Du bist nicht angemeldet.

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich
  • »Movie Visions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. November 2010, 02:10

NIKOLAUS

Moin Leutz!

Wie schon in meinem kleinen Compositing-Test angekündigt, möchte ich euch unser aktuelles Filmprojekt vorstellen:



Story: Drei Abiturienten begeben sich auf die Suche nach dem echten Nikolaus, weil sie bei ihrem Fest an der Schule etwas besonderes bieten wollen. Dabei stolpern sie von einem Unheil ins Nächste und erleben den wohl chaotischsten Trip ihrer Schullaufbahn. Kann das Nikolausfest noch gerettet werden?

Hintergründe:
Der Film entsteht im Rahmen der alljährlichen Nikolaus-Veranstaltung in unserer Schule, welcher traditionell von den Abiturienten organisiert wird. Tja, dieses mal sind wir dran und möchten einen Nikolausfilm bieten, den die Welt (oder wenigstens die Schule ^^ ) so noch nicht gesehen hat. :D Er wird direkt ins Programm eingebaut und spielt zeitlich auch an dem Morgen des 6. Dezembers.
Die Story - simpel wie sie ist - soll eigentlich die momentane Situation an der Schule widerspiegeln. In den letzten Jahren wurde das Nikolausfest von betrunkenen Abiturienten mit schlechtem Programm und noch schlechteren Filmen organisiert. Das war oft peinlich, langweilig und blieb auch seitens der Schulleitung mehrmals nicht ohne Konsequenzen. Um nun mal wieder einen Jahrgang mit einem gutem Ruf abschließen zu lassen, wollen wir all das auf die Schippe nehmen. Und wie könnte das besser funktionieren, als mit einem vernünftigen Film? ;)
Gedreht wird schon seit Anfang November. Wir sind momentan in der heißen Phase. Selbstverständlich ist die Deadline der 6. Dezember, weshalb wir gerade alles geben, um den Film rechtzeitig fertigzustellen. Gedreht wird in Full-HD mit einer Canon HV30 und diversem Equipment. Alle Darsteller im Film sind aus unserer Stufe und stehen zum Teil für diesen Film zum ersten mal vor der Kamera.

Genre: Actionkomödie/ Trash

Lauftzeit: 10-15 Minuten

Release: 06.12.2010 09.12.2010

Stills:









Eckdaten:

Darsteller:
- Johannes Knott
- Mathias Menner
- Daniel Laun
- Steffen Bohne
- Marius Burth
- Alex Schuster

Kamera:
- Johannes Knott
- Alex Schuster

Sound Design:
- Johannes Knott

Schnitt, VFX, Drehbuch & Regie:
- Alex Schuster

Setfotos:









Greetz,

Movie Visions

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (23. Dezember 2010, 17:38)


Schattenlord

unregistriert

2

Dienstag, 23. November 2010, 07:23

Klingt ja mal geil. :D Bin sehr gespannt auf das Projekt muss ich zugeben. Klingt nach einem kleinen lustigen Filmchen, der mich unterhalten kann. Die Bilder sehen auch alle ganz okay aus. Also dann - 6.Dezember kann kommen. Ich schätze, da wirst du uns allen hier ein kleines Nikolaus-Geschenk präsentieren. *g*

Schattenlord

egfilms.de

unregistriert

3

Dienstag, 23. November 2010, 07:42

Ich bin mal gespannt auf die Dutsche Low Budged Version von Jason Statham ;)
Aber Bilder sehen echt gut aus!

HumanHamsterHybrid

unregistriert

4

Dienstag, 23. November 2010, 10:32

Klingt gut, und ich mag es, daß ihr an euch selbst gewisse Ansprüche habt.
Ich stell schon mal meinen metaphorischen Stiefel hier in den Thread und erwarte am 6.12. einen Film darin vorzufinden! :D

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 471

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 23. November 2010, 19:42

Klingt richtig gut und lustig. Auf so ne Idee muss man erstmal kommen.
Boah an unserer Schule gibts nicht so coole Projekte. Ich freu mich jedenfalls darauf. Euch noch viel Erfolg und Durchhaltevermögen, weil ich glaube dass da noch die ein oder andere längere Nacht auf euch zu kommt, meint ihr nicht?

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 944

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 23. November 2010, 20:14

Klingt ganz interessant und ich hab soetwas auch noch nicht gesehen^^ Die Bilder sehen schonmal cool aus. Ich bin sehr gespannt was ihr daraus macht und drücke euch die Daumen dass ihr ihn bis zum 06.12. fertig bekommt :D

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich
  • »Movie Visions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 23. November 2010, 23:40

Vielen Dank euch allen für das Interesse und die wohlwollenden Worte! :) Das motiviert einen doch glatt, feste dran weiter zu arbeiten. Es werden in der Tat bestimmt einige harte Nächte auf uns zu kommen, aber das ist mittlerweile fast schon normal. ^^ Wir arbeiten auf Hochdruck und kommen gerade sehr gut voran. Die Chancen stehen also nicht schlecht, dass ihr euer Nikolaus-Geschenk pünktlich bekommt. ;)

Aber genug der Worte. Hier noch ein paar Stills und Fotos vom Set. :)

Stills:





Setfotos:









Greetz,

Movie Visions

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 471

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. November 2010, 00:01

Äh, mal kurz ne Frage. Das erste Setfoto, was ist das für ne Konstruktion? Ist das nen Kamerakran oder ne Schiene oder was? Sieht jedenfalls sehr interessant aus.....

Hat die Polizei da mitgemacht oder stand die da plötzlich rum? Wenn Sie mitgemacht hat, also aktiv im Film mitgespielt, wie habt ihr das hinbekommen, dass die das machen?
Weil ich hab hier in Wiesbaden die Polizei gefragt, die hatten mir zugesagt und jetzt plötzlich wieder abgesagt, da Sie aus versicherungstechnischen Grünen nicht teilnehmen dürfen. Fand ich komisch, weil die es ja eig. gegen Bezahlung machen (80 Euro für Wagen + Stundenlohn für die Polizisten)

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich
  • »Movie Visions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. November 2010, 12:43

Japp, auf den ersten beiden Bildern ist unser selbstgebauter Kamerakran zu sehen, auf dem sechsten Bild die Mädels, wie sie den Kran zum nächsten Drehort tragten (so wie sichs halt gehört :D ).

Die Polizei war lediglich da, um nach dem Rechten zu sehen. Haben uns für den Morgen ne Drehgenehmigung besorgt und die Straße sperren lassen. Die Polizei wollte bloß sehen, ob wir alles ordnungsgemäß abgesperrt haben und uns einen guten Morgen wünschen. ^^

Greetz,

Movie Visions

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 471

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 22:49

Wo bleibt der Release?
hab mich am 6. Dezember drauf gefreut gehabt :P

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich
  • »Movie Visions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 23:49

Ui, hat ja doch tatsächlich einer dran gedacht. ^^ Tja, der Nikolaus hat leider nicht allen das tolle Geschenk gebracht. Zumindest noch nicht. ;) In der Schule wurde schon eine "Beta"-Version (mit ein paar gestalterischen Patzern) des Films gezeigt, ich habe bis heute den Film mal soweit fertig gemacht, dass ich ihn euch hier mit gutem Gewissen zum Fraß vorwerfen kann.
Bin grade am Rendern, also morgen ists dann wirklich soweit. ;)

Ansonsten bleibt nur noch zu sagen, dass der Film in der Schule auf äußerst positive Resonanz gestoßen ist. Die Stufe war begeistert, ebenso die Lehrer und die restlichen Schüler. Dass das bei euch nicht so einfach geht, weiß ich selbstverständlich. ^^ Aber ich bin trotzdem zufrieden mit dem Projekt und bin auch schon ganz wild drauf, eure Meinung dazu zu hören.

In diesem Sinne: Bis morgen!

Greetz,

Movie Visions

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 471

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 00:04

Hui, dann kann ich mich ja auf morgen, was ja eigentlihc mittlerweile schon heute ist, freuen :) Cool :)

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich
  • »Movie Visions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 23:26

So, ein erstes Internet-Release fand heute auf Facebook statt. Ich bin gerade dabei alles fertig zu machen, für die Youtube Version. Da sich das Rendern ziemlich hinzieht und ich zwei Teile rendern muss (der Film geht ca. 15 Minuten inkl. Abspann), wird die Version wohl noch bis morgen warten müssen. Es lohnt sich aber noch zu warten, da man dort den Film in Full-HD genießen kann.
Für alle, die in Facebook mit mir befreundet sind und sich mit einer PAL DV Version zufrieden geben, gibts hier den Film.
Einen etxra Thread im Kino-Bereich werde ich erst aufmachen, sobald die Youtube-Version online ist.

Greetz,

Movie Visions

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 471

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 17. Dezember 2010, 12:43

So,

hab mir jetzt den Film mal auf Facebook angeschaut. Und ich muss sagen, dass ich ihn NICHT GUT fand!


Warum fand ich ihn nicht gut? Ganz einfach, der Film war so hammer mega mäßig geil^^, dass er einfach mehr als nur gut ist :). haha^^ ich fands einfach genial :). Die Idee war geil, die Action Szenen waren einfach genial, richtig gute Choreos, und die Story auch. Schauspiel, ok, manchmal wurde gelacht, aber das fand ich hier jetzt einfach nicht schlimm. Die Szenen mit den Autos sahen richtig gut aus und die Musik dazu hat einfach perfekt gepasst. Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll, ich bin einfach so richtig begeistert :).
Ich wurde einfach knapp 16 Minuten richtig gut unterhalten :) Danke dafür!
Wie ist der Film bei euch an der Schule angekommen?

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 17. Dezember 2010, 12:50

...für die Youtube Version. Da sich das Rendern ziemlich hinzieht und ich zwei Teile rendern muss (der Film geht ca. 15 Minuten inkl. Abspann), wird die Version wohl noch bis morgen warten müssen.


Was ist nun damit? Ich hasse den Player auf Facebook, in dem Sinne warte ich noch immer. :P

HobbyfilmNF

unregistriert

16

Freitag, 17. Dezember 2010, 13:14

Wenn man auf deinem youtube Kanal geht und den Film sehen will bekommt man diese Meldung.


Dieses Video enthält Content von UMG. Es ist in deinem Land nicht verfügbar.

bei Facebook kommt diese Meldung.
Dieses Video wurde entweder von Facebook entfernt oder ist aufgrund der Privatsphäre-Einstellungen nicht sichtbar.

Möchte das Werk doch gerne sehen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HobbyfilmNF« (17. Dezember 2010, 13:56)


Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 17. Dezember 2010, 13:25

Ah doch schon online! :)

@MasterNF: Google mal nach Youtube Proxy! Damit kannst du in Deutschland gesperrte Videos ansehen.

EDIT: Nee, bei mir gehts doch nicht. Da steht ich brauch nen neuen Flashplayer!?!

HobbyfilmNF

unregistriert

18

Freitag, 17. Dezember 2010, 14:01

Danke für den Tip Padawan Birkholz


Da es offensichtlich Probleme mit der Online stellung gibt würde ich einen Download empfehlen damit wir den Film sehen können.

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich
  • »Movie Visions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 17. Dezember 2010, 21:35

Leute vergesst das mit Youtube. Musste den Film in zwei Teile splitten und nur der erste Teil hat beim Upload geklappt. Und beim zweiten hab ichs wegen der UMG Kacke nicht nochmal probiert. Tut mir Leid, dass da bis jetzt noch nichts öffentliches gekommen ist. Ich versuche bis nächste Woche (noch vor Weihnachten) ein vernünftiges Rendering hinzubekommen, welches ich dann auf Vimeo hochladen kann. Wird dann halt - wie bei Facebook - nur in SD, aber hauptsache ihr könnt den Film mal beäugen.
Hatte die Woche nach dem Nikolaus richtigen Stress den Film vernünftig zu rendern. Mein PC hat einfach derbe Zicken gemacht. Und jetzt ist es leider etwas ins schweifen geraten, weil wegen Klausuren und Abi und so... weisch... kennsch?
Ich werd mein Bestes geben und versuch euch wenigstens ein Vorweihnachtsgeschenk zu machen, aber ich kann leider nichts versprechen. Werd mich aber mit unserem Render-Spezi in Verbindung setzen, dann wird das hoffentlich schon klappen.

@ Joshi93
Wow danke für die gute Kritik! Hätte nicht damit gerechnet, dass der Film bei nem Amateurfilmer so gut ankommt (zumal noch so viele Fehler drin sind, die in der Zeit nicht mehr auszumärzen waren und man normalerweise wegen sowas hier gleich zerfleischt wird ;) ). ^^ Freut mich auf jeden Fall und motiviert mich doch, den Film jetzt endlich mal für euch zugänglich zu machen. :)

Greetz,

Movie Visions

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (17. Dezember 2010, 21:59)


Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich
  • »Movie Visions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 17:33

Sooo, ich habe es tatsächlich noch auf die Reihe bekommen den Film auf Vimeo hochzuladen. Somit ist er nun für euch alle ersichtlich. Er ist nicht perfekt geworden, es gibt ettliche Filmfehler und vieles was wir uns vorgenommen haben, hat leider nicht mehr geklappt (so auch die aufwändige Inszenierung der Nordpolszene, wie im Compositing-Test), aber in Anbetracht des Produktionszeitrahmens bin ich doch sehr zufrieden. :) Ich freue mich auf viel Kritik. ;)

Hier gehts zum Film.

Greetz,

Movie Visions

Ähnliche Themen

Social Bookmarks