Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fischfilet

Registrierter Benutzer

  • »Fischfilet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. April 2012, 10:32

Full Metal Biber - eine Cartoon Satire

Hallo, liebe Filmgemeinde!

Da ich mein letztes Projekt (die Sache mit den Terroristen-Bibern^^) aufgrund von Datenverlusten (PC´s sind eine Geissel der Menscheit) leider nicht zu Ende führen konnte und ich keine Lust hatte, wieder von vorn zu beginnen, habe ich mich an ein neues Projekt begeben....



Daten zum Film:

Regie u. Drehbuch: Meine Wenigkeit!

Animation u. Illustration: Meine Wenigkeit

Musik: Diverse freie Soundeffekte u. Musiktitel aus dem Internet
Technik: Illustrator/Flash/iMovie/Premiere
Länge: circa 8min
Release: In ein paar Wochen!

Inhalt:

Beav und Green, ein fauler, etwas dümmlicher Biber, und ein cleverer aber tollpatschiger Tannenbaum aus der Vorstadt, haben sich bei der örtlichen Videothek den Film "Full Metal Biber" ausgeliehen und sind von diesem schwer begeistert. Aus einer Laune und mangelndem Intelligenzquotienten heraus, schreibt Beav die beiden daraufhin spontan bei der Army ein. Von dem dortigen Drill und dem mehr als harten Ausbildungs-Training nicht begeistert, beschliessen die beiden mit der Hilfe einer Gruppe von Deserteuren ihre Freiwilligen-Meldung an sich zu reissen und vor der neuen Verpflichtung zu fliehen. Dabei stoßen sie auf einige Hindernisse!

Allgemeines:
Dies soll nun endlich die erste Episode meiner eigenen kleinen Online-Zeichentrickserie werden.
90% der Zeichnungen sind von mir in Illustrator erstellt worden, der Rest sind freie Vector-Files aus dem Netz. Animiert wird das ganze in Flash, geschnitten in Premiere und iMovie. Bis jetzt hat die reine Zeichen-Zeit circa 40 Stunden in Anspruch genommen. Ungefähr 2 Min habe ich bereits animiert. Vertont wird das ganze mit freier Musik und Soundeffekten aus dem Netz. Sprecher rekrutiere ich aus dem Kreis meiner Freunde u. Familie, könnte aber sicher noch 1-2 gebrauchen, die kurze Textpassagen übernehmen würden. :)

Der Humor der Serie soll sich ein wenige an den Simpsons bzw. Southpark orientieren, aber trotzdem einen eigenen Charme entwickeln. Es werden, neben dem namensgebenden Film "Full Metal Jacket" noch einige weitere Personen der medialen Welt biberisiert und persifliert, ganz wie in den oben genannten Zeichentrickserien, ohne dabei jedoch beleidigend zu werden. Man darf gespannt sein ;-)

Ich hoffe der immense Aufwand lohnt sich ein bisschen und ich schaffe es einen zwar kurzweiligen, aber lustigen Cartoon zu erstellen. :)
Wäre schön wenn ihr was dazu schreiben würdet!

LG
Robin

Noch einige Screenshots:





Double-R

Registrierter Benutzer

  • »Double-R« ist männlich

Beiträge: 272

Dabei seit: 11. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. April 2012, 14:27

sieht aus wie South Park :-) Ich freu mich drauf!
Wann solls denn ungefähr fertig sein?

Fischfilet

Registrierter Benutzer

  • »Fischfilet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. April 2012, 14:38

hey,

schön, dass die ersten Screenshots gefallen! Southpark is definitiv die Haupt-Inspirationsquelle des Ganzen ;-) , wenn auch nicht ganz so sagen wir mal "heftig" wie im amerikanischem Vorbild!

Ist noch einiges zu tun, wird wohl noch ein paar Wochen dauern bis es fertig ist. Grob geschätzt würd ich sagen 5-6 Wochen. :)

Social Bookmarks