Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 28. August 2009, 00:48

Epic Vision Pictures - "Die Erlösung" Projektvorstellung

So, es wird Zeit, dass wir unser schon länger laufendes Projekt einmal vorstellen.


E P I C V I S I O N P I C T U R E S


PRÄSENTIERT




Story


„Der Krieg hat uns alle verändert. Doch noch mehr hat er die verändert, die wir lieben. Denn sie müssen in der stetigen Angst leben, dass wir nie wieder zurückkommen. Auch wir haben Angst. Aber im Gegensatz zu unseren Liebsten, bleibt uns die Hoffnung auf Erlösung. Manchmal bedeutet diese Erlösung das Leben.
Manchmal bedeutet sie der Tod.“


1944 – Mitten im zweiten Weltkrieg. Deutschland. Überall lauern der Tod und die Zerstörung. Ein einzelner Soldat ist nach einem Flugzeugabsturz auf sich allein gestellt. Er muss versuchen, aus dem von Feinden besetzten Gebiet zu entkommen. Doch die Aufgabe ist schier unmöglich.

Ein Schicksal unter vielen. Doch die Geschichte dieses Soldaten, soll eine besondere Wendung nehmen…


Hintergrund


Dieser Kurzfilm ist schon seit längerer Zeit abgedreht und steckt in der Postproduktion.

Darsteller war Tobias Immich, hier im Forum bekannt als Alfanje. ;)
Regie und Produktion übernimmt Five, ebenso wie die Effekte, Schattenlord die Postproduktion und den Schnitt. VFX Helfer: Alexander Niklos. Musik: Kevin Knorr, Mattepainting: Walter Müller

Wer zu der Dortmund-Premiere von Invasion 2 gekommen ist, konnte bereits einen kleinen Teaser zu dem Film sehen. Bei diesem Teaser haben uns freundlicherweise Cody und Borgory hier aus dem Forum mit Effekten zur Seite gestanden – vielen Dank noch mal an dieser Stelle. :)
Im Moment sind wir dabei den Trailer für den Camgaroo Award noch einmal etwas umzuschneiden und aufzuwerten. Der Trailer bekommt außerdem eigene Musik spendiert.
Wir werden ihn Ende des Jahres auch hier im Forum präsentieren, und vielleicht auch dieses Jahr noch den Film.

Gedreht wurde auf der HV30.

Geplant ist es, den Film so authentisch wie möglich zu gestalten, um ein möglichst realistisches Bild des Krieges einzufangen. Dabei wollen wir uns aber absichtlich stilistisch von den üblichen Kriegsfilmen entfernen und einmal etwas Neues versuchen.


Hier noch ein paar Bilder:







(Hinweis: Die Bilder sind NICHT alle aus dem Film, sprich, das Endergebnis könnte von den jetzigen Bildern abweichen / manche Szenen werden vielleicht nicht verwendet. Sie sollen aber einen ersten Eindruck vom Look des Films geben. ;))

Filmplakat:



Noch etwas: Ich freue mich, euch mitteilen zu dürfen, dass Alfanje nun seit Erlösung offiziell zum Team von Epic Vision Pictures gehört! :)

Wir freuen uns über eure Kommentare! :)

Five
(+ Alfanje, Schattenlord)

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Five« (3. September 2009, 19:23)


Route66

unregistriert

2

Freitag, 28. August 2009, 07:26

Hey,

Also die Story an sich haut jetzt nicht um......dafür find ich die Bilder aber sehr gut.

Farbkorrektur ist echt gut gelungen. Auch das Plakat find wirkt schon sehr professionell und hat
eine sehr düstere und einsame Atmosphäre. Ich bin gespannt auf den Trailer :thumbsup:

Grüße

3

Freitag, 28. August 2009, 08:15

Ich schließe mich Route66 an.. Story an sich finde ich gar nicht so schlecht... der Look ist außerdem mal echt geil... ^^

Freu mich auf den Trailer+Film... hach ich mag Kriegsfilme :rolleyes:

mfg us2end

Marcus Laubner

unregistriert

4

Freitag, 28. August 2009, 09:28

Klasse Bilder, wenn ihr mit Eurem Film da rankommt, bin ich schonmal begeistert. Ihr wollt an einen Kriegsfilm anders herangehen, keine Ahnung ob das jetzt gut oder schlecht ist ;) Ich lass mich überraschen, allzu lange steht der Release ja nicht mehr bevor. Man sieht sich bei den Camgaroos ;)

5

Freitag, 28. August 2009, 09:47

Danke für die netten Worte. Also mit dem anders herrangehen meinten wir hauptsächlich das aussehen. Weg vom ausgenudelten Ausgeblichenenbild. Bei der Story mussten wir abstriche machen. Kostüme sind teuer und alleine 1 GI kostüm kostet mit Waffe ca 500€.

Wir achten allerdings auf kleinigkeiten wie Verschlussbewegungen, patronenhülsen etc.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 28. August 2009, 09:54

Ich kann auch nur sagen, was ich bis jetzt gesehen habe ist klasse! Vorallem die Explosionen haben mir sehr gut gefallen, was man gut auf den Bildern sehen kann. Ich bin auch auf mehr gespannt! Ich denke dass der Film ein wahrer Augenschmaus wird mit einer grandiosen Atmosphäre :D

7

Freitag, 28. August 2009, 12:55

Wow bei den Effekten kann es ja nur Five sein :D

Freu mich schon sau mäßig auf den Film.

Bin sehr gespannt ;)


mfg
Cody

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 28. August 2009, 14:58

Ja, da bin ich auch mal gespannt. Die Effekte sehen auf den Bildern schon mal sehr gut aus. :thumbsup:

JonasKaufmann

unregistriert

9

Freitag, 28. August 2009, 18:30

wow, die Bilder sind echt der Hammer!!
Wäre schade, wenn ihr die nicht alle verwenden würdet!
Besonders genial ist wieder die Farbkorrektur, und natürlich
die Spezialeffekte!!
noch ne Frage, gibt's irgendwo eine Page oder einen Teaser?
Ich interessiere mich bereits fpr das Projekt!^^

lg
Jonas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JonasKaufmann« (28. August 2009, 18:42)


Bri&DI Studios

unregistriert

10

Freitag, 28. August 2009, 19:03

Jau das schaut sehr gut aus. Vor allem das zweite und das vierte Bild gefallen mir. Bei dem ersten ist mir die CC zu krass.
Das Plakat ist... Wow!
Die Atmosphäre ist sehr gut und der Look wirkt Professionell. Aber der Rauch erscheint mir etwas zu hell und es gibt teilweise ein paar probleme mit den Bäumen, vor allem ganz links, das ist aber auch alles was ich meckern kann.
Zur Story kann ich nicht viel sagen bin gespannt was ihr daraus macht. Der Text mit "Der Krieg hat uns alle verändert" hat auch stil! :)

Freue mich auf den Film, werde ihn mir auf jedenfall anschauen.

Frederik Braun

unregistriert

11

Freitag, 28. August 2009, 19:26

Schließe mich meinen Vorrednern an. Das Ganze schaut echt sehr genial aus, auch wenn von der Story im Prinzip noch kaum was bekannt ist. Freue mich auf erste bewegte Bilder. ;)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 28. August 2009, 20:14

So, ich schließe mich den Vorrednern an. Das was es bis jetzt zu sehen gibt sieht echt sehr gut aus.

Freut mich zu hören, dass Alfanje jetzt zu eurem Team gehört ;)


Zur Story: Der Film "Behind Enemy Lines" (2001; Regie John Moore) hat genau die selbe Story spielt aber heut zu tage, aus dem Grund find ich halt die Story nicht so gut gewählt. Aber die Bilder versprechen gutes ;)

Freue mich aber auf jedenfall den Film zu sehen, irgendwie seit ihr jetzt schon meine favoriten wenn Filme von Epic Vision Pictures rauskommen ;)

Joshi

13

Freitag, 28. August 2009, 22:25

Hey, sieht sehr gut aus. Ich weiß, du hast dir sehr viel Mühe mit dem Kostüm gemacht.
Da bin ich gespannt, ob die Story mit den tollen Bildern mithalten kann.
Die Erlösung erinnert etwas an Termninator 4. Hätte ich vielleicht anders genannt.

14

Freitag, 28. August 2009, 22:34

danke für die lieben worte nun gehe ich mal auf die einzelnen Fragen ein.


JonasKaufmann:

Es gibt einen Vorteaser quasi. Der lief auf der Invasion 2 Premiere. Mit einigen improvisierten Effekten usw. Diese wurden von Borgory und Cody hergestellt. Eine Homepage gibt es nicht und wird es nicht direkt geben. Wenn meine Homepage geupdatet ist wird das Projekt dort nochmal vorgestellt.

Joshi93:

Den Film kenne ich nicht. Das Thema mit dem Flugzeugabsturz kam zu stande weil wir nur 1 kostüm hatten. Somit mussten wir improvisieren um dennoch eine Geschichte erzählen zu können. Einzelkämpfer ansich sind unrealistisch aber wenn er als einziger überlebt geht da was. Unser Soldat ist ein Soldat und kein Superheld.


Gruß Five

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. September 2009, 16:43

Das klingt ja mal gut! Freue mich auf einen WW-II-Film! Könnt ihr den Teaser von der Premiere nicht uploaden? Oder den für Camgaroo :P





16

Donnerstag, 3. September 2009, 18:02

Habe gestern beschlossen noch ein wenig in den Film zu Investieren. Ich habe ein paar Kostüme erstanden und bin jetzt dabei die detailtechnisch auszurüsten. Orden etc.


Da haben wir zum einen Major Erich Hartmann. Ein Fliegerass der nach einer Verwundung an die Normannische Küste versetzt worden ist. Er Trainiert dort eine Ehrenflugstaffel für Adolf Hitler.



Das Bild wird noch durch den Darsteller ersetzt. Erzan Beganovic. Sobald die Uniform komplett ist werde ich den Ausweiß aktualisieren.
Seine Uniform wird aus einer orginalen Luftwaffenuniform bestehen. Adler, Ritterkreuz, Schulterklappen, Kragenspiegel und Verwundeten abzeichen.


Erich Hartmann existierte wirklich und ist das erfolgreichste Flugass in der Geschichte des Luftkampfs. Allerdings habe ich bei ihm einige künstlerische Freiheiten Gelten gemacht. Bis auf den Namen und den Rang haben sie nichts gemeinsam. Wer sich über Erich Hartmann informieren möchte habe ich diesen Wiki Artikel

Erich Hartmann

Dann haben wir noch Gefreiter Willhelm Müller. Infantrie. Die Uniform wird aus einer orginal Wehrmachtuniform bestehen. Adler, Helm, Karabiner 98 und eventuell eine Dienstbrille.

Der Schauspieler steht noch nicht fest.

Zum Gruß euer Five

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Five« (3. September 2009, 18:09)


17

Donnerstag, 3. September 2009, 19:23

hier gibts nen neues bild



18

Donnerstag, 3. September 2009, 19:28

wollte gerade meine meinung schreiben, da stellste noch ein bild online! Echt schönes Feeling in den Bildern, und besonders das Poster sieht Hammermäßig aus. Was jetzt noch fehlen würde, wäre eine Homepage zu dem Projekt und die Ankündigung wo und wann die Premiere ist :D Auf jeden Fall top Bilder und ich freu mich schon auf den Trailer/Teaser!

19

Donnerstag, 3. September 2009, 19:35

den Teaser werden wir auf jedenfall noch bringen. Allerdings wollen wir abwarten ob wir nominiert werden für den Award

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 3. September 2009, 19:47

Orden usw.

Also, wenn man billig Orden „mehrfach“ benötigt, die kann ich zum Materialpreis in UP Material fertigen. Alles wird im Vakuumguss gemacht, somit sehr gute Quali. Da ich eine Lohgussfirma unterhalte, kann man sogar Münzen für Seeräuber u.a. mehrfach fertigen.

Also, wenn da mal Bedarf sein sollte, einfach melden.