Du bist nicht angemeldet.

beneschmitz

unregistriert

21

Freitag, 3. September 2010, 16:22

Der Sprung von 1.8 auf 1.4 beim 50mm bringts jetzt gar nicht mal sooo. Also der Preisunterschied ist da schon zu heftig.
Also nur so, nebeninfo zu euren Jokes ;)


Es sind knapp 250€ mehr und für die bekommt man folgendes:
1. Metallbajonett - für Vielwechsler ein Muss
2. Schöneres Bokeh durch den Einsatz von mehr Blendenlamellen
3. Etwas höhere Lichtstärke
4. USM-Antrieb für den Autofokus
5. Wertigere Verarbeitungsqualität, sieht daher hochwertiger aus
6. Last-but-not-least: eine bessere Auflösung

Habe es seit Mittwoch und habe mich schon jetzt in das Teil verliebt. Total lichtstark! :)

Ich als DSLR-Newbie hab jedoch noch eine Frage: Was ist sinnvoller, die Blende runterzuschrauben um das Bild dunkler zu gestalten dadurch aber Bokeh zu verlieren, oder die Blende komplett offen aber die Belichtungszeit verkürzen? Noch hab ich nämlich keinen Pol-Filter.. (@Bereich Video und Foto!)

Liebe Grüße

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 3. September 2010, 16:29

Beim Video versauts dir mit der belichtungszeit den look, sieht alles nach Video aus.
Kauf dir einen ND Filter!

mello

kindheitstrauma.com

  • »mello« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 15. August 2010

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 4. September 2010, 01:19

Was für Musik stellst du dir denn vor für den Film? Hätte prinzipiell Interesse. Schreib mir einfach mal ne PN!
kostenlos, aber nicht umsonst: www.kindheitstrauma.com

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 02:21


Der Film feiert am Freitag seine kleine Premiere im Rahmen des Halloween Abends.

Momentan suche ich im "Marktplatz" noch einen netten Helfer der mir einen coolen Muzzleflash bastelt. :)

Zu Halloween am Sonntag den 31.10. geht der Film gegen Abend online!
Hoffe hier gucken ein paar mal rein. :)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 31. Oktober 2010, 21:54

Updates:
Der Film feierte seine kleine Premiere am 29.10. beim Halloween Abend im Kino Glauchau.
Sebastian Schell lieferte den grandiosen Score. Eine tolle Leistung. Die Musik kam gut an. :)
Die Stimmen wurde, wie immer bei uns Sachsen, von Sprechern nachsyncronisiert.
H_P aus dem Forum bastelte eine kleine VFX Szene. Danke dir!

---

Heute zur "Nacht der Toten" am Halloween Abend des 31.10. gegen 24 Uhr wird der Film Smoking Kills online gehen.
Ich hoffe ein paar von euch sind da noch wach und ziehen sich den Streifen rein. ;)

Bis später!

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

Infancinema

unregistriert

27

Dienstag, 22. Januar 2013, 10:19

der perverse hat nen super job gemacht. also gut gespielt meine ich

Social Bookmarks