Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schattenlord

unregistriert

1

Sonntag, 9. Dezember 2012, 20:40

Epic Vision Pictures - Film Noir Kurzfilm "FALSCH"




Vorwort
Heute möchte ich euch gerne unseren neuen Kurzfilm "Falsch" vorstellen. Falsch ist ein Film Noir Kurzfilm. Film Noir ist gekennzeichnet durch eine pessimistische Weltsicht, düstere Bildgestaltung und entfremdete, verbitterte Charaktere.

Story
Anna hat den Auftrag, fünf wertvolle Elefanten aus Jade zu stehlen, um sie an ihren ursprünglichen Platz nach China zurück zu bringen. Sie erfüllt ihren Auftrag ohne Rücksicht auf Verluste. Die Spur ihrer Morde führt bis in die dunkelsten Ecken Berlins. Bei ihrem letzten Einbruch wird sie von dem Privatermittler Felix überrascht. Geschickt lenkt Anna ihn auf eine falsche Fährte und die Beiden kommen sich näher. Als Felix ihr dunkles Geheimnis schließlich doch lüftet muss sie sich entscheiden - zwischen Richtig oder Falsch.

Quick-Infos
geplante Filmlänge: ca 12 Minuten
Genre: Film Noir
Gedreht auf: 2 x Canon 550d
Pre-Produktion: Circa 5 Wochen
Drehzeit: 3 Tage, jeder ca 12-15 Stunden
Crew: Zwischen 7-9 Leuten
Cast: 5 Leute

Hintergründe
Der Film wurde am ersten Dezemberwochenende (30.11.-02.12.) komplett abgedreht. Die Drehtage kann man allgemein als lang und kalt beschreiben, aber ich bin super froh, das alles geklappt hat! Wir haben den Dreh wirklich sehr lang geplant und vorbereitet (ca 5 Wochen), sonst wären 12 Minuten Film an einem Wochenende nicht drin gewesen. Gedreht wurde an verschiedensten Schauplätzen in ganz Berlin, unter anderem eine Bar, ein Parkhaus, in Kellern, auf Straßen... Da der größte Teil des Films in der Nacht spielt und wir grade beim Look auf eine sehr genaue und stimmungsvolle Beleuchtung angewiesen waren, haben wir dieses Mal erstmals zwei Leute nur um die Beleuchtung kümmern lassen. Unser Oberbeleuchter war Constantin Maier, der hier im Forum unter dem Namen Costa bekannt ist und extra den weiten Weg aus Hannover nach Berlin für unseren Kurzfilm gekommen ist. :)
Technisch waren wir dieses Mal sehr gut ausgestattet: Wir konnten auf zwei 550d drehen, was wir an manchen Stellen auch genutzt haben, hatten viel Kameraequipment zur Verfügung und in meiner Firma konnte ich mir jede Menge Technik leihen, unter anderem drei Lichtkoffer, Generatoren und Lightpanels. Das war wirklich klasse, denn so konnten wir grade bei den vielen Außendrehs vernünftig ausleuchten. Auch Ton war dank Tonangel und Sounddevice dieses Mal viel besser, als zuvor. Außerdem ist das mein erster Film, bei dem ich nicht selbst die Kamera geführt hab (zumindest zum größten Teil nicht), sondern mit einem Kameramann gearbeitet hab. So konnte ich mich mehr um die Schauspieler kümmern.
Apropos, dies ist auch mein erster Film gewesen, bei dem ich mit ausgebildeten Profi-Schauspielern gearbeitet habe, in sämtlichen Rollen. War auch eine komplett neue Erfahrung und erforderte vor allem Regietechnisch eine komplette Umstellung. Gott sei Dank hatte ich lange Zeit mich vorzubereiten und Costas Buchtipp (Judith Weston - Schauspielführung in Film und Fernsehen: Absolute Empfehlung!!!) hat mir sehr weitergeholfen.

Der Dreh selbst ist zum großen Teil reibungslos über die Bühne gegangen. Es gibt dennoch einige Storys drüber zu erzählen, die wir uns aber fürs Making Of aufsparen. (Gewisse Wärmeflaschen und homosexuelle Erfahrungen der Crew-Mitglieder sollen dabei eine Rolle spielen.)

Nun befinden wir uns erstmal in der Postproduktionsphase. Geschnitten wird mit dem Avid Media Composer. Momentan lege ich noch den Ton an. Wenn alles klappt, kann man mit einem Release im März nächsten Jahres rechnen. Nach der Kinopremiere auch sicher hier im Forum.

Here we go!

Filmposter

(Teaser-Poster)

Bilder


Teaser #1


Trailer #2

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (7. April 2013, 17:16)


Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Dezember 2012, 21:09

Ich freu mich drauf! :) Nuff said.

raoulmike

unregistriert

3

Sonntag, 9. Dezember 2012, 21:50

Ein Film Noir Kurzfilm. Sehr cool! Bin gespannt drauf :)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 995

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 00:49

Mehr als Birke kann ich auch nicht sagen. Freu mich auf das Ding. Nur Felix und Anna? Wenn da jetzt kein Schattenlord'scher Mindfuck dahintersteht, sind die Namen für nen Film Noir etwas...naja :rolleyes: Aber ich werd erst meckern, wenn ich das Ding gesehn hab ;)

dödeli117

Registrierter Benutzer

Beiträge: 251

Dabei seit: 27. Februar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 00:57

Cool, sieht sehr, sehr stilsicher aus.
Ich hatte ja selbst mal die Idee für einen langen Film Noir, die ist wieder etwas im Hintergrund verschwunden, aber ich finde es nach wie vor ein cooles "Genre". Was es ja nicht ist gemäss der klassischen Filmgeschichte, sondern eine stilistische Phase im Klassischen Hollywood der 40er und 50er Jahre, aber egal. Wer will da schon so genau sein.

Schattenlord

unregistriert

6

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 00:42

Nur Felix und Anna? Wenn da jetzt kein Schattenlord'scher Mindfuck dahintersteht, sind die Namen für nen Film Noir etwas...naja :rolleyes:

*g* Ich halt dann mal die Klappe. ;)

Mastergaffer

unregistriert

7

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 11:59

Film Noir mit einer weiblichen Hauptfigur? Ist Felix dann die obligatorische Femme fatale? ;)

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 12:20

Wieso wundert ihr euch über seltsame Namen und vertauschte Rollen? Der Film heißt immerhin "Falsch". ;)
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 12:28

freue mich acuh auf den streifen! :) einen film noir zu drehen is nen hochgestecktes ziel finde ich, bin gespannt was daraus wird :)

Schattenlord

unregistriert

10

Montag, 17. Dezember 2012, 05:07

Der Rohschnitt ist durch - nach nicht mal 19 Stunden am Stück - starkes Ding! Ab morgen dann Finetuning! :)


Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 17. Dezember 2012, 06:27

Oh Mann... Ich bin noch nie auf die Idee gekommen beim Schnitt ne Cropmaske für Cinemascope draufzulegen... :D

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 17. Dezember 2012, 10:07

Das hat man auch nur nötig wenn man mit so einer beschränkten Software wie Avid arbeitet, die nicht mal custom resolution erlaubt.. :D (sorry, musste raus!)

Schattenlord

unregistriert

13

Dienstag, 25. Dezember 2012, 02:58

Und hier nun der Teaser Online! :)
Epic Vision Pictures "FALSCH" - Teaser #1



Schattenlord

Schattenlord

unregistriert

14

Donnerstag, 14. März 2013, 01:00

Uuuuuuuuuund damit ist auch schon der Trailer Online! :)

Epic Vision Pictures "FALSCH" - Trailer #2



Ein Making Of folgt ebenfalls in Kürze. :)

Wer zur Kinopremiere in Berlin kommen möchte, schickt mir einfach eine Mail an kontakt@epicvision.de
Weitere Infos dazu findet ihr auch hier: http://www.epicvision.de/falsch-kinopremiere-am-06-04-2013/

Schattenlord

Schattenlord

unregistriert

15

Sonntag, 7. April 2013, 18:05

Sooo, es ist vollbracht! Gestern Abend haben wir im Kino Moviemento erfolgreich die Weltpremiere von FALSCH gefeiert! Das Kino war voll, die Leute alle super drauf und es sind sogar eine Menge Gäste von außerhalb gekommen! Ich bin froh damit das Projekt abschließen zu können!

Im Zuge dessen wird der Film auch sehr bald seine Online Premiere feiern, wann genau, werden wir demnächst bekannt geben. Bis dahin, hier die drei Making Ofs zu dem Film:


Making Of #1 - Der Dreh von Falsch



Making Of #2 - Der Look von Falsch



Making Of #3 - Der Ton von Falsch



Weitere Infos dann in Kürze! :)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 7. April 2013, 18:43

Prima. Hat mir alles sehr gut gefallen. Die „Making Of’s“ wurde recht gut aufgearbeitet. :thumbup:

Nur eines, von den eigentlichen Dreharbeiten sieht man nicht viel. Nur Gespräche darüber. Und gerade dies ist doch für ein Making Of sehr interessant. Also da sollte man doch mehr zeigen und den Sprechen kann man dann weiter im „off“ hören.

Schattenlord

unregistriert

17

Sonntag, 7. April 2013, 19:07

Wir haben auf alle Fälle mehr Making Of Cam Action für die nächsten Projekte angeplant. Haben wir hier bisschen verpeilt gehabt. :)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 995

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 7. April 2013, 21:11

Erstmal Glückwunsch zur erfolgreichen Premiere. Über tönt es ja sehr positiv ;) Wie siehsts denn mit den Onlinetermin aus? :)

Schattenlord

unregistriert

19

Montag, 8. April 2013, 21:32

Sind momentan am überlegen, aber ich denk die Woche oder spätestens nächste Woche sollte da noch ein fester Termin folgen. :)

Schattenlord

unregistriert

20

Samstag, 13. April 2013, 14:47



Morgen Abend ist es soweit: Unser Kurzfilm FALSCH feiert Online-Premiere! :) Stay tuned!

Schattenlord

Social Bookmarks