Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

raoulmike

unregistriert

61

Montag, 13. August 2012, 10:26

Hmm... das selbe sagte ein Freund von mir gestern auch... bei mir gehen sie jedoch einwandfrei =/

raoulmike

unregistriert

62

Montag, 13. August 2012, 22:56

kurzes kleines update vom heutigen tag!

Habe die Felswände ein zweites mal grundiert und die erste Schicht trocken gebürstet und ich muss es jetzt posten :D Trocken bürsten macht soviel spaß weil es wirklich so ein schlüssel effekt ist.
Ich finde auf jedenfall , dass man schon einen krassen unterschied zum schwarz grundierten sieht.. und das obwohl es erst die erste Schicht ist!

hier die fotos:













Vermutlich bis morgen :P

lg mike

raoulmike

unregistriert

63

Dienstag, 6. November 2012, 18:13

Grüß Gott zusammen!

Ich update mal wieder ein wenig... soll ja niemand denken das das Projekt eingestellt wurde :rolleyes:

Zunächst einmal ein paar neue Bilder der Kulisse selbst.

Die Wände müssen nur noch zweimal trocken gebürstet werden für ihren Finalen Look.
Wie ihr sehen könnt habe ich mit der groben Verkleidung des Herzstückes, nämlich des Tores begonnen.








Seit längerem arbeiten wir nun schon mit einer neuen Concept Designerin Namens Anushka zusammen. Sie zeichnet nicht nur super und kennt alle Bücher des Tolkien Universums, sie schreibt und spricht auch noch Elbisch! :)


Ringil -Fingolfins Schwert


Fingolfins Finales Konzept

Der Zweite Artist ist Heraldo aus Argentinien. Er hat für uns ein paar Drachen entworfen. Unter anderem auch Glaurung, dem Urvater aller Drachen.



Erste Konzepte der Battlefield Dragons


Finales Glaurung Konzept


Glaurungs Kopf



Nun zur Umsetzung unserer Hauptfigur Fingolfin. Mittlerweile bin ich von der Idee weg gerückt mir den ganzen Akt mit Foam gießen etc. zu geben, da der gesamte Körper sowieso von Rüstung und Stoff bedeckt sein wird.
Aus dem Grund halte ich das Grundgerüst der Figur ganz einfach mit etwas Draht und Schaumstoff.
Nun aber zum spannenden Teil. Die Rüstung der Figur ist bei einer gesamtgröße von 15cm, bei weitem zu Filigran um sie von hand zu Modelieren. Aus dem Grund habe ich die Rüstung, nach der Vorlage von Anushka, in 3D nachgebaut
und werde nun Angebote für 3D Drucke einholen. Wie ein Freund mir sagte, sollen diese wohl recht erschwinglich geworden sein.
Hier das 3D Model mit den wichtigsten Teilen der Rüstung. (Schwert ist zu 90% fertig)




Oh.. und zu guter letzt nicht zu vergessen, haben wir nun auch eine Facebook Fanpage auf der ihr alle Entwicklungen und Finalen Arbeiten mitverfolgen könnt.


das wäre es soweit! :) Euch allen da draußen ebenfalls gutes gelingen bei eurer Arbeit!


lg

Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »raoulmike« (14. November 2013, 12:33)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

64

Dienstag, 6. November 2012, 21:18

Aber hallo, dass sieht ja richtig gut aus. Freut mich, wieder was von Dir zu sehen. :thumbup:

Die Zeichnungen können sich aber sehen lassen. :thumbsup:

Zur 3D Modell Sache kann ich nur sagen, da ich selber 3D Modelle machen lassen, wird das nicht billig. Je besser die Oberfläche um so mehr kostet es. Da wäre ein Modell von Hand noch die billige Art.

raoulmike

unregistriert

65

Dienstag, 6. November 2012, 22:45

Danke! Ja Anushka und Heraldo waren echt 2 Glücksgriffe :)

Du steckst voller überraschungen MP :D Was lässt du denn für Modelle Drucken wenn ich fragen darf?

Also wenn ich keine Drucke machen lassen würde, bräuchte ich auf jedenfall jemanden der mir das modeliert, weil die teile echt zu klein und filigran sind...
Ich habe die Rüstung jetzt mal gemessen, sie fasst so wie sie auf dem Bild ist 8cm³. Im netz werben die Firmen ja damit das man drucke schon ab 2€ pro 1cm³ bekommt.

Und kannst du schon mal eine kleine Prognose geben auf was für summen ich mich einstellen kann bei 8cm³ ?
Aber nur aus reiner neugierde. xD Werde jetzt selber mal Angebote einholen :)

raoulmike

unregistriert

66

Samstag, 13. Juli 2013, 00:58

Grüß Gott zusammen!

Auch wenn ihr lange nichts mehr gehört habt vom Projekt... es ist noch nicht tot!! :)

Ich musste jetzt nach misslungener Uni Bewerbung etwas Zeit in mein Geschäft investieren. Jetzt wo dieses steht und meine Selbstständigkeit ganz gut läuft, kann ich wieder mehr Zeit und vor allem auch mehr Geld in das Projekt investieren.


Kurz zusammengefasst, der Stand der Dinge ist wie folgt:

-Ich bin fast fertig mit einem längeren Script, welches ich komplett auf Englisch geschrieben habe und mit Anushka korrigiert und durchgesprochen habe.

-Was das Storyboard angeht bin ich von 3D Animationen auf animierte 2D Storyboards umgestiegen, welche ich mithilfe eines Grafik Tablets und Premiere erstelle.

-Vom nächsten Geld werden die ersten Stop Motion Rigs aus England bestellt.

-Die Kulisse Angband wird noch diesen Monat fertig gestellt. Hierzu noch 1-2 Bilder vom derzeitigen Stand:











Ich halte euch weiterhin auf dem Laufenden.

Beste Grüße

Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »raoulmike« (14. November 2013, 11:08)


Ossi Eastborn

unregistriert

67

Samstag, 13. Juli 2013, 05:55

Sieht sehr gut aus. Ich bin ja nicht so firm mit dem genauen Script, aber solltest du am Ende Leute für die Vertonung suchen, würde ich mich freuen ein Teil deines großen Projektes zu sein :)
Viel Erfolg weiterhin :)

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

68

Samstag, 13. Juli 2013, 11:38

Als Stimme würde ich mich natürlich auch zur Verfügung stellen :)
Hast du dich im Bereich Film selbstständig gemacht?

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

69

Samstag, 13. Juli 2013, 13:13

Sieht absolut genial aus :) Sooooo viel Aufwand muss sich einfach lohnen und ich bin überzeugt das wird er:)

Was wolltest du denn studieren, falls man mal nett nachfragen darf :)

PS: Als Synchronstimme biete ich mich natürlich auch an :D

PhilipeZ

Komponist

Beiträge: 2

Dabei seit: 4. Juli 2013

  • Private Nachricht senden

70

Samstag, 13. Juli 2013, 21:32

Wow, das sieht ja schon richtig gut aus ;) Bin gespannt wies weitergeht, viel Erfolg weiterhin auf jeden Fall!

raoulmike

unregistriert

71

Montag, 15. Juli 2013, 13:00

Danke für das Feedback und für die vielen Synchronsprecher-Angebote. Momentan kann ich noch gar nicht sagen ob es eine Deutsche Synchron Fassung geben wird.. aber wenn euer Englisch nicht zu sehr nach Deutsch-Englisch klingt habe ich auf jeden Fall Verwendung für euch :)

@Black Cinema
Japs.. habe ein Kleinunternehmen gegründet und biete Web und Imagefilme an. :) Die Seite ist zwar noch net ganz fertig.. aber wer en Blick riskieren möchte.

@Beaverlicious
Ich wollte Regie studieren. Habe mich dafür in Köln an der KHM auf den Bereich Spielfilm beworben. Da meine Referenzen nicht sooo ausgefeilt sind habe ich mir gar nicht erst die Mühe gemacht mich noch z.B. in LuBu zu bewerben.
Mittlerweile bin ich aber echt am Überlegen ob ich nicht den VFX Weg einschlagen soll..

Fabienne Grütze

unregistriert

72

Montag, 15. Juli 2013, 21:39

Hallo!:D

Ich bin reeelaaativ neu hier und habe leider die Anfänge deines Projektes nicht mitbekommen. Aber nachdem ich alles gesehen habe, muss ich wirklich sagen, Hut ab, das ist bisjetzt eine tolle Leistung und ich freue mich wahnisnnig wenn nochmehr kommt:)

Ich wünsche viel Erfolg weiterhin! Das scheint richtig gut zu werden;)

P.S.: Wenn du eine weibliche Stimme brauchst, würde ich mich auch gerne bewerben;D

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

73

Montag, 15. Juli 2013, 22:33

Also ich finde das sieht schon mal ganz interessant aus^^
Ebenfalls von mir mal das Angebot des Synchronsprechers (habe bereits bei einigen Hörspielen und Brickfilmen mitgemacht, nicht zuletzt bin ich auch bei Beavs neuen Projekt dabei), sag wenn was du brauchst, Sprachbeispiel bringe ich gerne!
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

raoulmike

unregistriert

74

Dienstag, 16. Juli 2013, 17:23

Danke ihr Zwei ! :) Freut mich zu hören!

Also .. es wird noch etwas dauern bis ich wirklich Synchronsprecher brauche. Dann komme ich gerne auf die Angebote zurück. Lustiger weise habe ich wirklich drüber nachgedacht eine Nebenrolle im Film weiblich zu besetzen, weil.. wieso eigentlich nicht ?! Müssen doch nicht alles nur Männer sein die Armeen anführen oder sonstwas.. Elben sind schließlich eine weit entwickelte Hochkultur! :P

Aber bevor es soweit ist, Sprachaufnahmen zu machen, werde ich erstmal 3D Modeller, Rigger, etc. und Matte Painter brauchen. Und ich suche noch jemanden der in Blender Fit ist.
Wenn da jemand im Forum ist, der Lust hat mir ein wenig Zeit und Hilfe zu offerieren für einen Titel im fertigen Projekt, kann er sich gern melden! :)

Fabienne Grütze

unregistriert

75

Sonntag, 21. Juli 2013, 18:46

Wunderbar!xD

raoulmike

unregistriert

76

Montag, 29. Juli 2013, 19:40

Grüß Gott zusammen,

ich dachte es wäre an der Zeit euch nochmal ein paar Bilder zu zeigen, da wir jetzt endlich zur Farbe übergegangen sind :)

Wir haben die ganzen Lücken und Spalten noch mit Acryl verschlossen, dann die gesamte Kulisse Schwarz grundiert und anschließend die ersten Schichten trocken gebürstet.
Nun fehlt nur noch das große Tor welches wir wesentlich detailierter machen als die Türme, damit es wirklich großen Detailaufnahmen stand hält.

Hier nun die Bilder:












Langsam bekomme ich tierisch Lust drauf mal erste Test Shots zu machen und die Kulisse zu beleben mit Schauspielern vor einem Greenscreen oder 3D Figuren.


Das wär´s dann erstmal wieder!

Beste Grüße

Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »raoulmike« (14. November 2013, 11:05)


Fabienne Grütze

unregistriert

77

Montag, 29. Juli 2013, 19:48

Ich kann nur sagen DAUMEN HOCH und RESPEKT!

Zitat

Langsam bekomme ich tierisch Lust drauf mal erste Test Shots zu machen und die Kulisse zu beleben mit Schauspielern vor einem Greenscreen oder 3D Figuren.


Das wär toll! :D

raoulmike

unregistriert

78

Donnerstag, 14. November 2013, 11:27

Grüß Gott zusammen,

es gibt nicht soviel zu zeigen oder zu erzählen, aber hier trotzdem ein kurzes Update.

Und zwar 2 Sachen:

Habe mir jetzt aus England die ersten 2 Stop Motion Rigs zukommen lassen. Ich werde aber auf jeden Fall noch mehr davon kaufen, da man diese größeren Rigs von den Bewegungen her nicht mit irgendeiner Drahtfigur vergleichen kann.
Die Großen Rigs ermöglichen es uns aufgrund ihrer feinen Bewegungen in einer höheren fps-Zahl zu drehen und vor allem bei komplexen Animationen wie Kampfszenen, wirklich Kontrolle über die Figuren zu haben.

Hier ein kleines Bild dazu:



Zu Weihnachten möchte ich mir dann endlich Dragonframe kaufen. Weiß aber noch net ob es hinhaut DENN......

... und das ist Punkt 2 ...

Ich habe jetzt Geld investiert in die Vorbestellung eines 3D Druckers. Geliefert wird er im April 2014. Bis dahin möchte ich dann alle Rüstungen, Waffen und Gesichter in 3D fertig gemodelt haben.
Der Kauf des 3D Druckers ist mit Abstand der wichtigste Schritt für das gesamte Projekt. Nur so ist es uns möglich wirklich Detail genaue und ausdrucksstarke Mimiken zu erstellen ohne viel viel Aufwand,
oder die Hilfe von Modellier-Künstlern.

Unterm Strich bin ich verdammt Guter Dinge, dass im Jahr 2014 enorme Fortschritte gemacht werden. Auf jeden Fall so viele, das ein erster Trailer drin sein sollte! :)


Beste Grüße

Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »raoulmike« (14. November 2013, 12:35)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

PhilipeZ

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 507

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 614

  • Private Nachricht senden

79

Donnerstag, 14. November 2013, 20:09

Mike ich bewundere Dich und Deine Hartnäckigkeit. Ich wünsche Dir allen erdenklichen Erfolg und bin wirklich gespannt was die nächsten Monate bei euch bringen.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Beaverlicious

steven_skywalker

unregistriert

80

Freitag, 15. November 2013, 00:37

Ich ziehe meinen Hut, und von mir aus auch noch die Hose aus aber DAS, was hier geboten wird, ist ganz ganz ganz hohe Schule!! So aufwendig wird glaube ich sonst an kaum einem Film hier gearbeitet (möchte natürlich niemanden schlecht machen, aber das hier sprengt wirklich alle Grenzen ;-) )!

Bewundere dein/euer Durchhaltevermögen und Energie, die für dieses Projekt aufgewendet wird!

Keep rockin' dude!! :thumbup: :thumbup:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Melkor, Morgoth, motion, Silmarillion, stop

Social Bookmarks