Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Soultherapy Entertaiment

unregistriert

1

Freitag, 2. Oktober 2009, 23:25

HALLOWEEN II - The Vision of Evil

Hallo, wir möchten unser aktuelles Projekt vorstellen:

Es handelt sich um eine eigene Fortsetzung zu Rob Zombie`s Halloween- Remake 2007.
Nach ca. einem Jahr intensiven planen und vorbereiten, sind wir nun endlich soweit ab dem 10 Oktober 2009 mit den Dreharbeiten zu beginnen.
Der Film wird in Norddeutschland entstehen, allerdings haben wir unsere Drehorte nach reichlicher Recherche in ein fiktives Amerika verwandelt, um möglichst nah an das Original heranzukommen.
Wir sind sehr bemüht und legen großen Wert auf authentische Kostüme und Requesiten. Wir sind sicher, das uns dies gelungen ist.

Ab sofort werden wir euch auf dem laufenden halten und geben euch schonmal einen kleinen Vorgeschmack mit unserem ersten selbst erstellten "Teaser" Poster.



Über Kritiken aller Art würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen, Soultherapy Entertaiment

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Soultherapy Entertaiment« (3. Oktober 2009, 12:03)


Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 3. Oktober 2009, 11:12

Willkommen im Forum!
Aha, ein Halloween Fanfilm, find ich an sich gut, ist ja auch bald Halloween.
Aber: jetzt kommt wieder die alte Leier von einem Posting dass zu wenig Infos enthält, der Frage nach den Filmrechten und eben dem Filmteam welches entweder aus einigen jungen Schülern besteht (Schreibfehler??) und sich zuviel vorgenommen hat (das fehlen einer Homepage und der vagen Aussage ein fiktives Amerika in Norddeutschland zu schaffen lässt in mir den Verdacht keimen). Oder aber ihr seid tatsächlich die Independent Crew mit ordentlich Visionen für einen echt spannenden Fanfilm in der Richtung, mit geilen SFX, Musik, Schauspielern etc. Überzeug uns!

FlorianLinckus

unregistriert

3

Samstag, 3. Oktober 2009, 11:34

Was nutzt ihr für ne Maske? Ich hätte noch ne richtig gute Replica von Halloween 6 hier, die ich nach gut 2 Jahren verkaufen will. =)

Bin sehr gespannt auf das Projekt, Michael ist ja quasi mein Ultrabösewicht :D

BTW: erspart euch den echten H2,... enttäuschend, wird zeit das Zombie sich mal um was anderes kümmert, aber Halloween 3D kommt nächstes Jahr auf jeden Fall schon mal, ohne Zombie ;)

lg

Soultherapy Entertaiment

unregistriert

4

Samstag, 3. Oktober 2009, 12:33

Ja mit den Rechtschreibfehlern, das haben wir später auch gemerkt...

Also Schüler sind wir keine mehr (leider :P ), also schon etwas älter...
Wir arbeiten mit einem freiberuflichen Kameramann zusammen, der glücklicherweise zu unserem Freundeskreis gehört.
Es wird mit einer guten Kamera (nicht wie die meisten Youtubevideos) gedreht und natürlich mit Richtmikrofon.
Außerdem besitzen wir einen selbstgebauten Kamerakran (von Indy Mogul), von dem wir demnächst die deutsche Anleitung hier reinstellen werden.
Mit den Rechten sind wir uns im klaren, aber wir wollen damit auch kein Geld verdienen, sondern nach der langen Planungsphase endlich ein zufriedenstellendes Ergebnis für den Privatgebrauch erzielen.
Eine Hompage wird ebenfalls folgen...

Einige Sachen werden auch mit dem Originalen H2 von Rob Zombie zutun haben, es ist aber eben unsere eigene Version dazu.

Masken haben wir bereits. Es handelt sich um Replica`s aus Rob Zombie`s Halloween I, welche wir selbst bearbeitet haben.

Hier ein Beispiel:



@FlorianLinckus:
Halloween 3D wurde leider auf Eis gelegt. Quelle: http://www.blairwitch.de/index.php?seitenid=14&newsid=7133

Ein zweites Teaser-Poster stellen wir schonmal rein, weitere Infos folgen natürlich...




Wir wissen das zurzeit wenige Infos vorhanden sind, aber wir versprechen das es sich in den nächsten Wochen bessern wird. :)



Mit freundlichen Grüßen, Soultherapy Entertaiment

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Soultherapy Entertaiment« (3. Oktober 2009, 13:03)


Frederik Braun

unregistriert

5

Samstag, 3. Oktober 2009, 13:03

Hört sich zwar ganz nett an, aber es täuscht nicht über die Tatsache hinweg, dass es halt "H2" schon gibt. ^^ Gucke mir die Remakes von Rob Zombie aus Prinzip nicht an, ich habe schon "Haus der 1000 Leichen" und "The Devil's Rejects" gesehen und die Filme sind wirklich und im negativen Sinne krank.

Ich wünsche euch trotzdem viel Erfolg bei der Umsetzung. :)

FlorianLinckus

unregistriert

6

Samstag, 3. Oktober 2009, 16:18

@Freddy,

schlecht sind die "Remakes" von Zombie keineswegs und H2 würde ich gar nicht mehr als Remake bezeichnen, nur am Anfang sind kleine Elemente aus dem Original zu sehen die Geschichte verläuft allerdings komplett anders. Mich wundert nur das Zombie Jason als Muttersöhnchen bezeichnet und Zombie selbst Michael als Muttersöhnchen darstelen... aber egal. Gefallen hat mir am Film das Michael wirklich Brutal geworden ist... aber eben fern von jeglicher realität und in den ersten beiden teilen (original) sollte Michael ja als dunkler Mensch, btw der dunkle Tod dargestellt werden, eben der Boogeyman. Das Ende ist so lala,... mehr sag ich nicht... einfallslos.

Das Halloween 3 auf Eis gelegt wurde kann dem nur zu gute kommen, anscheinend scheint ja aber doch schon eine Menge festzustehen!

Bin sehr gespannt was ihr aus dem Fan-Projekt macht,

in diesem Sinne:


lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FlorianLinckus« (3. Oktober 2009, 17:53)


Frederik Braun

unregistriert

7

Samstag, 3. Oktober 2009, 17:19

schlecht sind die "Remakes" von Zombie keineswegs und H2 würde ich gar nicht mehr als Remake bezeichnen, nur am Anfang sind kleine Elemente aus dem Original zu sehen die Geschichte verläuft allerdings komplett anders.


Wie gesagt, ich hab "Halloween" noch nicht gesehen, deshalb kann ich dazu nichts sagen. Ich bin halt nur von Zombies bisherigen Werken ausgegangen. Vielleicht gucke ich mir ihn trotzdem mal an.

Mr Dude

unregistriert

8

Samstag, 3. Oktober 2009, 17:36

aber eben fern von jeglicher.


Ich hasse leute die Mitten im Satz. Das finde ich total. ;)

Ich kann mit Zombie auch nichts anfangen. Halloween habe ich im Kino gesehen (ich hätte meine Ex eher verlassen sollen) und war enttäuscht. Zwar ist er der beste Rob Zombie Film den ich kenne, aber an Carpenters geniales Original kommt er nicht ran, auch wenn es definitiv schlechtere Halloween-Teile gibt. Mich stört die extreme Gewaltdarstellung heut zu Tage. Man bekommt alles Vorgesetzt und muss seine Phantasie nicht mehr benutzen... Was will ich denn sofort alles voll Gedärme haben?

Zitat von »Alfred Hitchcock«

Spannung ist wie eine Frau. Je mehr der Phantasie überlassen bleibt, desto grösser wird die Erregung.


Zu dem Projekt: An sich bin ich keines Wegs abgeneigt gegen den Film, nur finde ich den Titel halt auch etwas unpassend, erstes weil es den schon gibt und zweitens, weil der garantiert auch geschützt ist, als solcher. Selbst wenn ihr unkommerziell arbeitet, die studios interessiert das nicht. natürlich wäre ein anderer Titel als Halloween unpassend, wenn es um Michael Myers geht...
Bin mal gespannt was ihr noch aus dem Projekt macht.

FlorianLinckus

unregistriert

9

Samstag, 3. Oktober 2009, 18:02

aber eben fern von jeglicher.


Ich hasse leute die Mitten im Satz. Das finde ich total. ;)


Ja, tut mir sorry, ich habe es.

... abgeändert :D :thumbup:

Soultherapy Entertaiment

unregistriert

10

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 14:26

Neuigkeiten, nach langer Zeit...

Ok sorry, das es so lange gedauert hat, aber jetzt haben wir einpaar Neuigkeiten! :)

Wir haben in der Zeit viel um die Ohren gehabt. Es waren sehr anstrengende Vorbereitungen und Drehwochenenden.
Am ersten Wochenende z.B. waren wir gute 13 Std. nur im Wald im Dauerregen unterwegs.
Außerdem haben wir jetzt eine Homepage : http://soultherapy-entertainment-films.de.tl/
Dort gibt es schon einwenig zu sehen z.B.: Kurze Drehberichte, Fotos, Kurzangabe des Films usw...

Bei Youtube haben wir auch bereits einen eigenen Kanal, wo unser erster Teaser online ist. In Zukunft wird es auch da mehr geben: http://www.youtube.com/user/SEFFilms

Wer das lieber hier gucken mag, kann dies auch tun:



Soweit erstmal, mehr Infos folgen natürlich wieder....
;)

DennisCM

unregistriert

11

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 14:30

Hi ,sieht sehr gut , gefällt mir , bin schon gespannt auf mehr :D

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 14:39

Ok, ihr hattet ein paar gute Einstellungen dabei, z.B. die Kranfahrten, aber auch einige schlechte, die schlicht unnötig und deplaziert wirkten. Ich erwarte jetzt einen Film in dem viel geritten wird und das turnt mich voll ab! :P

Soultherapy Entertaiment

unregistriert

13

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 14:47

Ja wir haben bewusst nicht so viele Szenen mit reingenommen, wo man auch wirklich was sieht. Es ist ja auch nur ein Teaser... ;)
Dazu kommt noch das wir vielleicht gerade 1/4 vom Film gedreht haben.
Da wir aber schon etwas mehr als nur Fotos preisgeben wollten, ist halt das bei rausgekommen. Wir wollten halt etwas zeigen, aber das nicht so wie Rob Zombie machen, wo man sich den Film aus den Trailern schon zurechtwurschteln kann.... ;)

Und keine Angst, die Reiterszenen sind nur nebenbei.... ^^

Ähnliche Themen

Social Bookmarks