Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TMaekler

unregistriert

1

Dienstag, 7. April 2009, 00:12

Der Flug des Phoenix (Arbeitstitel)

Am Wochenende haben wir das Script für unser Projekt komplettiert und beginnen nun mit der Vorproduktion.

Worum wird es in dem Film gehen?
Eine kleine Gruppe von jungen Studenten will sich einen schönen Nachmittag am See machen. Zunächst ist alles normal, doch dann erzittert die Erde und am Horizont steigen plötzlich gewaltige Qualmwolken in den Himmel. Keiner weiß, was passiert als die Studenten etwas unglaubliches beobachten... .

Der fertige Film soll eine Länge um die zwanzig Minuten haben. Mal sehen ob wir das schaffen.

Was wird jetzt gesucht?
- Kreative Helfer im Bereich Computeranimation sehr willkommen
- Helfer bei den Dreharbeiten (Termine wird es voraussichtlich im Sommer geben)
- natürlich Schauspieler und Statisten
- Kostüme. Wir benötigen speziell eine Deutsche Präsentationsuniform (also nichts um im Schlamm herumzurobben). Wenn jemand weiß wo man so etwas bekommen kann, bitte melden. Danke.

Wo wird gedreht?
Da wir aus OWL kommen wird der Film im Bereich zwischen Hannover und Bielefeld entstehen.

Unser Team besteht bisher aus Leuten die alle in fester Arbeit stehen. Deshalb planen wir die Dreharbeiten sehr weit verteilt über den Sommer bis in den Winter stattfinden zu lassen.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. April 2009, 10:11

Also euren Arbeitstitel müsst ihr definitiv ändern. Da gibt es bekanntlich ziemlich erfolgreiche Filme mit diesem Namen...





3

Dienstag, 7. April 2009, 10:17

Also euren Arbeitstitel müsst ihr definitiv ändern. Da gibt es bekanntlich ziemlich erfolgreiche Filme mit diesem Namen...


Find ich jetzt nicht so schlimm, da es nur der Arbeitstitel ist.



Mich würde noch interessieren, in welche Richtung dieser Film gehen wird. Da die Ausgangslage sehr offen ist, kann ich nicht gross was dazu sagen(bzw. schreiben)



lg NImbus

Smoofe

Registrierter Benutzer

  • »Smoofe« ist männlich

Beiträge: 196

Dabei seit: 3. Januar 2008

Wohnort: Aachen

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 7. April 2009, 10:30

Haha ! Ich hatte auch mal ein Projekt mit gleichen Namen. Da gabs auch direkt eine Namensdiskussion :D

Zum Projekt: Bin gespannt. Was für Computeranimationen werdet Ihr den vermutlich brauchen?

FreddyJBrown

unregistriert

5

Dienstag, 7. April 2009, 10:37

Naja wenn's son 0-8-15-Filmtitel wär, den einige Filme tragen, dann wär's ja ok.
Aber "Der Flug des Phoenix" ist ein großartiger Klassiker aus den 60ern mit Hardy Krueger und Richard Attenborough - und das Remake mit Dennis Quaid, Tyrese Gibson und Hugh Laurie ist auch nicht so unbekannt.

Würde deshalb den Titel auf jeden Fall ändern! ;) Außer natürlich es hat direkt etwas mit dieser Story zu tun.

6

Dienstag, 7. April 2009, 13:56

Also ich würde mir wünschen etwas mehr von der Story zu erfahren.
Ich würde mir vielleicht etwas besseres einfallen lassen für den Film aber wenn es bis jetzt nur der Arbeitstitel ist.
Lasst euch was einfallen!

TMaekler

unregistriert

7

Freitag, 10. April 2009, 13:17

Zu euren Fragen: der Film hat nichts mit dem bekannten Film zu tun und ist eben nur das: ein Arbeitstitel. Ich hätte auch "Ordo ab Chao" schreiben können, wenn das dem einen oder anderen etwas sagt ;o)
Mal sehen ob jemand den Zusammenhang zwischen beiden Titeln herausfinden kann. Wenn ja, könnt ihr vielleicht erahnen in welche Richtung der Film gehen könnte.

Die Infos habe ich absichtlich noch sehr offen gelassen, denn es soll noch nicht zu viel preisgegeben werden (wer allerdings mitarbeiten will, erhält natürlich ein Script und wird dann schlauer sein). Als kreative Anstösse hatten wir zwei Vorlagen: a) ein StarWars-Projekt welches über ich glaube es war SanFrancisco den Todesstern am Himmel zeigte und einige andere 3D-Sachen (wobei unser Projekt NULL mit StarWars zu tun hat), und b) Cloverfield... also Gruppe Jugendlicher alles Normal, dann plötzlich Chaos... . Und um gleich der nächsten Frage vorzubeugen: nein, wir werden kein Monster auf die Welt loslassen.

Generelle Richtung wird also SciFi sein wobei wir versuchen wollen alles schon sehr realistisch darzustellen (Battlestar Galactica lässt grüssen). Allerdings wird bei uns alles auf der Erde bleiben und nichts im Weltraum stattfinden.

TMaekler

unregistriert

8

Samstag, 11. Juli 2009, 15:15

Location Scouting

Für das Projekt war ich in den letzten Wochen auf der Suche nach geeigneten Drehorten. Einer davon hat mir besonders gut gefallen und wird hoffentlich als Drehort akzeptiert. Es handelt sich um einen See welcher etwas außerhalb von Lübbecke liegt. Hier könnt ihr ein Panoramabild dieses Sees in meinem Blog sehen: Panoramabild

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 12. Juli 2009, 08:58

RE: Location Scouting

Hier könnt ihr ein Panoramabild dieses Sees in meinem Blog sehen: Panoramabild


Das Bild wurde aber ziemlich überbelichtet oder täusche ich mich da?

Ansonsten Nette Location! =)

TMaekler

unregistriert

10

Donnerstag, 13. August 2009, 23:47

Nein, war ein bewölkter Tag und der Himmel sieht deshalb so "eintönig" grellweiß aus ;o) Vll. mache ich ein SkyReplacement für Testzwecke, dann sähe es etwas cooler aus.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 14. August 2009, 12:58

Sieht schön Idyllisch aus :D Aber ich finde es sieht ehr nach einen Tümpel aus :D
Wenn es nichts extrem aufwändiges ist, könnte ich vielleicht auch bissl aushelfen in Sachen Animation.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks