Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Thom 98

unregistriert

1

Sonntag, 21. April 2013, 17:49

Malik [Wave Pictures], inkl. Making Of! - FINAL

Hallo Zusammen!
Ich war ne ganze Weile nicht hier. Sieht noch alles aus wie vorher :)



Ich möchte euch heute unser neustes Projekt vorstellen, an dem wir jetzt inkl. Preproduction seit knapp einem halben Jahr arbeiten und das wir Anfang Januar an zwei Tagen in Karlsruhe gedreht haben: Malik.

Fakten
Länge: 9 Minuten
Budget: 600€
Drehtage: 2
Crew: 16
Projektstand: Final

Story

Zitat

David arbeitet als Barkeeper. Beim Flirt mit der hübschen Sophie wird er von einem mysteriösen Mann gestört, der ihm eine perfide Wette vorschlägt: Er wettet, David werde es nicht schaffen, sein Feuerzeug zehn Mal hintereinander anzuzünden. Falls David gewinnt, bekommt er das wertvolle Auto des Mannes, falls es ihm nicht gelingt, verliert er etwas viel Wertvolleres.


Cast/Crew
Malik Hubert Burczek
David Laurenz Lerch
Sophie Canan Kir

Regie Gregor Bös
Produktion Thomas Bünger
Kamera Thomas Bünger
Kameraassistenz Moritz Marz
Licht Milan Heinzmann
Schnitt Thomas Bünger
Aufnahmeleitung Maurice Langehein
Ton Igor Smierzewski
Tonassistenz René Ewald
Sounddesign Marc Leyendecker
Grip Rouven Bäumer
Continuity Fanny Dzierzon
Maske Julia Richter-Haarkamp / Alina Wagner / Lisa Schulz
Dank an Matthias Pujic / tema medien GmbH / Südwestfilm GmbH / Sunset Filmgeräteverleih / Karlsruher Fächer GmbH / Rüdiger Kasten



Making Of



Hier gibt es außerdem einen kleinen Einblick in den Dreh von Malik am 5. und 6. Januar 2013:
www.youtube.com/watch?v=Sv9hV7dKjjc

Premiere / Release
Der Film wird am 17. Mai 2013 um 22:30 bei der Werkstatt der Jungen Filmszene Premiere feiern. Danach sind weitere Festivals sowie ein Onlinerelease geplant.



Weitere Infos: malik.wave-pictures.de


Bin auf Reaktionen gespannt und werde alle aufkommenden Fragen gerne beantworten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thom 98« (29. Juni 2013, 14:00)


Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. April 2013, 11:42

Dann willkommen zurück im Amateurfilm Forum, auch wenn das hier gezeigte kaum nach Amateurfilm aussieht ;) Die Bilder sehen jedenfalls schon mal unglaublich gut aus und wenn ich mir die Making of-Bilder so ansehe weiss ich auch warum ^^
Kann hier während der Vorlesung gerade das Making of-Video nicht ansehen, aber das hole ich auf jeden Fall heute Abend nach.
Ist in diesen 600€ die Mietgebühr für all das Equipment schon enthalten, oder hattest du dazu sowieso schon Zugang?

Bin mal gespannt auf den Film, vor allem auch auf den Inhalt, denn was du hier bereits von der Story verrätst, tönt reichlich unkonventionell und ich frage mich wie du das umgesetzt hast bzw. mit einer Wette bezüglich des Anzündens eines Feuerzeugs 9 Minuten unterhalten kannst ^^

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. April 2013, 22:36

Bei der kurzen Beschreibung hatte ich bereits an die Dahl-Geschichte gedacht und die Bestätigung im Making-Of zu hören hat mich gefreut! Ich bin sehr gespannt! Nicht nur weil ihr technisch einen großen Aufwand gefahren seid, der sich, so wie die Bilder es erahnen lassen auch tolle Bilder ermöglicht, sondern eben auch weil mich die Adaption der Kurzgeschichte sehr interessiert.
Ich freue mich darauf und find eure konstante Weiterentwicklung sehr schön zu beobachten!

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 26. April 2013, 00:37

Sieht nach einem sehr coolen Projekt mit viel Potenzial aus! Sieht alles sehr professionell aus und ich bin wirklich mal gespannt!
Wie viel bezahlt ihr für die Scarlett pro Tag? Oder ist die von Bekannten geliehen?

Thom 98

unregistriert

5

Samstag, 27. April 2013, 17:31

Danke euch dreien für die wunderbaren Kommentare so weit. Freut mich sehr, dass das Projekt bisher hier so gut ankommt!

Ist in diesen 600€ die Mietgebühr für all das Equipment schon enthalten, oder hattest du dazu sowieso schon Zugang?
Denk mal scharf nach ;)
Wie viel bezahlt ihr für die Scarlett pro Tag? Oder ist die von Bekannten geliehen?
Ist ne EPIC. Und die kostet im Verleih bei uns in der Firma nen Tausender am Tag ;)

Mutzmann

Registrierter Benutzer

  • »Mutzmann« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 23. November 2012

Hilfreich-Bewertungen: 15

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 27. April 2013, 19:10

Auch von mir ein großes Lob. Das sieht sowas von professionell aus. Meinen großen Respekt.
Ich bin nicht drumrum gekommen, mir ein anderes Making-Off von euch anzusehen von einem eurer früheren Filme (den Titel hab ich jetzt leider nicht mehr parat), weil ich es immer wahnsinnig faszinierend finde, die Entwicklungen zu sehen. Im genannten Video habt ihr u.a. ein einfaches Statif als Steadycam benutzt. Und jetzt ne Epic, das ganze Lightsetting in diesem Ambiente, der Schienendolly...Ich fand es so hammer geil :D
Gerade für mich, der ich völlig neu bin, ist es ne super Motivation, wenn man sieht, was mit Arbeit, der nötigen Geduld und Hingabe möglich ist. Und das hatte ich auch schon bei anderen Produktionen hier im Forum. Also wirklich super und ein großen Dank bereits dafür :thumbsup:

Zur Story: Als ich das mit der Wette und dem Feuerzeug gelesen habe, musste ich direkt an Four Rooms denken. Ich kenne die Dahl-Geschichte nicht. Es kann also sein, dass Tarantino das ebenfalls aus dieser übernommen hat. Aber wie auch immer...An sich hört sich eure Story super an.

Ich werde euer Projekt jedenfalls auch weiter verfolgen und freue mich auch schon darauf, den fertigen Film dann sehen zu können.

Thom 98

unregistriert

7

Dienstag, 30. April 2013, 13:19

Dankeschön, Mutzmann, für deinen Kommentar. Das freut uns zu hören :)



Es gibt richtig gute Nachrichten! "Malik" wird am 29. Mai um 19:00 beim Kurzfilmfestival "Zum Goldenen Hirsch" im Karlstorkino in Heidelberg gezeigt. Vielleicht hat ja jemand Lust vorbei zu kommen. Das würde uns sehr freuen!
Mehr Infos gibts auf endhirsch.de
Und Karten kann man auf der Website des Karlstorkinos reservieren.

Thom 98

unregistriert

8

Montag, 24. Juni 2013, 20:58

Es gibt wieder Neuigkeiten!


Beim letzten Goldenen Hirsch lief Malik und stoß beim Publikum auf große Zuneigung, die uns am Ende diese kleine Trophäe bescherte! Und das beste: Am Freitag, den 5. Juli läuft Malik noch einmal beim s.g. "Endhirsch" um 20:00 Uhr in Mannheim in der alten Feuerwache!

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 993

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 24. Juni 2013, 23:46

Glückwunsch :)

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Juni 2013, 07:48

Glückwunsch zum Mini-Bambi :)

Kann man den Film denn irgendwo anschauen?

Thom 98

unregistriert

11

Samstag, 29. Juni 2013, 11:18

Kann man den Film denn irgendwo anschauen?

Jup, haben den Film nun hier veröffentlicht: Malik

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich

Beiträge: 367

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 14. Juli 2013, 11:33

Sehr gut gemacht! Hubert hat mir den Film gestern auf DVD gezeigt, ich bin echt begeistert.

Top Schauspieler, alle drei. Spannende Geschichte, wenn auch schon ein alter Hut...

Durch Schnitt, Farbgebung und den Sound ist der Film wirklich spannend bis zum Schluss und wirkt aan keiner Stelle langweilig.

"like!"
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Nino Zuunami: Musikvideo drehen lassen in Berlin

Thom 98

unregistriert

13

Sonntag, 21. Juli 2013, 12:32

Das freut mich sehr! Wo hast du Hubert denn getroffen, dass ihr Zeit hattet, in "Malik" reinzuschauen?

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich

Beiträge: 367

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 22. Juli 2013, 09:51

Oh, Hubert und ich arbeiten ab und an zusammen, wenn er z.B.: Filme für mich einspricht oder bei Kundenprojekten mitwirkt.

Und letztens hatten wir mal wieder was gemacht, und da hatte er die DVD dabei :-)
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Nino Zuunami: Musikvideo drehen lassen in Berlin

Ähnliche Themen

Social Bookmarks