Du bist nicht angemeldet.

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Juli 2013, 22:56

Star Trek Atlanta Relikte des Krieges



Produktion:
An dieser Stelle möchte ich nun endlich unser neues Projekt vorstellen. Seit April arbeiten wir am ersten Spielfilm zu Star Trek Atlanta. Anders als bisher verabschieden wir uns hierbei vom TOS Setting und verwenden hierbei die Uniformen und Raumschiffe aus den Kinofilmen II-VI. Der Film soll ca. eine Länge von 40 min haben und wird zusätzlich in 3D gedreht. Die Sprecher aus den letzten beiden Folgen nehmen ihre Rollen im Spielfilm wieder auf. Der Großteil wird wie immer mit Blender animiert werden bis auf wenige Ausnahmen.

Story:
Die USS Atlanta A soll das verschwinden der USS Risen untersuchen, dass auf dem Weg in das Daos System war. Schon bald findet die Crew der Atlanta das Wrack der Risen und steht sich einer bekannten Bedrohung gegenüber. Hilfe bekommt die Crew dabei aus der Zukunft.

Hintergrund:
Die Handlung knüpft einige Monate nach Star Trekt VI an und erläutert den waren Grund für den Untergang des klingonischen Mondes PRAXIS.

Der Film soll Mitte/Ende 2014 veröffentlicht werden.

Hier ein paar Bilder:




Teaser 1:



Die ersten 60 Sekunden aus dem Film:


Der erste richtige Trailer soll im Winter 2013 veröffentlich werden. Weitere Infos folgen in den kommenden Wochen.
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FPS-Films« (10. Februar 2014, 12:33)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juli 2013, 10:49

Der Teaser ist etwas nichtssagend und erinnert ein wenig an die lange Szene aus Star Trek 1 – Der Film (war doch in diesem Teil, meine mich zu erinnern), wo die mit dem Shuttle zur Enterprise übersetzen. Aber ich werde mir die Folge garantiert ansehen. Die ersten 60 Sekunden des Films sehen aber schon gut aus. :)
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

3

Dienstag, 2. Juli 2013, 13:17

Sieht ansicht sehr gut aus und denke so ein Animationsfilm am PC is nochmal um längen aufwändiger als in Reallife. Aber hat es eine bestimmte Bewandnis mit den Legofiguren?

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juli 2013, 13:27

Sieht erstmal ganz gut aus, aber 40 Minuten sind schon ein echter Happen, wie weit seit ihr schon?

Außerdem, die Musik im Teaser ist doch der Original-Soundtrack von Enterprise, oder? Wie wollt ihr dass denn rechtlich machen?

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Juli 2013, 14:43

Wir haben sehr viel Zeit in die Pre Produktion gesteckt um uns später rein auf die Animation der einzelnen Szenen zu konzentrieren. Derzeit sind ca. 5 Minuten fertig animiert und rechne damit das wir bis Ende des Jahres ein gutes Drittel im Kasten haben können.

Da es sich hierbei um einen Fan Film handelt, befindet man sich rechtlich immer auf dünnen Eis. Der Film wird jedoch ausschließlich auf Youtube veröffentlich mit Titeln die in Deutschland freigegeben sind. Allerdings könnte ich mir auch vorstellen das wir im letzten Drittel der Produktion noch einmal den Gedanken eines eigenen Score's aufgreifen. Aber bis dahin liegt noch ein weiter Weg vor uns.

40 Minuten klingt nach einer ganzen Menge, aber in den letzten Jahren konnten wir mit den Star Trek Atlanta Folgen einige Erfahrungen sammeln. Ich denke wir wissen auf was wir uns da eingelassen haben. Warum es Legofiguren sind? Nun, der Hauptgrund ist mit Sicherheit die jahrelange Erfahrung mit den Figuren. Das animieren ist mittlerweile schon in Fleisch und Blut übergegangen. Außerdem ist nun mal 3d Characteranimation eine Königsdiziplin bei der Legofiguren einiges verzeihen können. Abgesehen davon habe ich aber auch eine Menge über für Ninjago etc. :)
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Juli 2013, 15:34

Wenn ich nen Vorschlag machen darf:

Star Trek - The next Animation (auch ein Fanfilm) hat eine sehr schön (extra für den Film) komponierte Intromusik. Zu hören ab hier: http://youtu.be/ewPJflCmPMc?t=50s

Komponist ist Tim Gössler, ein Bekannter von mir. Ihr könntet ja mal mit ihm oder dem TNA Team Kontakt aufnehmen und Fragen ob ihr den Score verwenden dürft.

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Juli 2013, 16:12

Das Hört sich gut an. Danke für den Tipp werde darauf zurückkommen.
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Juli 2013, 19:45

Da in den letzten Tagen die meisten Sprecher ihre Takes abgeliefert haben nimmt das Projekt jetzt Fahrt an. Aus diesem Grund wollten wir noch mal einen neuen Teaser veröffentlichen. Die Sprecher haben wirklich fabelhafte Arbeit geleistet. An dieser Stelle noch einmal Danke an alle die mitwirken.

Hier der zweite Teaser:

Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

Jumperman

unregistriert

9

Sonntag, 7. Juli 2013, 19:57

Sehr cool, bin schon sehr gespannt auf das ganze und freue mich immer, wenns wieder was neues zu sehen gibt! Weiter so! :)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Juli 2013, 20:12

Als Star-Trek-Fan muss ich auch sagen, dass ich Eure „Fan-Arbeit“ toll finde. :) Der Teaser 2 mit der wirklich passenden Sprecherstimme macht einen neugierig. Auf alle Fälle weiter so. :)
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 18. August 2013, 00:22

Nach zwei Teasern ist nun der erste Trailer zur Star Trek Atlanta - Relikte des Krieges erschienen. Viel Spaß beim schauen :)


Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 18. August 2013, 07:40

Was soll man da sagen, außer wow! Auf alle Fälle macht der Trailer einen sehr guten Eindruck. Echt gute und passende Sprecherstimmen. Bin gespannt auf die Folge. :D
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Jumperman

unregistriert

13

Sonntag, 18. August 2013, 11:12

Sieht super aus! Sehr schöne Bildgestaltung und es kommt auf jeden Fall Spannung rüber. Bin sehr gespannt auf das ganze! :)

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. September 2013, 19:39

Danke für die positiven Kommentare :-) Es sind mittlerweile 15 Minuten fertig und wir sind noch nicht mal bei der Hälfte des Drehbuches angelangt. Ich denke das mit den angepeilten 40 Minuten könnte was werden.
Da ich zwar die Wartezeit den Zuschauern so angenehm wie möglich machen möchte, aber nicht ständig Trailer veröffentlichen kann, haben wir uns dazu entschlossen eine Behind the Scenes Reihe über die kommenden Monate zu machen.

Diese wird das Projekt bis zum Release begleiten :) Ich habe bereits einen Aufruf im Hoer Talk Forum bei den Sprechern gestartet und schon ein paar Leute für ein Interview an das Mikrofon bekommen. Starten wird die Reihe im Oktober. Mal sehen wer sich noch alles von den Sprechern für Interview breit schlagen wird :) Ziel ist es verschiedene Säulen der Produktion zu dokumentieren und die aufwendigste Reise in der zehnjährigen FPS-Films Geschichte zu begleiten.

Vor die Reihe startet habe ich noch einen Clip erstellt der den Cast etwas vorstellt :D

Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. September 2013, 20:00

Muss ja auch sein. Sind ja auch gute Sprecher. :)
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 26. Oktober 2013, 09:04

Seit heute Nacht online :-)

Trailer 3D Version:



Trailer 2D Version:
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 10. Februar 2014, 12:33

Auch wenn ich schon lange nichts neues mehr veröffentlicht habe wird ständig weiter am Projekt gearbeitet. 14 Szenen sind mittlerweile fertig und wir befinden uns knapp über der Hälfte des gesamt Projektes.
Heute wurde das erste Behind the Scenes veröffentlicht zusätlich gibt es zwei neue Poster zum Projekt.

Hier die beiden neuen Poster:






Und hier das Behind the Scenes:

Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 10. Februar 2014, 23:07

Cooles Projekt. :) Also habe ich das jetzt richtig verstanden, dass der geplante Langfilm nun in einzelne Episoden erscheinen wird? Und falls ja, was für eine Spielzeit wird eine Folge haben?
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 11. Februar 2014, 00:15

Richtig, der Spielfilm wird auch in einzelnen Episoden gezeigt werden um die Wartezeit etwas zu verkürzen. Am Ende wird der gesamte Film aber auch nochmals extra veröffentlicht, zusätzlich auch in der 3D Version. Die einzelnen Episoden werden eine durchschnittliche Dauer von ca. 10 Minuten haben. Die Pilot Folge wahrscheinlich sogar noch etwas mehr. Insgeamt werden 4 Episoden erscheinen.
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

20

Freitag, 6. Juni 2014, 13:29

Was für eine Renderengine benutzt ihr denn? Ich kann euch die Blender Cycles engine empfehlen. Die liefert sehr gute Ergebnisse ab.

Eure Material und Lichteinstellungen sind nicht gut. Alles sieht nach Plastik aus. Bei Lego vielleicht so gewollt, aber Plastik macht nunmal nen billigen Eindruck. Das Wasser sieht aus wie ne gestreckte Plastikfolie.



In Blender gibt es auch nen sehr coolen Ocean simulator mit super Ergebnissen. Solltet ihr mal ausprobieren.

Social Bookmarks