Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lordnanu

unregistriert

21

Montag, 18. Oktober 2004, 17:11

Ups ^^ Mhh... sorry hab ich übersehen ;)

MfG

lOrd

Kameramann

unregistriert

22

Montag, 18. Oktober 2004, 17:28

Ich auch Lord Nanu

Die Filme kenn ich nicht. Was kann sich jemand der hauptsächlich nur europäische Filme ansieht, darunter vorstellen? Ganz kurz an Ereignissen oder Effekten??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kameramann« (18. Oktober 2004, 17:29)


HTS_HetH

unregistriert

23

Montag, 18. Oktober 2004, 17:37

Es geht um die Atmosphäre und nicht die Story der Filme. Wir wollen eine recht düstere Vision der Zukunft rüberbringen, die Handlung wird hauptsächlich in einer runtergekommenden Gegend spielen, es wird recht düster und regnerisch in den meisten Szenen sein. Wir werden wohl auf "fliegende Autos" zurückgreifen, ähnlich der Speeder aus SW EP2 auf Coruscant. Die Stadt in der Geschichte wird hauptsächlich aus Wolkenkratzern bestehen und ist zu dem klar geteilt in einen reichen und armen Bereich. Die Story spielt allerdings zu 90% nur im armen Viertel.

rEcOvEr

unregistriert

24

Montag, 18. Oktober 2004, 18:28

Ist es also so ähnlich wie: Die Stärksten und Einflussreichsten haben das sagen. Die anderen müssen sich beugen oder haben sich einer anderen "Gang" angeschlossen... Sozusagen der Kampf ums "Überleben" im Armenviertel.. Klingt vielversprechend... :D

MfG

rEcOvEr

KingCerberus

unregistriert

25

Montag, 18. Oktober 2004, 18:32

Naja, vieleicht hast du in die Aussage etwas zu viel hineininterpretiert. Der erste Teil deiner Aussage ist zwar korrekt, aber glaub mal ja nicht, dass wir dir jetzt nach dem "kalt-warm" Prinzip die Story verraten. ;)
Lasst euch überaschen, denn so wie die Story momentan steht, ist da ein riesen Potenzial, vieleicht auch für zukünftige Projekte ,enthalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KingCerberus« (18. Oktober 2004, 18:33)


rEcOvEr

unregistriert

26

Montag, 18. Oktober 2004, 18:34

Gut, dann bin ich ja mal gespannt auf das, was uns da erwartet :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rEcOvEr« (18. Oktober 2004, 18:34)


27

Montag, 18. Oktober 2004, 20:20

Die gekeyten Szenen sehen ja schon mal gut aus! Wie hast du meine Szene gekeyt? Sieht ziemlich sauber aus. Was hast du für einstellungen bei Keylight benutzt? Und hast du Light-Wrapping benutzt?

KingCerberus

unregistriert

28

Montag, 18. Oktober 2004, 20:25

Habe für beide Videos DV Matte benutzt. Klappt im prinzip genauso wie Keylight.
Und jep, ich habe Light-spill benutzt. :)

Lordnanu

unregistriert

29

Montag, 18. Oktober 2004, 21:17

-.- DV Matte und Light-Spill.... ist das kostenlos ^^?

mFg

lORd

Kameramann

unregistriert

30

Montag, 18. Oktober 2004, 21:45

Vielleicht könntest du die Antworten in den Greenscreen-Beitrag schreiben. Zum Beispiel hattest du sogar dort den "Screen"-Effekt, wo überhaupt keine grüne Fläche war!?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kameramann« (18. Oktober 2004, 21:47)


Lordnanu

unregistriert

31

Montag, 18. Oktober 2004, 21:47

Ich glaube das er das mit Masken gemacht hat... erstmal alles abgrenzen was nicht richtig grün ist...mit masken ( denk ich mal )....

mFg

LOrd

HTS_HetH

unregistriert

32

Montag, 18. Oktober 2004, 22:59

Will hier niemandem den Spass verderben, aber bleibt bitte beim Thema, es geht hier um das Filmprojekt. Stellt die Fragen an Cerberus direkt via PM oder im entsprechenden Unterforum. Danke!

Knakrich

unregistriert

33

Dienstag, 19. Oktober 2004, 17:24

wenn ich die elemente der story so höre
sind da wohl Metropolis,Bladerunner ...
die vorbilder oder teusche ich mich da

KingCerberus

unregistriert

34

Dienstag, 19. Oktober 2004, 17:53

Was die Story, Settings und Figuren angeht, so bitte ich euch auch nochmal im Thread für das Gemeinschaftsprojekt zu fragen, disskutieren.
-- > http://www.amateurfilm-forum.de/topic=100980298405

Hier soll es nach wie vor nur um Greenscreentests gehen.

Bitte habt dafür Verständniss.

Lordnanu

unregistriert

35

Dienstag, 19. Oktober 2004, 19:33

Zitat

KingCerberus schrieb am 19.10.2004 16:53

Hier soll es nach wie vor nur um Greenscreentests gehen.

Bitte habt dafür Verständniss.


Zitat

HTS_HetH schrieb irgendwann am 19.10.2004 16:53
es geht hier um das Filmprojekt.


Mhh.... ^^

Zu was soll man jetzt schreiben zu den Greenscreentests oder zum Filmprojekt an sich? ^^

MfG

lOrd


HTS_HetH

unregistriert

36

Dienstag, 19. Oktober 2004, 20:20

Als ich das geschrieben habe ging es im Gespräch weder um die Greenscreen Tests für uns noch um das Projekt im allgemeinen. Cerberus hat Recht, bitte postet alles weitere bzgl. des Projekts in dem alten Thread und hier nur die Sachen bzgl. Greenscreen Tests, Fotos von Euch und evtl. Wünsche oder Ideen für Eure Rollen, damit wir hier ein wenig Überblick waren können.

Aber macht euch keine Hoffnung, die Story bleibt unter Verschluss und wird nur wenigen Leuten mitgeteilt, damit nicht schon die Hälfte der regelmäßigen Forumsbesucher alles weiß ;)

LockeMarc

unregistriert

37

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 00:27

Also ich meld mich mal als 3D Artist,
falls noch so was gebraucht wird, falls das auch in den anderen Thread gehört, hab ich das hier nie geschrieben, und es exisitiert einfach ein Gedanklicher Link ins Andere Thema :D

gruß Marc

HTS_HetH

unregistriert

38

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 09:15

Für´s erste haben wir Purzel und C4D-Obi-Wan als 3D-Artists "eingestellt". Aber du kannst mir oder Cerberus gerne einige Deiner Arbeiten via PM oder im ICQ zukommen lassen und wir schauen mal!

39

Sonntag, 24. Oktober 2004, 04:20

ich hoffe es ist noch nicht zu spät um sich zu melden,schaue in diesem unterforum nur selten rein :rolleyes:
wollte mich auch zur verfügung stellen,heth dürfte bereits genügend bluescreen tests von mir haben^^
kann den mittlerweile super auskeyen,hab aber leider kein plan wie ich auf meinen webspace zu greife....
kommt zeit kommt rat^^ jaja ich versuchs bald mit cute ftp
@ heth wenn du doch roh material von dem bluescreen brauchst kannste dich ja melden :D


clickst du hier
bis dann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scaver« (24. Oktober 2004, 04:23)


40

Sonntag, 24. Oktober 2004, 04:35

stimmt schatten-lichmäßig net so,sind das etwa klone von dir? 8o :P

Ähnliche Themen

Social Bookmarks