Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

velipp28

unregistriert

1

Samstag, 20. Juni 2009, 17:58

Griechenland 93

Ein Toller Film gute Qualität für das Jahr 93 die daten sind lange auf der festplatte gewesen nachdem ein nachfolger griechenland 2009 (2010) dieses jahr gedreht wird ist es zeit das video nun fertigzustellen
es ist eine Gut Vertonte Reportage über griechenland für jeden sehenswert der einen urlaub dort machen möchte

man sieht
1. Viele Schiffe (darunter den El venicelos das größte schif der Adria und andere)
a) Ausen
b) mit sehr vielen eindrücken von innen (auch heutzutage noch sehr aktuel)
Man wird über das hohe niveau der fähren informiert
2. Die Kykladen
zu sehen sind sämtliche inseln (inklusive santorini)
(manche etwas ausführlicher..)
3. die häfen
4.das grichische volk

es gibt keine komentare es ist aber dank guter vertonung gut anzusehen
aus zeitgründen kommt die finale edition erst in der 1. kärntner ferienwoche online
einen ersten trailer dürfte es schon in 2 wochen geben
der film ist auf jeden fall ein sehr gutes stück!

screenshots sollten jedoch schon wesentlich früher da sein!

Länge= 1h 40 min bis 1h 50 min (noch nicht sicher)

edit:

der film griechenland 2009 (2010)
wird modernere technik anwenden und bessere grafik (full HD) haben zudem weniger schiffe dafür aber mehr deteils enthalten zudem wird er höchstens 25 minuten haben und nur naxos und santorini näher zeigen !

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »velipp28« (20. Juni 2009, 18:13)


Schattenlord

unregistriert

2

Samstag, 20. Juni 2009, 18:24

Öhm...was soll ich denn davon halten? Bitte Bitte Bitte, lern erstmal richtig schreiben! Ohne Punkt und Komma, keine Rechtschreibung, das ist wirklich schlimm.

Desweiteren - was muss ich mir jetzt darunter vorstellen? Eine Reportage über Griechenland, fast 2 Stunden lang und ohne Kommentare und mit Filmaufnahmen von 1993 gemischt mit welchen vom letzten Jahr? Öhm, also ich stell mir das ziemlich wirr vor. Oder langweilig.... aber ich kanns noch nicht beurteilen, bin ja mal gespannt was da kommt...

Schattenlord

velipp28

unregistriert

3

Samstag, 20. Juni 2009, 18:26

Nein die aufnahmen stammen alle aus dem jahr 93 und die Bildqualität ist ziemlich gut

ich denke nicht das es langweilig ist den man sieht viele schöne dinge !

edit:
screnshot nr 1 er ist aber noch nicht fertig (poster)
http://www.bildserver.net/bild.php?id=368132256

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »velipp28« (20. Juni 2009, 18:57)


StickNic

unregistriert

4

Samstag, 20. Juni 2009, 18:58

Wie kann man Bilder von 93 auf Full HD wiedergeben? :huh:

velipp28

unregistriert

5

Samstag, 20. Juni 2009, 18:59

:D der neue film hat full HD der alte nicht ich habe angedeutet das ich einen nachfolger erstellen werde

Jumperman

unregistriert

6

Samstag, 20. Juni 2009, 19:01

Klingt für mich nach einem Urlaubsvideo.
Muss man sowas wirklich groß im Internet vermarkten?

velipp28

unregistriert

7

Samstag, 20. Juni 2009, 19:03

es ist kein urlaubsvideo logischer weise wurde se im urlaub gedreht aber es hat keine persönlihen inhalte !
also keine familie zu sehen und so!

velipp28

unregistriert

8

Samstag, 20. Juni 2009, 19:17

hier der screnshot nochmal fals obiger nicht funktionier
" wcf_src="" alt="a>" title="a>" />
http://www3.pic-upload.de/20.06.09/nhn4zx.jpg

velipp28

unregistriert

9

Sonntag, 21. Juni 2009, 12:25

Hier komt der erste trailerfür den film er ist aber eigentlich auch nur Alpha (halt nur mit moviemaker)
trotzdem vermitelt er einen ersten eindruck




ich möchte jedoch darauf hinweisen das es sehr schwer ist für diesen film einen richtigen trailer zu machen da man viele orte sieht daher kann man dies eher als Genere definition ansehen!

ps: ich weis das dort mehrere rechtschreibfehler sind!

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Juni 2009, 12:42

Also wenn der Film dann wirklich 110 Minuten gehen wird, dann möcht ich mal sehen wieviele Leute ihr findet die den ganz angucken.
Vielleicht sind das sehr schöne Landschaftsaufnahmen, ich fand auch im Trailer waren gute dabei, aber 110 Minuten????? Also ich meine so 5-15 Minuten dürften Reichen um das schönste aus Griechenland zu zeigen...


Joshi

velipp28

unregistriert

11

Sonntag, 21. Juni 2009, 12:46

nun das stimmt nicht ganz den es gibt vieles intesantes

jede insel 4-5 minuten
>>> Shiffe 7 minuten
<<< schiffe 3 minuten
häfen . 20 minuten
da kommt man loker drauf aber er wird doc kürzer werden den es gibt eine 30 minütige führerstands mitfahrt die wird einzeln gemacht (vermarktet)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Juni 2009, 13:00

Du willst 10 Minuten lang Schiffe zeigen?????

ich würd jede Insel 2 Minuten (höchstens
Die Schiffe insgesamt 4 minuten
Häfen müssen ja auch nicht 20 Minuten sein... ganz ehrlich, da schlafen dir die Leute ein..
wenn man selber nicht dabei war und es nicht kennt und dann 1 stunde was anguckt womit man selber keine Erfahrung gemacht hat ist das niht spannend.
Wenn ich mir mein Urlaubsfilme/klassenfahrtsfilme angucke, die gehen dann 2 Stunden, cih find das so lustig, guck ich mir dann 20 minuten nen Film von der Klassenfahrt meines Bruders an, ist das derbe langweilig, weil man das selber nicht miterlebt hat.

ALso ich werde mir euer Film angucken und dann nochmal urteilen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das jemand ganz anschauen wird..

13

Sonntag, 21. Juni 2009, 15:22

Da gebe ich Joshi recht. Auch ich kann mir nicht vorstellen den Film ganz zu schauen. Griechenland ist schön das ist keine Frage, aber 110 min????? Nein beim besten Willen nicht. Ich interessiere mich überhaupt nicht für Schiffe und wenn der halbe Film darüber läuft...nein danke....und die ganzen Häfen erst...

Ich wünsche dir trotzdem alles Gute bei deinem Projekt. :thumbsup:

velipp28

unregistriert

14

Sonntag, 21. Juni 2009, 15:24

bei dem film ist das nicht so wie gesagt ist es eine duku
woher ich es weiß meinvater hat die video aunahmen gmeacht und einen 1.film daraus gemacht und der war nicht langweilig und der ist genau so gut!

bei dem film ist niemand der nervig ins bild springt man sieht bei griechischer musik (bis am anfang) die schönheit des landes las dich einfach überaschen!

edit

er wird wohl nicht 110 minuten haben den ein großer teil entfällt auf einen zugfilm der nicht wirklich dazu gehört daher wird er wieder extrahiert dadurch werden daraus 90 minuten oder weniger!

15

Sonntag, 21. Juni 2009, 16:13

Nimm es nicht persönlich aber ich muss deine Sätze mehrmals lesen damit ich sie verstehe. 8|

Selbst wenn es ein DOKU wird glaube ich trotzdem nicht das die Leute dabei wach bleiben. Auch wenn es nur(!) 90 min werden ist das eine lange Zeit. Ich denke eher das es in deiner Familie besser ankommen wird als hier im Forum.

velipp28

unregistriert

16

Sonntag, 21. Juni 2009, 16:30

wie schon gesagt es geht nicht um familie und es wird kürzer als 90 minuten dh eventuel 70
lass dich überaschen die finale version geht in 1 woche online!

Jumperman

unregistriert

17

Sonntag, 21. Juni 2009, 16:51

Auch ich denke, dass das viel zu lang ist. Wenn man selbst eine Beziehung zu dem Film hat, ist es was anderes, als wenn jemand fremdes das schaut.
Auch wenn keine Familie oder Leute ins Bild springen, sondern rein Landschafts- und Objektaufnahmen, ist das für einen Außenstehenden langweilig.

Wenn ich ein Video von einem Schiff sehe. Dann ist das im ersten Moment ganz interessant, wenns ein schönes Bild ist und es ein spannender Aufbau ist. Nach aller spätestens 30 Sekunden ist dieser Eindruck aber leider komplett weg und es nervt.

Vielleicht wirds ja interessanter, wenn du einen Sprecher drüberlegst, anstatt stumpf 70 Minuten Musik und O-Töne laufen zu lassen.

Also ich bin sehr skeptisch.

18

Sonntag, 21. Juni 2009, 17:57

Auch ich bin sehr skeptisch. Es freut mich aber das du daran sehr hängst. Deine Euphorie kann man spüren.

Selbst 70 min. sind meiner Meinung einfach zu lang. Wenn ich eine Doku sehen will dann schalte ich D-max ein. Eine Doku in der nicht gesprochen sonder nur mit Musik unterlegt wird, ist einfach zu langweilig. Ich lasse mich gern eines besseren belehren sehe aber trotzdem keine Hoffnung ohne das es langweilig wird.

19

Sonntag, 21. Juni 2009, 19:00

Naja dan viel spaß beim Schauen.^^

Sprech doch einfach mit, da kannst du sagen dass es eine DOKU ist und nicht nur bilder ablaufen lassen

velipp28

unregistriert

20

Sonntag, 21. Juni 2009, 19:18

Projekt wird eingestellt ((rechtliche fragen))

aus rechtlichen gründen werde ich das projekt nicht online stellen!
(wegen der musik :whistling: )



auser es ist legal ich will ihn ja nicht verkaufen oder so also ist es legal oder nicht?

bitte antworten

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »velipp28« (21. Juni 2009, 20:07)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks