Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Seijuro

unregistriert

1

Mittwoch, 24. August 2005, 19:32

X The Projekt

Hallo ich wolte mich mal vorstellen und zugleich mein Projekt versuchen hiermit eurer Hilfe in Gange zu setzten.Ich bin schon länger hier im Forum,doch nun hab ich es auch mal gewagt mich zu registrieren.

Das Forum hier ist einfach nur klasse,hab schon vieles hierher erfahren können was ich sonst nie gewust hätte.Danke schonmal an euch. :)


Zu meinen Projekt:

Ich bin auf der Suche nach ein paar Leuten (3 oder 4 Mann) die mit mir zusammen eine Gruppe bilden (für Effekte,Drehbuch,Cast etc.) um einen Fantasyfilm zum leben zu erwecken.

Es handelt sich dabei um die Serie X von Clamp (ich bin mir nicht sicher ob jemand sie kennt).Die Serie stammt von der Mangavorlage.

Kurz zum Inhalt:

Die Story beginnt damit das der junge Kamui nach dem seine Mutter umgekommen ist das Heilige Schwert an sich nehmen muss und nach Tokio (man kann auch ne andere Stadt nehmen :) ) reisen muss.Sein Schicksal ist es sich den bereits in der Stadt angekommenen Erddrachen oder den sieben Siegeln anzuschließen. Er entschließt sich für die sieben Siegel die gegen eine Erneuerung der Welt und somit für das Leben der Menschheit sind.Nachdem sein bester Freund wie verzaubert sich den Erddrachen anschließt die für eine Erneuerung der Menschheit sind steht dem finalen Krieg zwischen den Erddrachen und den Sieben Siegeln (auch Himmelsdrachen genannt) nichts mehr im Wege.Am Ende gibt es auf beiden Seiten starke verluste.


Das erstmal so knapp zu der Story (schreibt mir per ICQ wenn ihr noch mehr über die Story wissen wollt)


Da sehr viele Szenen mit Energiebällen oder fliegenden Gegenständen sowie Explosionen vorhanden sind ist es Notwendig ein gutes Team zu haben.Hoffe ihr könnt mir helfen :)


Sobald ich weiss das ich dann ein Team habe werde ich mit dem Drehbuch beginnen,da ich lieber erst plane und dann wenn ich weiss das es funktionieren könnte beginne mit der Arbeit.

So jetzt liegts an euch schreibt mir per ICQ (240-040-883) oder antwortet am besten hier.
Bis dann

Echnolon

unregistriert

2

Mittwoch, 24. August 2005, 19:42

Ich kenne den Manga und den Animé und finde es ein bisserl schade, dass du keinen FanFilm mit eigener/neuer Story machst. ich wünsche dir viel Glück, für deine zukünftigen Projekte und möchte dich erstmal im Forum gegrüßen: Willkommen im Forum ^^ .

MfG
Echnolon

Knakrich

unregistriert

3

Mittwoch, 24. August 2005, 20:02

kenne auch die mangas sovie film und serie
als alter "Otaku" :D

finde es net schlecht das mal als vorlage zuverwenden

als immer nur starwars u.ä.

ich könnte dir auch mit energie bällen und so bestimmt auch helfen also dann mal viel erfolg :))

Seijuro

unregistriert

4

Mittwoch, 24. August 2005, 20:24

Hallo ihr beiden

@Echnolon: Danke für den Glückwunsch.Ich würde auch gerne einen Fanfilm machen jedoch das man den dann noch nachschieben könnte.Zudem hat mich diese Serie so inspiriert,dass ich einfach einen Film darüber machen muss :)
Hoffe da hast du verständnis für :)


@Knakrich:

Danke für deine positive Stellungnahme.Fände es nicht schlecht wenn ich deine Hilfe bekämme.Ich kann jede hilfe gebrauchen

Knakrich

unregistriert

5

Mittwoch, 24. August 2005, 20:52

kannst ja mal ne pm oder mail schicken wie du dir das
so vorstellst dann kann ich dir ja mal paar sachen
machen aber erstmal heißt es für mich x-the movie
raus suchen und effeckte checken :D

KingCerberus

unregistriert

6

Mittwoch, 24. August 2005, 21:25

Vieleicht wäre es ganz hilfreich, wenn du dein Profil um den Wohnort erweiterst.
Vieleicht gibt es ja ein paar Leute die zufällig in deiner Gegend wohnen. So lässt sich ein Filmprojekt wesentlich besser managen als nur über ICQ.

Seijuro

unregistriert

7

Mittwoch, 24. August 2005, 21:52

@ KingCerberus: Ist geschehen !! :)

Social Bookmarks