Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

jupiieh

unregistriert

1

Freitag, 27. August 2010, 17:59

Happy Birthday, Joker

Jetzt versuche ich es nochmal, mein Film an die passende Stelle zu rücken. Da über das Forum hier keine Darsteller zustandegekommen sind (was ja auch nix macht), geb ich hier die öffentliche Suche auf. Wenn jemand weiter oder neues Interesse hat, immer nur an mich schreiben!!!!

Okidoki!

Nach langen Suchen und Vorbereitungen der Sets, der Zusammenstellung des Casts für die erste Szene konnte gestern nun endlich der Dreh beginnen. Wir haben von ca 20 Uhr bis halb Fünf morgens gedreht, wobei das dann doch letztendlich nur ca 3 Minuten an Screentime werden.
Es hat sauviel Spaß gemacht und macht mich trotz körperlicher Vollzerstörung :thumbsup: :thumbsup: stolz und glücklich. Es ist gut vergleichbar mit der Situation, Vater zu werden... Mein "Baby" ist im Kommen 8-) .

Jetzt wird erst mal ein Tag regeneriert und gefaulenzt, und ab morgen plan ich gleich wieder weiter. Muß ja den Urlaub noch nutzen!

Aufgrund der Örtlichkeiten in den Szenen ist es mit relativ geringen Mitteln möglich, tolle authentische Stimmung zu erschaffen.

Und Leute, ich geb Euch einen Tip! Sucht euch Freunde im Synchronbereich. Dadurch werden die ganzen Ton- und Sprech-Fehler 100% ausgebügelt. Ob zu leise, versprochen, plötzlicher Windstoß, interessiert mich nicht mehr. Ich laß meinen Film von meinem Spezi nachsynchronisieren.

Neues von der Front gibt es wieder, wenns weitergeht!!

jupiieh

unregistriert

2

Dienstag, 31. August 2010, 10:58

Sind am Verfassen des Drehbuchs für die nächsten Szenen. "Logliner" ist wirklich ein super Programm. Absolut einfach und simple zu bedienen. Nach kurzer Einarbeitungszeit (ausführliche Anleitung sucht man leider vergebens) geht es wirklich super einfach von der Hand!

HTS_HetH

unregistriert

3

Dienstag, 31. August 2010, 12:51

Da das hier jetzt wohl dein offzieller Thread zu deinem Batman Fanfilm ist, würde ich vorschlagen du editierst dein erstes Posting und ergänzt noch ein paar Infos zum Filmprojekt selbst. So wissen aussenstehende worum es überhaupt in deinem Projekt geht.

jupiieh

unregistriert

4

Mittwoch, 1. September 2010, 13:40

Da heute der zweite Drehtag stattfindet, geb ich dir vollkommen recht.

Seit Jahren erstelle ich Filmkostüme, vorwiegend aus dem Batman-Universum. Nachdem ich jetzt mittlerweile über einen kleinen Kosütm-Fundus verfüge, tu ich mich immer schwerer in der Auswahl für Carneval und Halloween. Außerdem ist das ein wenig zu mager für den Aufwand, den ich betreibe. Also überlegte ich mir, wie kann ich die Kostüme besser präsentieren?
Mit der Zeit fand ich nach und nach die ganzen Fan-Made-Movies im Internet. Man kann sagen, daß 70 % davon Müll sind.... sogenannte Home- und Garten-Movies ohne Postproduction. Ich habe aber für mich einen höheren Anspruch. Ich möchte mich mit den restlichen 30% von der Masse abheben und meine Leidenschaft und Begeisterung an diesem Thema offenbaren.

Deshalb hab ich mich jetzt entschlossen, einen eigenen Batman-Fan-Film zu drehen. Angefangen letztes Jahr mit der Story, bemerkte ich, daß diese Story viel zu umfangreich wird. Sie könnte einen abendfüllenden Film bringen. Also legte ich die Story auf Eis und entwickelte einen neuen, kürzeren Plot. Dieser wird nun aktuell umgesetzt.

Zum Inhalt möchte ich noch nicht zu viel verraten. Nur soviel: Der Joker schmeißt eine Party. Die anderen Villains werden genötigt, mitzufeiern. Natürlich brauchen Sie ein besonderes Geschenk. Deshalb stellen sie Batman eine Falle. Ob er hereinfällt? Oder durchschaut er den perfiden Plan und bringt sie alle nach Arkham (für Nicht-Insider: Der Hochsicherheitsknast a'la Alcatraz)? Batman steht vor einer großen Prüfung.

Nach diversen Recherchen bekam ich u.a. die Drehgenehmigung für das Gelände der bekannten Kultfabrik, vormals Kunstpark Ost. Ich habe ausgelernte Schauspieler im Team, teils aus dem TV bekannt. Der Soundtrack wird eigens komponiert, der gesamte Film nachvertont und synchronisiert. Er wird auch für die amerikanischen Internet-User auf Englisch angeboten.

Natürlich bin ich durch meine private Lage als einfacher EH-Kaufman ohne die Milliarden von W. Buffet & Co. nicht in der Lage, die Qualität von erfahrenen Filmemachern mit viel Kohle zu erreichen. da mache ich mir gar nichts vor. Aber meine Prämisse lautet: Mach aus dem Talent und den realistischen Möglichkeiten, die du hast, das bestmögliche. Und durch tolle Kontakte und meinem Interesse/Wissen über die Erstellung der Hollywood-Filme behaupte ich, daß daraus etwas Vorzeigbares entstehen wird.

Ich habe gestern abend aus Neugier - das war eine weitere Premiere für mich - das Material des ersten Drehtags geschnitten, und ich bin überrascht, wie gut es aussieht. (Bitte aus der Sicht eines Padawans sehen)

Heute ist der zweite Tag der Dreharbeiten und ich bin sehr gespannt, aber nicht mehr so nervös, wie es weitergeht.

Edit: Schaut Euch mal folgende Filme an: (nachdem ich bei der Änderung eines Beitrags offensichtlich keine Links einfügen kann, müßt ihr eben manuell kopieren)

BATMAN : FROM AHES TO ASHES http://www.dailymotion.com/video/x9fnir_…hes-hd_creation
BATMAN DEAD END http://www.youtube.com/watch?v=7zn53yhjsDM
BATMAN LEGENDS http://www.youtube.com/watch?v=Njh5ay0r824
HUNT FOR GOLLUM (Herr der Ringe) http://www.thehuntforgollum.com/player_film-hd.htm
GRAYSON http://www.youtube.com/watch?v=XiZuvJ48MZ0
BATMAN DARK TOMORROW http://www.freewebs.com/savetheempirevid…arktomorrow.htm

und ne, der Button "Link einfügen" ist bei mir nicht anwählbar, aber ihr könnt die Adressen direkt anklicken

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »jupiieh« (1. September 2010, 15:57)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. September 2010, 13:55

Dann zeig doch mal ein paar Screenshots vom Dreh selber und von dem gefilmten Material, damit man die Qualität auch ein bisschen einordnen kann..

jupiieh

unregistriert

6

Mittwoch, 1. September 2010, 13:59

Auf Wunsch ein paar Screenshots des ersten Drehtags... Aber das ist unbearbeitetes Rohmaterial!!!! Der Endlook wird besser aussehen!



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jupiieh« (1. September 2010, 15:48)


mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. September 2010, 14:59

Schöne Rede :D Gibts auch ein paar Eckdaten wie geplante Filmlänge, Produktionsdauer, Anzahl der Beteiligten, zur Verfügung stehende Technik und so weiter...? Kostüme und Locations allein sind zwar gute Schauwerte, machen aber noch keinen Film. Wenn es noch keine Screenshots gibt (wobei du ja schon was geschnitten hast, wie du sagst?), eventuell Bilder vom Set?

Fragen fürs Verständnis: Mit den oberen 30%, in die du dich eingliedern willst, meinst du unter anderem die vier Filme, die du angeführt hast? Seh ich das richtig, dass es den Film auf deutsch und auf englisch geben soll?

PS: Verlinkungen gehen auch bei EDITs. Und Links kopieren geht nur, wenn auch Links dastehen und nicht nur die Filmtitel... ;)

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

jupiieh

unregistriert

8

Mittwoch, 1. September 2010, 15:52

fotos soeben eingefügt....

ja, die meinte ich. Das ist mein Anspruch. DAß das nicht soo gut wird, ist mir klar. Ich würd mich zwischen den "billigen" und diesen einschätzen. An Ausrüstung hab ich nicht allzuviel. Eine Panasonic HDC SD 300, 3 Dollys (selbstgemacht), Beleuchtung, Steadycam-system. Anzahl der Beteiligten kann ich erst zuverlässig sagen, wenn das Produkt fertig ist, da ich von Dreh zu Dreh plane und sicher auch
umdisponieren muß.

Und ja, der Film wird auch "einge-englisch-t" :D

Außerdem hab ich grad noch einen Film entdeckt, den ich noch nicht kannte.. Der Wahnsinn für junge Fans. Da steckt sicher jede Menge Beratung und Unterstützung dahinter. Siehe obiger Post mit der Liste.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jupiieh« (1. September 2010, 15:58)


mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. September 2010, 16:19

Warum machst du dir die Mühe mit den zwei Sprachen bzw. planst für zwei? Willst du nicht erst mal schauen, dass du eine Fassung halbwegs zufriedenstellend fertigstellst?

[...]
BATMAN : FROM AHES TO ASHES
BATMAN DEAD END
BATMAN LEGENDS
HUNT FOR GOLLUM (Herr der Ringe)
GRAYSON
BATMAN DARK TOMORROW

und ne, der Button "Link einfügen" ist bei mir nicht anwählbar, aber ihr könnt die Adressen direkt anklicken
Der Button ist in der Editor-Ansicht nur dann verfügbar, wenn man etwas selektiert hat (in der Quellcode-Ansicht aber immer). Bei den Vorbildern wünsche ich dir für dein Erstlingswerk viel Glück. Und reichlich Frustrations-Resistenz... :D

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

jupiieh

unregistriert

10

Mittwoch, 1. September 2010, 16:46

Ach weißt du, ich geh an die Sache mit der Einstellung "Wenns nichts wird, dann egal. Hauptsache ich habs probiert. Wenns was wird, bin ich umso glücklicher." Ich erwarte gar nichts. Dann werd ich nur positiv überrascht!

whysoserious

unregistriert

11

Mittwoch, 1. September 2010, 17:33

tolle Kostüme, schönes Licht!
Bin gespannt, hört sich gut an und sieht auch gut aus! :D

jupiieh

unregistriert

12

Donnerstag, 9. September 2010, 01:03

sind wieder ein Stück weitergekommen. Da ich wieder arbeite und der Urlaub rum ist, ist es natürlich SOFORT zähflüssiger. Aber es macht weiter Spaß und der Antrieb ist unverändert. ;)
Weitere Bilder.



Scarecrow hab ich ein wenig bearbeitet, ein bisserl mit dem Programm gespielt. der war zu dunkel auf dem Bild.

Frederik Braun

unregistriert

13

Donnerstag, 9. September 2010, 10:28

Die Bilder sehen schon echt cool aus, besonders die Kostüme (bzw. das Batman-Kostüm vor allem!) überzeugen. Würde mich über ein paar Screenshots vom Joker freuen oder ist sein Aussehen noch geheim? ^^

jupiieh

unregistriert

14

Donnerstag, 9. September 2010, 23:54

die hab ich noch gar nicht... :) Er bekommt erst noch seinen Dreh!

jupiieh

unregistriert

15

Mittwoch, 15. September 2010, 02:31

So.
Nach 3 h Schlaf gestern und Inventur den ganzen Tag haben wir abends
bis nachts noch 4h den letzten Part von Szene 2 gedreht. Ich bin total
fertig. Werd mir die Tage das Material mal ansehen und dann
gegebenenfalls wieder Bilder einstellen

jupiieh

unregistriert

16

Mittwoch, 29. September 2010, 02:17

Edit: HEUTE sind wir mit Szene 2 fertig
geworden. Ich hatte den Riddler gespielt und war so auf meine Rolle
konzentriert, daß ich die Regie-Arbeit total schlampig erledigt hatte -
zumindest nach meinen Erwartungen an mich selbst.





Also haben wir heute den Rest nachgedreht und die Szene endlich beendet.
Jetzt geht es noch an den Joker und dann mach ich erst mal in zwei
Wochen für zwei Wochen Urlaub.

jupiieh

unregistriert

17

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 00:13

Szene 3: Jokers Basis

nach katastrophalen Organisationsproblemen (Zeitprobleme und
einschränkungen der Darsteller sowie Deadline des Sets wegen
anderweitiger Verwendung) mußte ich das Set aufgeben. gestern hab ich es
geräumt.
Nach vielen Stunden und zu-fuß-schleppereien meines Equipments,
nächtelangen graffiti-hintergrund-sprühereien eines Freundes und
Vorbereitungen war alles umsonst.

ich krieg derzeit das kotzen. Und dann hab ich jetzt auch noch Urlaub, den ich schon lange gebucht hatte (Ausland).

Den nutze ich jetzt aber um wieder kraft zu tanken und dann gehts wieder
weiter mit der vorbereitung und organisation eines neuen Joker-Sets.

_________________

edit: mittlerweile hab ich abstand genommen und seh das ganze nicht tragisch, auch wenn es VERDAMMT schade ist. Glücklich ist der, der total abschalten kann!!

jupiieh

unregistriert

18

Dienstag, 26. Oktober 2010, 08:00

Hallo liebe Leute! Aufgrund elementarer
Veränderungen (positiver Natur), die mein Leben komplett umkrempeln
KÖNNTEN, muß ich all meine Energie und Kraft derzeit in ein anderes
Projekt stecken. Das heißt, daß ich den Film für ein halbes Jahr auf Eis
lege. Ich werde ihn NICHT aufgeben, aber ersteinmal einfrieren.

Es gibt nun mal Prioritäten, die wichtiger sind. Und da das Leben voller
Überraschungen steckt, konnte ich das vor zwei Wochen auch nicht im
entferntesten ahnen.

Solange ich keine harten Fakten liefern kann, sag ich nichts weiteres
dazu und reagiere auch nicht auf Eure sicher folgenden Kommentare dazu Ich bin oft genug auf die Schnauze gefallen, weil ich selbige nicht halten konnte.

Aber nochmal: Der Film wird nur VERSCHOBEN, nicht gecancelt!!!!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks