Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 20. Mai 2013, 04:39

Making-of vom Thriller "Die Tote im Unterholz"

Zum Film: Es handelt es sich um eine dramaturgisch ausgefeilte Geschichte mit unkonventionellen Charakteren und einem noch nie dagewesenen Showdown. Wir wollen nicht mehr erreichen, als das Publikum mit einer erfolgreichen Genre-Struktur wie die des Thrillers gut zu unterhalten!! 8-)


Zur Produktion: Wir arbeiten aufgrund der längeren Produktionsdauer mit insgesammt drei Kameramännern zusammen die glücklicherweise alle das gleiche Equipment haben. Die Sony HXR-NX5E ist für unsere Ansprüche genau die richtige Kamera mit drei hochmodernen 1/3” Exmor™ CMOS-Sensoren und die Pixelmatrix sorgt für eine hohe Auflösung und Lichtempfindlichkeit. Da wir die Hälfte des Films Abends oder Nachts drehen müssen kommt uns das sehr entgegen. :thumbup:



#mce_temp_url#

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaijy« (20. Mai 2013, 04:45)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks