Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. März 2011, 18:06

The same procedure - Kurzfilm 4min. Krimi/Komödie

Story:

The same Procedure (Zwei ganz dick im geschäft)
Sein letzter Auftrag. Er muss seinen Zwillingsbruder töten. Doch was der italienische Pate nicht weiß, er wurde hintergangen und alles ist ein abgesprochenes Spiel der beiden Brüder.


Status: Abgeschlossen

Fertigstellung: 2011

Genre: Spielfilm / Komödie (Italianostyle ala Bud Spencer & Terence Hill)

Länge: ca. 4 min.

Gastrolle: K.K. Weinbach (Italiano Pate)
Hauptdarsteller: Dirk Sander & Dirk Sander (Killer und Opfer)

Preisträger: BDFA Filmfestspiele Regional Nagold 12 Februar 2011 - zweiter Preis und Weitermeldung zu den Landesfilmfestpielen BDFA in Wannweil am 19-20. März 2011
Preisträger: BDFA Landesfilmfestpiele 19-20.März 2011 in Reutlingen Wannweil - dritter Preis und Weitermeldung 21./22. Mai 2011 Bundesfilmfestival (Spielfilm) in Wiesbaden.


Hier ein paar Fotos:











Wer den Film sehen möchte, kann das gerne beim Bundesfilmfestival 2011 in Wiesbaden machen.
Den Film wird es nicht auf Youtube geben, wegen GEMA... Keine GEMA freie Musik verwendet. Und da ich in der BDFA bin, und für die GEMA zahle, darf ich nur innerhalb der BDFA jegliche Musik verwenden. Nicht öffentlich.

Noch ein Bild:



*Topic verschoben.*


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (21. März 2011, 20:46)


Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. März 2011, 18:15

Wer den Film sehen möchte, kann das gerne beim Bundesfilmfestival 2011 in Wiesbaden machen.


Dann hat der Thread aber auch nix im kleinen Kino zu suchen! ;)

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

sphifanpro, Epicon

HobbyfilmNF

unregistriert

3

Montag, 21. März 2011, 18:30

Da ich zu einen den wenigen gehöre aus diesem Forum die den Film sehen durften möchte ich gerne was dazu schreiben.
Mit dem film hast du wirklich ein Meisterstück geschaffen bei dem man eine Komik erlebt die grandios ist.
Habe mehrfach gelacht als ich ihn gesehen habe und dein Schauspiel ist richtig gelungen.
Es ist für mich eine Ehre das ich bei einem so Erfolgreichen Amateurfilm Film mitgespielt habe.


Glückwunsch zu den Vielen Preisen. :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »HobbyfilmNF« (21. März 2011, 18:55)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 21. März 2011, 18:35

Glückwunsch :thumbsup: So haben nicht nur die beiden Brüder was davon, auch die beiden Filmer :thumbup:

HobbyfilmNF

unregistriert

5

Montag, 21. März 2011, 19:09

Bin gespannt wie es weitergeht mit den Preisen.
Drücke dir fest die Daumen :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HobbyfilmNF« (21. März 2011, 19:17)


Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 21. März 2011, 19:10

Stell das Ding doch einfach auf Youtube oder Vimeo! Mehr als für Deutschland gesperrt werden kanns auch nicht. Kannst dir ja denken, dass für nen vierminüter kaum einer aus diesem Forum dieses Festival besuchen wird.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 21. März 2011, 19:13

Ich wills auch seeehn...sieht lustig aus :D

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 21. März 2011, 20:47

Da ich zu einen den wenigen gehöre aus diesem Forum die den Film sehen durften möchte ich gerne was dazu schreiben.
Mit dem film hast du wirklich ein Meisterstück geschaffen bei dem man eine Komik erlebt die grandios ist.
Habe mehrfach gelacht als ich ihn gesehen habe und dein Schauspiel ist richtig gelungen.
Es ist für mich eine Ehre das ich bei einem so Erfolgreichen Amateurfilm Film mitgespielt habe.
Glückwunsch zu den Vielen Preisen. :thumbsup:

Wenn der König der Comedy so rezensiert, möchte ich den Film auch sehen. :D (Vor allem dass man zwei Preise als viele Preise bezeichnet, ist wieder ein Sahnebonbon!)

Du kannst den Film hier ja auch als Download anbieten, dann musst du ihn nicht erst bei Youtube hochladen. Ansonsten schließe ich mich Birkholz an.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 21. März 2011, 20:55

Nun, auf dem Festival laufen auch weitere Spielfilme, die alle Landesfilmfestivals in der BRD durchlaufen haben. Wer da durchkommt, kommt aus den Bundesfilmfestival. Wenn’s da weitergeht dann zur DAF http://www.daff2011.de/ und von da zur UNICA http://unica-web.com/ (Weltmeisterschaft des Amateurfilmes). Wer zur DAF oder UNICA kommt, hat ein weite Reise der Wettbewerbe zurückgelegt. Ferner hat der Amateurfilmer „Herr Thomas Stellmach“ in Hollywood mit einen Trickfilm sogar einen Oskar bekommen. Er hat auch mit vielen Filmen die obigen Stationen durchlaufen.

Nur so mal am Rande, was beim Amateurfilm los ist, der durch den Verband BDFA organisiert ist.

Oft denken die Leute, die mit Film nicht viel am Hut haben, „ach, dass sind doch Filmer, die im stillen Kämmerlein einen Film drehen“ – nein, ganz anders.

Es haben bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

L Lawliet

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 21. März 2011, 20:56

Das mit dem Download ist ne gute Idee. Gut, ich stelle den Film zum Download nach dem Bundesfilmfestival in Wiesbaden bereit, sollte er nicht noch ein stück weiter kommen. (Was ich aber nicht denke) :thumbup:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Es haben bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

L Lawliet

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 21. März 2011, 21:11

@Sphifanpro.. dann sehn wir uns ;) Das wird zufälligerweise in meiner Schule ausgetragen :P

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 21. März 2011, 21:13

au das wäre cool, aber ich bin nicht anwesend. Muss Arbeiten :-( ... dan nkannst ja berichten wies lief :-) Schick mir dann einfach ne PN bevor hier was gepostet wird ok? :thumbsup:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 21. März 2011, 21:14

Muss morgen mal meinen Physiklehrer fragen, ob ich daüberhaupt dabei sein darf^^ (der richtet das aus ) :P

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 21. März 2011, 21:16

Dabei is alles :D ... also das ist eine Öffentliche veranstaltung. Da darfst du klar dabei sein. Kucken darf jeder, nur die Jury entscheidet wies weiter geht mit den Filmen.


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 21. März 2011, 21:18

kannman da einfach so ein film einreichen? Hihi.. ich wusste dass der Herr Drews da ab und zu mal was macht im Filmclub (das Kino is ganz geil gemacht bie uns in der Schule). aber dass er da der Veranstalter vom Bundesfilmfestival ist wusst ich nicht :). Würd gern mein Film einreichen.. würde das gehn? ich hab ja kein Plan davon .. :)

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 21. März 2011, 21:23

Einreichen kannst da nix.
1. Du musst BDFA Member sein.
2. Du musst ein Film Regional einreichen, dann geht das (wenn er gut ist und weiter gewählt wird) weiter zu den Landesfilmfestival.
3. Wenn es im Landesfilmfetival weiter geht, dann gehts zu den Bundesfilmfestival der BDFA.

Walter hats weiter oben auch gut dargestellt.

Fakt: du kannst nur mit machen wenn du in der BDFA bist und einem Film Club angehörst. Ich kanns nur befürworten, weil die BDFA am aussterben ist. Man lernt dort viel, wird gepuscht und es macht spaß!
Leider ist kaum oder so gut wie gar kein Nachwuchs vorhanden. Rede doch mal mit deinem Lehrer, dann soll er dich mal zu einem Clubabend mitnehmen. (Auch wenns dir bestimmt wie ein Rentner Kaffegranz vorkommen wird), weist du, das du unter richtigen Filmern bist. :thumbsup:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 21. März 2011, 21:24

^^ naja.. ich hab ja eh meine filmpremiere dort im Kino :)^^ aber egal ich will hier dein Thread nicht versauen :)
PS: Mein Lehrer hat schon öfters gemeint ob ich mal dazukommen will^^

Also ich werd dann mal zum Festival gehen und mir deinen Streifen ansehen und jetzt wieder ontopic :)

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 21. März 2011, 21:28

:thumbsup:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

HobbyfilmNF

unregistriert

19

Dienstag, 22. März 2011, 10:07

Als ich das Drehbuch gelesen hatte war ich gleich begeistert.
Eine Pfiffige Geschichte die wirklich gut erzählt ist.
Beim anschauen des fertigen Films wurden meine erwartungen sogar übertroffen da es noch besser ist als das was ich gelesen hatte und die Musik ist wirklich passend zum Film.
Ich bin Froh das du dich entschieden hast die beiden Hauptrollen selber zu spielen denn du machst deine Sache wirklich gut.
Finde es toll das du den film demnächst zum Download anbieten willst denn mit dem film brauchst du dich nicht verstecken.
Habe den film ja auch bei uns im filmclub gezeigt und alle wahren begeistert von der Idee und der Umsetzung.
Ok einige haben gedcht das du einen zwillingsbruder hast und ich musste sie aufklären :D
Ich würde mich freun wenn es bald mal wieder so einen kleinen, guten Film von dir gibt :thumbup:

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 23. Mai 2011, 21:15

EDIT :thumbsup:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »sphifanpro« (24. Mai 2011, 17:25)


Social Bookmarks