Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 28. Dezember 2008, 20:31

Der Glückscoach

Wir werden am Dienstag eine neue Doku-Soap drehen.
Als Vorbild haben wir uns Raus aus den Schulden genommen. Unsere Sendung wird so ähnlich aufgebaut sein. Nur halt ein anderes Thema.

Die Story:
Waldemar Smartykopp hat eine Chronische Pechssträhne. Und zwar seit 2 Monaten. Dort verließ seine Frau ihn nämlich. Doch jetzt soll ihm der Glückscoach Max Muskelprotz helfen, sein Pech zu besiegen.

Max Muskelprotz ist bekannt aus ,,Help me, I'm fat!". http://de.sevenload.com/videos/Hm3eGha-H…-Im-fat-Folge-1
Hier war er der Fitnesstrainer.

Was haltet ihr von dem Projekt?

Ager550

unregistriert

2

Montag, 29. Dezember 2008, 16:37

Klingt schon mal vielversprechend! Wird das eher in Richtung Komödie gehen (also Parodie) oder eine "mockumentary", so wie stromberg oder so?

ToBY_95

unregistriert

3

Montag, 29. Dezember 2008, 21:44

Ehrlich gesagt find ich "Raus aus den Schulden" Na ja. Aber wie Ager550 schon gesagt hat gibts doch eher eine Komödie. Ich denke du wirst auch den Berater nachahmen. Machst du nen Trailer für das Projekt oder sols so nen Kurzfilmchen machen.

Ich find nunmal "Raus aus en Schulden" eben nich so super aber bei Switch Reloadet haben sie den ja auch schon geil Verarscht. Ich meine das ich mit einer Parodie sehr erwartungsvoll warten werde sonst wirds mich eher etwas zu komisch.

Social Bookmarks