Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nightchild Producer

unregistriert

1

Montag, 13. Dezember 2004, 15:54

Vampirfilm sucht noch FX Leute

Für den Independent Film "Kinder der Nacht" der sich gerade im Status der Postproduktion befindet suchen wir noch händeringen einen fähigen und talentierten Visual FX Künstler der uns unter die Arme greift.
Bei dem Vampirfilm handelt es sich um eine Unterhaltsame Mischung aus "Blade" und "From Dusk till Dawn". Unsere Low Budget Inpendendent Produktion wurde auch von zalhreichen Prominenten Unterstüzt. Bela B., Kelly Trump, Dan van Husen (Soldat James Ryan), sowie auch von bekannten Gesichtern aus der Gothic und EBM Szene. Zb. Stefan Ackermann (DAS ICH), In Extremo, Blutengel, Garden of Delight etc. Alle haben bei uns Ehrenamtlich mitgearbeitet. Mit dem Film wollen wir uns nach fertigstellung (DVD)auf diversen Horror und Independent Festivals bewerben und es wäre ja anhand der Namensliste sicherlich eine gute Refferenz für euch. Gesucht wird jemand der u.a. folgende FX umsetzen kann.

Einschusslöcher in Körper
Auflösen von Vampiren zu Staub (Buffy).
Mündungsfeuer
Morphinszenen

Bitte nur Ernstgemeinte Zuschrieften. Das Material für die FX liegt als AVI vor. Interessierte schicken mir bitte eine Mail an www.nightchild-productions.de

Heiko Bender
Nightchild Productions

Burger King

unregistriert

2

Montag, 13. Dezember 2004, 17:56

Willkommen ihr Untoten ;)
Leute ihr wollt uns sagen das ihr Hilfe braucht?
Das was ich bisjetzt von eurem Film gesehen habe sagt das gegenteil.
Ich bin sowieso ein Fan von solchen Vampirgeschichten und dieser Film kann locker damit mithalten.
Aber naja wäre wäre cool wen ihr den fertigen Film mal hier in den Showroom stellen könntet den er wird bestimmt große klasse.

Ok dann viel glück noch mit eurem Film ich kann euch Leider nicht helfen den das was ihr da gemacht habt kann ich selbst nicht besser machen.

Gruß VV

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 13. Dezember 2004, 19:58

Lol tatsächlich Kelly Trump....
ist wirklich ein geiler Trailer würde euch ja gerne unterstützen aber naja meine sachen die ich so drauf habe reichen hierfür leider nicht....
aber viel erfolg das ihr jemanden findet, ihr könnt ja gerne mal die tel nr. von kelly hier lassen ;) *joke*

Echnolon

unregistriert

4

Montag, 13. Dezember 2004, 21:38

Alleine das Dirk "Bela Barney." Felsenheimer den Film unterstützt (da ich Linux benutze kann ich mir den Trailer net ansehen und weiß net ob er auch mit spielt, was ich allerdings zu tiefst hoffe) macht den Film schon zu einem Ereignis. Ich wünschte, ich hätte auch nur ansatzweise die benötigten Fähigkeiten (ein gewisser Bremer mit besonderen filmischen Talenten wäre dafür bestimmt gut geeignet) .

MfG
Ëchnolon

5

Montag, 13. Dezember 2004, 21:51

Also ich dacht am Anfang das des nur ne kleine verarsche mit den Stars sein sollte, aber da hab ich mich wohl getäuscht...
Mir gefiel am Trailer, dieser verpuffungs Effekt als Der Vampir drauf gegangen is...
Bisher find ich den Film ganz ok...

6

Montag, 13. Dezember 2004, 21:51

Also das ist echt schon beeindruckend, was ihr da auf die Beine gestellt habt. Klasse Kostüme und Masken!! Und die Prominenz ist ja auch mal ne seltenheit bei "Amateur Filmen".
EDIT:
Hab mir grad den Trailer angeschaut, bin wirklich sprachlos. Einfach geniall! Was bekommen eigentlich die Promis, das sie bei eurem Film mitwirken, da es ja ein Low-Budget Projekt ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neo« (13. Dezember 2004, 22:00)


7

Dienstag, 14. Dezember 2004, 00:31

Ja man kann kaum glauben das das eine low budget production sein soll.Sieht echt beeindruckend aus.Coole kostüme,masken etc... und dann auch noch promis,echt hammer.

Nightchild Producer

unregistriert

8

Dienstag, 14. Dezember 2004, 11:42

Alle spielten Ehrenamtlich mit:-)

Echnolon

unregistriert

9

Dienstag, 14. Dezember 2004, 14:54

Von dem was ich hier so gehört und gelsen hab, würde ich sagen, das es ein klassisches (modernes) B-Movie ist. Da muss es nicht unbedingt so unprofessionell sein, wie viele denken.

MfG
Ëchnolon

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Dezember 2004, 15:57

Zitat

Nightchild Producer schrieb am 14.12.2004 11:42
Alle spielten Ehrenamtlich mit:-)




wie seid ihr überhaupt darauf gekommen die leute für euren Film zu gewinnen? Erstmal braucht man ja die Kontakte etc um da überhaupt was machen zu können....

MarxBrother

unregistriert

11

Dienstag, 14. Dezember 2004, 18:31

Genau, wie stellt man Kontakt zu In Extremo her und bringt die dazu den eigenen Film zu unterstützen? Das wüsst ich mal gerne :D
In Extremo rulz! Und Bela B. rulz auch!

Edit: Auf dem Täh, Bild auf der Seite der Typ mit den Krallen...

Wo habt ihr denn diese Krallen her?
Falls die selbstgemacht sind, wie?
Und wenn nicht sind die verkäuflich oder irgendwo erhältlich?
(Wolverine auch rulen tut ;) ).
Ich will mal nen ganz kurzen Kurzfilm mit Wolverine als Hauptperson drehen. Da wären die ganz nützlich.

Edit die 2.:
Nach genauere Betrachtung des Bildes bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es sich um Sicheln handeln muss, stimmt das? Bliebe immer noch die Bitte zu erklären wie man sowas bastelt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MarxBrother« (14. Dezember 2004, 19:11)


Social Bookmarks