:52

Hier ist endlich auch unser "echter" Trailer zu dem Film!

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 9. Dezember 2013, 16:16

Da bin ich mal gespannt drauf, was es mit dieser Karte auf sich hat. Und was Ihr Euch da einfallen lassen habt. :)
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. Februar 2014, 23:55

Der Film ist inzwischen fertig und es gibt auch schon einen Termin für die Premiere, den ich hier aber vergessen habe hinzuschreiben.

Am Sonntag, dem 16. Februar wird der Film im ältesten dauernd bespielten Kino der Welt, den Breitenseer Lichtspielen in Wien vorgeführt!
Einlass ist ab 20:30, der Eintritt kostet 5€

Und alle die nicht in Wien sind oder keine Zeit haben können den Film sehen, wenn er mal auf Youtube ist, was allerdings noch dauern kann.
Wir werden den Link dann hier hin schreiben.

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 7. Februar 2014, 09:00

5 Euro für 17 Minuten Film? :P
Früher hat man 10 Mark für 2 Stunden gezahlt.

Social Bookmarks