Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Martin_Scorsese

unregistriert

1

Mittwoch, 17. August 2005, 15:40

Gemeinschaftsprojekt: Sie schiessen sich in den Fuß

Hi Leute,

Hier mal das Drehbuch zu dem Film:

http://spielzwerg.devolk.de/WebVersion2.doc


Einige werden, das Skript vielleicht schon kennen. Da dieses Skript für einen einzelnen wie mich aber recht schwer zu verfilmen ist, hat mich der Unaussprechliche auf die Idee gebracht, dass man ja ein Gemeinschaftsprojekt daraus machen. Jeder der mitgemacht hat steht selbstverständlich im Nachspann und auf dem Poster und erhält den Film per E-Mail in besserer Qualität als die anderen.

Also wer Interesse hat:

Zitat:
1.Sucht euch einen Regiesseur (oder den Nachrichtensprecher) aus dem Skript aus, den ihr gerne verfilmen möchtet. Ich teile euch dann mit ob den nicht schon wer anderer macht oder ihr mit den Dreharbeiten beginnen könnt. Zwinker

2. Um Effekte und Schnitt solltet ihr euch selber kümmern, ihr könnt also machen wie ihr es wollt, aber achtet darauf, dass die Handschrift des Regiesseurs noch zu erkennen ist.

3. Ihr schickt mir die Szene unkomprimiert in DV-Qualität (Ich glaub ich muss mir dann neunen Traffic zulegen Zwinker )

4. Ich baue sie in den Film ein. Sobald der Film fertig ist melde ich ihn zu einem Filmvestival anund wir werden den ersten Platz machen

5. Wenn möglich eure Szene bis Anfang September abschicken. Wenn das nicht geht, kein Problem er kommt dann halt nur nicht zum Filmvestival.


Wer Lust hat, kann sich also melden und er verkörpert einen weltberühmten Regiesseur.

Und zum Schluss noch. Es wäre gut, wenn ihr mit Schärfentiefe arbeitet um wenigstens ein bisschen Filmlook erzeugen zu können, sowie Nachbearbeitung am Computer (Deinterlacen, Farbänderung) etc.

Dazu mal eine gute Seite:

http://www.movie-college.de/filmschule/k…look_auf_dv.htm

Für weitere Fragen:

mani_tunzer@hotmail.com
icq: 278888797

Optimal wäre es, wenn ihr bis Ende August mit einer Szene fertig sein würdet.

PS: Quentin Tarantino ist bereits vergeben!


MFG Manuel

HTS_HetH

unregistriert

2

Mittwoch, 17. August 2005, 15:53

Die Idee ansich gefällt mir, die meisten Stile bzw. Klischees der Regisseure kommen ganz gut rüber, aber sowas auch im Film so rüberkommen zu lassen wird schon schwerer.

Ich weiss ja nicht wie fest das Script steht, aber ich finde diese Nachrichtensprecher Situation nicht so passend. Ein Treffen der 10 Regisseure und ne Wette zwischen ihnen wäre irgendwie interessanter in meinen Augen. Dies setzt natürlich recht gute Masken voraus oder eben eine gewisse Eindeutigkeit, welcher Schauspieler welchen Regisseur verkörpert.

Zu den 10 Beiträgen, nichts davon wäre unmöglich, aber vieles davon ist relativ umfangreich und schwer glaubwürdig umsetzbar ohne extremen Aufwand und dafür ist die Vorgabe bis Anfang September arg knapp bemessen.

PhAnToM

unregistriert

3

Mittwoch, 17. August 2005, 15:59

Also die Idee ist auf jeden Fall mal geil. :D
Aber wie HetH schon sagte:

"nichts davon wäre unmöglich, aber vieles davon ist relativ umfangreich und schwer glaubwürdig umsetzbar ohne extremen Aufwand"

Viel Glück noch damit.

DrthM2001

unregistriert

4

Mittwoch, 17. August 2005, 16:10

Man muss auch davon ausgehen dass die Bild bzw die gesamte Qualität der Szenen dann stark schwankt! Die Tarantino Szene im Auto stell ich mir unmöglich vor! Das müsste man dann vorm Greenscreen machen, aber obs dann noch so glaubwürdig aussieht?
Ich finde HetH's idee mit der Wette schon besser! Dann hat das halt auch einen richtigen Hintergrund. Aber Maske kann man da schonmal vergessen. Ich weiß übrigens garnicht wie die ganzen Regisseure da aussehen ^^

HTS_HetH

unregistriert

5

Mittwoch, 17. August 2005, 16:18

Naja gewisse Regisseure kann man ja noch leichter darstellen durch perrücken oder falsche Bärte (Spielberg, Lucas) oder Gummimasken (Hitchcock), aber andere werden da schon sehr schwer, zumal man dafür auch dann schon am besten zumindest eine Basisähnlichkeit haben sollte...

Gleiches gilt für die genannten Schauspieler, sollte diese wirklich von Relevanz für die Geschichte sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HTS_HetH« (17. August 2005, 16:18)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 464

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. August 2005, 19:55

Verschoben: Hauptforum -> Projekte

Martin_Scorsese

unregistriert

7

Donnerstag, 18. August 2005, 01:14

Also wer wirklich Interesse hat eine Szene einer Wahl zu drehen...der kann sich bei mir melden!

Wie gesagt Tarantino ist schon vergeben.

Und am liebsten wäre es mir halt bis Ende August (-ist ja noch 1/2 Monat). Notfalls gehts natürlich auch noch ein bisschen länger.


Möglichkeiten zum melden:

- MAIL: mani_tunzer@hotmail.com

- ICQ: 278888797



MFG Manuel

HTS_HetH

unregistriert

8

Donnerstag, 18. August 2005, 08:43

Witzkeks ^^
Jetzt schreibst ud genau das gleiche wieder wie in deinem ersten Post, hast du dir mal die konstruktiven Vorschläge durchgelesen oder unsere Befürchtungen bzgl. des Termins und der Aufwendigkeit einiger Szenen?

mofdisasta

unregistriert

9

Donnerstag, 18. August 2005, 12:48

Ich würde gerne den Nachrichtensprecher machen, dann aber mit einer kleinen Änderung:
Für mich hat sich der Text weniger nach "Nachrichten" sondern mehr nach Mission Impossible angehört. Deshalb würde ich vorschlagen, dass man das ein wenig in die Richtung lenkt. Die Regisseure bekommen dann halt die "Mission" das Zeugs zu drehen.
Ich denke, unter diesen kleinen "Storyänderung" hätte ich Interesse.

Martin_Scorsese

unregistriert

10

Donnerstag, 18. August 2005, 12:48

Naja viel Reply gabs ja bis dato noch nicht, hab mir halt mehr erhofft.

Natürlich wünsche ich mir das jemand die schwierigeren Szenen a la George Lucas übernimmt.

Also, Herr Heth würdest du eine Szene übernehmen?

Den Termin muss ich sowieso wohl oder übel verschieben :(


MFG Manuel

HTS_HetH

unregistriert

11

Donnerstag, 18. August 2005, 12:56

Nun ich find´s zwar lustig und reizvoll, aber allein mir fehlt die Zeit, die dazu nötig wäre das alles zu realisieren, was du nur für die Lucas Szene brauchst. Ich hab schon zeitliche Probleme mit meinem eigenen Film, da kann ich mir leider nicht auch noch sowas zusätzlich aufhalsen. Sorry.

adipictures

unregistriert

12

Donnerstag, 18. August 2005, 18:59

wenn du an diesem filmfestival (was für eines eigentlich?), mitmachen willst, könnte man ja noch ein jahr warten und inerhalb dieses jahres, diese scenen drehen, da hätten auch sicher mehr personen aus dem forum zeit oder?

mofdisasta

unregistriert

13

Dienstag, 30. August 2005, 21:40

Zitat

Original von adipictures
wenn du an diesem filmfestival (was für eines eigentlich?), mitmachen willst, könnte man ja noch ein jahr warten und inerhalb dieses jahres, diese scenen drehen, da hätten auch sicher mehr personen aus dem forum zeit oder?


So schauts ja nun auch aus soweit ich weiß. Eine derbe Deadline bis Ende August (was ja kaum Schaffbar war) gibt es nichtmehr.
Wie gesagt: Das ist das was ich weiß, und ich bin im Team ;)

Spielzwerg

unregistriert

14

Mittwoch, 31. August 2005, 08:45

@mofdisasta:
Heißt das, dass du jetzt mitmachst? ;)

Spielzwerg

mofdisasta

unregistriert

15

Mittwoch, 31. August 2005, 17:10

Öhm soweit ich weiß bin ich doch der Nachrichtensprecher. Jendenfalls hab ich das so mit Martin Scorsese so abgemacht. Aber lasst mich nicht Offtopic werden ;)

Ich denke es werden noch interessenten gesucht!

Spielzwerg

unregistriert

16

Donnerstag, 1. September 2005, 10:03

@mofdisasta:

Hehe, mein Fehler, war zu faul zum gucken. :D

Martin_Scorsese

unregistriert

17

Montag, 12. September 2005, 23:36

Selbstverständlich wurde meinerseits die zeitliche Begrenzung, Ende September weit nach oben versetzt. Es gibt kein zeitliches Limit mehr! Falls jemand Interesse hat, unbedingt bei mir melden!

ICQ: 278888797
email: mani_tunzer@hotmail.com
oder PN!


MFG

Ähnliche Themen

Social Bookmarks