Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 9. September 2009, 15:19

Koch Media

Das müsste es sein.
Findet uns hier auf Youtube :)

MoritzKing

unregistriert

22

Mittwoch, 9. September 2009, 15:39

cool! Und das mit vorher: Tut mir leid, aber wie ich schon gesagt hab, bin ich bei kritik echt sensibel. :D

MoritzKing

unregistriert

23

Mittwoch, 9. September 2009, 15:40

Genau, das KOCHmedia is das! Leider hat mein dad bei risen nicht mitgearbeitet...

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 9. September 2009, 16:37

Hat er bei "Gothic" mitgearbeitet?
Findet uns hier auf Youtube :)

MoritzKing

unregistriert

25

Mittwoch, 9. September 2009, 16:41

Bin nicht sicher...
Aber wieder zurück zum Thema: Habt ihr für die Idee verbesserungsvorschläge?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MoritzKing« (9. September 2009, 18:50)


maxwell-smart

unregistriert

26

Mittwoch, 9. September 2009, 19:30

Du hast ja jetzt noch nicht soooo viel von der Story verraten, siehe "mit Folgen...". Das Abenteuer beginnt ja erst mit den Folgen. Wenn jetzt einer Verbesserungsvorschläge bringen würde, dann würde das ja das ganze Konzept umwerfen.

Aber mal abgesehen davon, meinst du nicht, dass ein 90 min. Animationsfilm zu zweit (auch wenn dein Vater ein Profi ist) ein bisschen viel ist??? Ich will euch ja jetzt nicht den Spaß verderben, 2012 ist ja auch noch weit weg. Aber ich weiß nicht, ob es das Projekt in dieser Form bis zum Ende schaffen wird.
Überdenkt vielleicht mal eure Story (die wir noch nicht kennen, aber gerne kennen würden), und macht einen 30 Minüter draus. Das ist viel genug.

Trotzdem wünsch ich euch mal Viel Erfolg!

27

Mittwoch, 9. September 2009, 19:34

Story: Tjus- Eine kleine Schlange war eine ganz besondere Schlange: Sie konnte ihre Farbe beliebig ändern wie sie wollte.
Doch die anderen Schlangen waren so neidisch auf tjus, das sie ihn ausschlossen. So macht sich die Schlange auf den Weg zu einen anderen Stamm...mit folgen... Ein witziges Animationsabenteuer!


Irgendwie erinnert mich das ganze an den Regenbogenfisch. ;) Kennt den noch jemand?

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 9. September 2009, 19:48

Irgendwie erinnert mich das ganze an den Regenbogenfisch. Kennt den noch jemand?

JA!





JonasKaufmann

unregistriert

29

Mittwoch, 9. September 2009, 19:51

Irgendwie erinnert mich das ganze an den Regenbogenfisch. ;) Kennt den noch jemand?
jaaaaaaaa, den hatte ich mal auf CD, seine Geschichte, als ich 6 oder 7 war^^
aber konnte der die Farben wechseln? Ich dachte, der wäre einfach bunt!

MoritzKing

unregistriert

30

Mittwoch, 9. September 2009, 20:00

An den Regenbogenfisch hab ich garn nicht gedacht... Wird verändert...
Mit den 30 minuten, da hast du recht
gtuß
moritz

31

Mittwoch, 9. September 2009, 20:07

Irgendwie erinnert mich das ganze an den Regenbogenfisch. ;) Kennt den noch jemand?
jaaaaaaaa, den hatte ich mal auf CD, seine Geschichte, als ich 6 oder 7 war^^
aber konnte der die Farben wechseln? Ich dachte, der wäre einfach bunt!
Ne, die Farbe konnte der nicht ändern, der war "einfach nur" bunt ... Und das war eben das Problem dabei.
Auf CD? Man, ihr seids ja Hightech, ich hab den noch im Bilderbuch gesehn ... :-D

@Moritz-King:
Wird verändert?
Ja wie das denn?
Ist das nicht das eigentliche an dem Film? Warum wird die Schlange denn dann ausgestoßen? Dann müsst ihr doch die ganze Story umbauen, oder wie?

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 9. September 2009, 20:08

Der Regenbogenfisch war ganz Bunt und hatte eine Silberne Schuppe, bzw. hatte erglaub ich mehrere, die er mit der Zeit verschenkt hat und ganz am Schluss hatte er nur noch eine Einzige.. ich hab sogar noch nen Plüschtier vom Regenbogenfisch zu Hause irgendwo rumliegen ^^

33

Mittwoch, 9. September 2009, 20:59

ich hab sogar noch nen Plüschtier vom Regenbogenfisch zu Hause irgendwo rumliegen ^^


geht mir auch so^^.. als ich klein war war ich echt der fan von dem =D... hatte das hörspiel auf schallplatte, kasette und cd sowie buch und plüschtier XDD

das war so das was an die raupe nimmersatt angeschlossen hat XDD



aber nun back to topic: ich wünsch dir auch viel erfolg und freue mich auf den film... schön, wenn sich auch jüngere user schon auf diesem gebiet bewegen... und bei dir in der Familie hast du dann ja auch noch eine perfekte voraussetzung was animation und allgemein 3D angeht :D



greetz us2end

Hindenburg Films

unregistriert

34

Mittwoch, 9. September 2009, 21:16

@ Verbesserungsvorschläge: Ich finde die Schlange auf dem Bild (wenn das überhaupt die Filmschlange ist) etwas zu "fotorealistisch"... Eine realistische Schlange zu erstellen ist mit ein Bisschen Übung überhaupt kein Problem,aber wenn du einen Kompletten Film mit dieser Schlange machen willst,musst du alles andere im gleichen,realistischen Stil aufbauen,also auch die anderen Figuren,Die Umgebung,Die Pflanmzen,Tiere,Steine;Hügel,den Himmel,eben alles. Und ich glaube nicht,dass du DAS willst. Ich weiß ja nicht viel über die Story,aber wenn du den Film fotorealistisch haben willst und er (was ich für warscheinlich halte) nur in ein paar Szenen draußen spielt,bist du mehr oder weniger aufgeschmissen. Ich würde vorschlagen,die Schlange in einem Cartoonhafteren Stil zu erstellen,also größere Augen,vielleicht nen etwas menschlicheren Mund,ne einfachere Textur. Dann hast du nicht mehr den Anspruch,dass alles andere im Film "wie echt" aussehen muss und sparst dir unendlich viel Arbeit ;)

MoritzKing

unregistriert

35

Donnerstag, 10. September 2009, 10:03

Yip, das mit den cartoon war auch so gemeint, die schlangen hab ich mit meinen vater zusammen gebastelt.

Zu den Pflanzen: Die Pflanzen werde ich auch bisschen umändern, das heißt das sie comicähnlicher werden.
Danke für die Tipps! :thumbsup:

36

Donnerstag, 10. September 2009, 12:18

Zum Buntenregenbogenfisch
den hab ich im kinderkarten gespielt genauso wie den Prinzen in Schneewittchen. :D
Das waren noch zeiten.

Aber back to topic.
Eine Frage hätte ich doch lässt du dir viel von deinen Vater helfen. Und wie weit bisst du bis jetzt?

und herzlich willkommen im Forum.

Gruß Flo.P1.

MoritzKing

unregistriert

37

Donnerstag, 10. September 2009, 14:02

1. Danke
2. So weit bin ich noch nicht, die Texturen wurden (fast) fertiggestellt und die Orte auch.
Was sagen die anderen? (also ihr)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MoritzKing« (10. September 2009, 15:53)


Hindenburg Films

unregistriert

38

Donnerstag, 10. September 2009, 18:19

Die OPrte und Texturen fast fertig?? Meeensch dann poste doch endlich mal n paar bildchen,damit du auch mal den Leuten zeigen kannst was du drauf hast! wir versauern in der unwissenheit!^^

MichaMedia

unregistriert

39

Donnerstag, 10. September 2009, 19:48

Da brauchst nicht versauern, einfach paar Threads und Postings lesen, kurz nach denken und Family-Guy gucken gehen. Colombo würde jetzt sagen, für mich ist der Fall klar. ;)

Hindenburg Films

unregistriert

40

Donnerstag, 10. September 2009, 20:32

Jop ich bin deiner Meinung! Werd mir die eine oder andere Folge FG reinziehn...^^

Denn zu diesem Threat würde Chorambo wohl sagen: "Vorsicht! Die Klospülung ist Verstopft!" :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks