Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Weasel1988

unregistriert

1

Samstag, 23. Februar 2013, 09:20

Fuck Duissan - Spielfilm - Director's Cut kommt!!!

So, nun wollen wir uns mit unserem Projekt auch mal vorstellen:

Fuck Duissan erzählt die Geschichte des jungen Polizisten Quentin
Becker, der in der fiktiven Stadt Duissan seinen Dienst verrichtet.
Täglich muss er sich mit korrupten Kollegen und dreisten Verbrechern
herumschlagen und kämpft dabei einen aussichtslosen Kampf, denn die
Stadt versinkt in der Kriminalität. Als Quentin sich mit dem
durchtriebenen Gangsterboss Rikjard van Bergh anlegt, gerät er an
seine Grenzen. Seine Frau verschwindet und der Entführer droht damit,
sie zu töten. Quentin sieht keine Möglichkeit, diese Angelegenheit im
Rahmen der Gesetze zu lösen...


Zu uns:

Niemand von uns ist ein professioneller Filmemacher. Wenn man so will,
sind wir bloß ein paar Typen mit ner Kamera in der Hand. Der Spaß an der
Sache steht bei uns im Vordergrund, dennoch versuchen wir natürlich,
auch technisch auf hohem Niveau zu arbeiten.

Fuck Duissan wird vorraussichtlich noch 2013 Premiere feiern und etwa 70 Minuten lang sein.

Dieser Film ist nicht dafür gedacht, eines Tages die Kinos zu stürmen
oder auf Blu Ray in den Ladenregalen zu stehen. Wir filmen auch nicht
für Festivals oder Unis, sondern bloß für uns selbst und alle, die
unsere Arbeit sehen wollen.

Würde mich über kritische Kommentare zum Trailer sehr freuen:




Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Weasel1988« (28. Oktober 2013, 19:23)


Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 23. Februar 2013, 12:33

Die Geschichte hört sich schonmal gut an. Hat auf jeden Fall Potenzial. Auch der Trailer sieht nicht schlecht aus.
Mit welcher Kamera dreht ihr denn? Das Jahr 2013 ist sehr lang :) eher Anfang Mitte oder Ende des Jahres? Und wichtig: Wie wollt ihr den Film denn veröffentlichen?

Weasel1988

unregistriert

3

Samstag, 23. Februar 2013, 12:39

Wir haben mit einer Eos 7D, einer Panasonic Lumixx G2 und Sony HDR Fx 1000 gedreht.

Wir wollen uns erst einmal nicht näher zum Release-Zeitraum äußern, weil, falls was schiefgeht oder wir aus beruflichen Gründen mal plötzlich weniger Zeit haben, wir niemanden enttäuschen wollen, wenn wir ein versprochenes Datum dann doch nicht halten können.

Zur Veröffentlichung: Es wird eine Premiere in Disnlaken, NRW geben, außerdem planen wir eine Blu Ray. Ob der Film im Internet veröffentlicht wird, steht noch zur Debatte.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 088

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 225

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Februar 2013, 10:57

Dem schließe ich mich an. Sieht interessant aus :-)

PS: Kannste den Text in Deiner Post ja noch mal nachbearbeiten und in ein übersichtlicheres Format bringen – da ist so viel Freiraum zwischen ;-)
„Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen.“ -Jean-Luc Picard, Star Trek: Treffen der Generationen

Weasel1988

unregistriert

5

Donnerstag, 23. Mai 2013, 21:01

So!! Es ist soweit! Fuck Duissan hat Goldstatus erreicht und die Einladungen werden noch heute virtuell an alle Mitwirkenden verschickt.

Hier der Text:

Zitat

Hallo,

es ist soweit, Fuck Duissan ist fertig und wir rollen den roten Teppich aus!
Am 07.09.2013 laden wir dich zur Filmpremiere ein! Der Eintritt ist natürlich kostenlos, Snacks vor Ort können gegen harte Währung erstanden werden.

Einlass: 11 Uhr
Ort: Lichtburg Dinslaken, am Neutor 24, 46535 Dinslaken
Dresscode: Bitte zieht euch etwas an

Bitte melde dich plus eventuell eine Begleitung bis zum 14.07.2013 unter folgender Email-Adresse an: XXXXXXX
Aus organisatorischen Gründen können wir am Tag der Premiere nur diejenigen hereinlassen, die sich vorab angemeldet haben. Also bitte nicht verschlafen!!
Du möchtest mehr als eine Person zusätzlich mitbringen? Auch das ist kein Problem! Einfach alle Personen anmelden, theoretisch sollten wir genug Plätze haben. Ansonsten melden wir uns rechtzeitig.

Zum Programm:

Sobald alle ins Kino gefunden haben, beginnen wir mit einigen langweiligen Reden über unsere Erfolge und wie großartig wir doch sind. Anschließend zeigen wir den Film (75 Minuten) und stellen uns zum Abschluss den Fragen und der Kritik des Publikums. Um 14 Uhr soll es dann auch schon wieder vorbei sein, es sei denn, du bist noch spitz auf eine Aftershow-Party. Dem ist so? Dann bitte unbedingt in der Anmeldung angeben!!! Bei genügend Interesse werden wir entsprechend etwas organisieren und dich rechtzeitig informieren (Snacks, Getränke zahlt aber jeder selbst). Falls nicht, feiern wir uns im kleinen Kreis halt einfach selbst.

Gruß

Patrick, Christian, Philipp und Jill


Diese Einladung gilt also nicht nur für die Mitwirkenden. Wer Bock hat, einfach melden und registrieren. Solange ihr nicht mit eurem ganzen Kirchenchor auftauchen wollt, werden wir wohl genügend Plätze haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Weasel1988« (21. Juli 2013, 12:38)


Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

Weasel1988

unregistriert

7

Sonntag, 26. Mai 2013, 23:39

Ja, wir überlegen derzeit bloß noch über welches Portal. Wir wollen ihn aber auf jeden Fall kurz nach der Premiere online stellen.

Hier auch noch mal ein Bild der finalen Farbbearbeitung, die im Trailer noch nicht zu sehen war:


Weasel1988

unregistriert

8

Freitag, 13. September 2013, 15:56

Der Film ist fertig!

http://vimeo.com/channels/588030



Über Feedback würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß mit dem Film :)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Weasel1988« (11. Oktober 2013, 19:51)


steven_skywalker

unregistriert

9

Donnerstag, 19. September 2013, 19:05

Soooo, hab mir den Film mal angeschaut und einige Punkte, die mir aufgefallen sind.

Als Erstes mal grosses Kompliment, der Film war alles in allem sehr gut gemacht und man sieht, dass ihr euch richtig richtig Mühe gegeben habt!

Kamera und Schnitt gefielen mir grundsätzlich gut, allerdings waren einige Schnitte nicht ganz angenehm für's Auge, zum Beispiel am Anfang war es sehr wacklig (was auch gut war und meiner Meinung nach passte), allerdings gab es dann einen abrupten Schnitt, welcher auf eine andere Perspektive wechselt in der die Kamera nahezu still ist, und nach dem nächsten Schnitt war wieder Gewackel. Das hat mich ein wenig gestört.

Was an sich auch sehr schade war ist der Ton, welcher mich nicht all zu zufrieden stimmte. Teilweise musste ich die Lautstärke hochdrehen, teilweise wieder runter weil es durch Musik etc. zu laut wurde. Da hätte dem Mix noch ein wenig mehr Mastering gut getan, ein wenig Kompression an gewissen Stellen hätte da schon recht viel genutzt. Ausserdem hörte man teilweise den Wechsel zwischen Synchronisation und O-Ton etwas zu stark raus.

Aber ist ja eine Amateur-Produktion, vo dem her kann man da ruhig mal ein Auge zudrücken ;-)

Auf jeden Fall grosses Kompliment und weiter so!

Die Geschichte fand ich recht mies übrigens, also nicht mies im Sinne von "Was' das denn für ne scheiss Story?!" sondern mies für den armen Quentin :D

Weasel1988

unregistriert

10

Freitag, 20. September 2013, 18:32

Danke, danke für das Feedback. Das hört man gerne.

In Sachen Ton müssen wir uns noch verbessern und da arbeiten wir derzeit dran. Wir wollen technisch für den zweiten Teil so aufgestellt sein, dass wir ihn komplett am Set aufnehmen und anschließend verwenden können. Synchronisieren ist ohne vernünftiges Studio/Equipment leider nicht befriedigend.

Mich freut vor allem, dass dir die Story gut gefallen hat.

Gruß

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 088

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 225

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 22. September 2013, 10:19

Erst einmal: Wieso bettest Du den Film/Video nicht ein?

Finde es auch ein ambitioniertes Amateurfilm-Projekt. :) So Kleinigkeiten wie eine „Gamestar“ auf dem Nachttisch und die Schimpfworte von Boss „Bergh“ waren lustig.
„Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen.“ -Jean-Luc Picard, Star Trek: Treffen der Generationen

Weasel1988

unregistriert

12

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 21:39

Danke für die Einschätzung.

Warum unbedingt einbetten?

Gruß

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 088

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 225

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 23:18

Den Trailer haste doch auch eingebettet. Warum nicht den fertigen Film?! Das eingebettete Video macht auch mehr her, als nur so ein Link.
„Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen.“ -Jean-Luc Picard, Star Trek: Treffen der Generationen

Weasel1988

unregistriert

14

Freitag, 11. Oktober 2013, 19:51

Mhh, aus irgendeinem Grund funktioniert das mit dem Einbetten nicht.

Weasel1988

unregistriert

15

Montag, 28. Oktober 2013, 19:27

Wie wir gestern in unserer ersten Teambesprechung zum zweiten Teil besprochen haben, werden wir einen Director's Cut zum ersten Film produzieren inkl. neuer Szenen und einigen Verbesserungen im Detail. Vorrangig möchten wir mit dem DC einige Ungereimtheiten ausbessern, die uns jetzt mit einigem Abstand zur Produktion aufgefallen sind und die natürlich auch durch das Feedback unserer Zuschauer aufgedeckt worden sind. Der DC wird etwa 4 zusätzliche Minuten bieten, außerdem explizit auf den zweiten Teil vorbereiten.

Der DC wird voraussichtlich im Sommer 2014 online gehen.

Außerdem konnten wir neue Mitglieder für unser Team gewinnen, u.a. auch aus diesem Forum. Ich freu mich schon riesig, wenns endlich losgeht :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Weasel1988« (28. Oktober 2013, 19:45)


Weasel1988

unregistriert

16

Mittwoch, 15. Januar 2014, 06:06

Hin und wieder wollen wir auch noch Material zu unserem Film Fuck Duissan veröffentlichen. Zeugs eben, was man auf einer BluRay wohl unter dem Punkt Extras finden würde. Den Anfang machen die Outtakes. Viel Spaß damit.


Ähnliche Themen

Social Bookmarks