Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

whysoserious

unregistriert

1

Sonntag, 21. September 2008, 19:56

Es Beginnt Heute Nacht (Fantasy Großprojekt) <= Soundtrack Prelistenings!



Hallo, ich wollte hier nun endlich mal mein aktuelles Projekt "Es beginnt heute Nacht" vorstellen :-)

Ein paar von euch haben wahrscheinlich im Mai hier schon meinen Teaser Trailer gesehen.

Hier mal ein paar Daten:

Die Produktion begann im Dezember 2007, die Grundidee ist allerdings nun schon von Sommer 07.
Das 70-Seitige Drehbuch wurde Ende Februar 2008 fertig, aber danach weiter verbessert. Die finale Version so wie der Film nun doch endet und co war anfang dezember 08 da.
Drehbeginn war Mitte März 08, dies waren allerdings nur "Testaufnahmen" um zu sehen ob die 3 Hauptdarsteller harmonieren.
Richtig los ging es Anfang Mai 08 und der letzte Drehtag war am 5.9.09 .

Erscheinen soll das bisher Aufwändigste Projekt von mir Anfang 2011.
Er ist ziemlich genau 90 Minuten lang.
Das Genre ist eine interessante Mischung aus Mystery, Action, Drama und Fantasy.

Story:
Es geht um die vier Jugendlichen Fee, Sam, Marvin und Jan. Eines Tages bebt die Erde, Fensterscheiben explodieren und außer sie scheint keine Seele mehr da zu sein. Plötzlich Erfahren die drei etwas, was niemand wissen will: Es gibt nicht nur eine Welt, es gibt viele Grundverschiedene Realitäten, manche gut, viele aber böse, korrupt und verseucht. Durch einen Zwischenfall in einer höheren Ebene wurden die Grenzen zerstört und alle Welten drohen in unsere einzufallen und so alles was wir kennen ins Chaos zu stürzen… Fee, Sam, Marvin und Jan müssen nun durch die anderen Realitäten und einen mysteriösen Gegenstand finden der das ganze aufhalten soll… Doch wem können sie auf ihrem Weg trauen? Und wer wird zurückbleiben?


Ich musste mir schon einiges Einfallen lassen, aber es sollte halt was neues und einzigartiges werden :)

Vom Style her orientiere ich mich an Constantine, etwas X-MEN 3, Batman Begins und The dark knight (also das was man 2007 darüber wusste, sehn konnte ;) )

Es steckt sehr viel Arbeit in dem Film, denn er soll wirklich richtig gut werden.

Vom Status her(20.8.10)
Drehbuch: 100%
Dreh: 100%
Post-Production:
Schnitt:100%
Color-grading: 100%
Visuelle Effekte: 80%
Musik: 93%
Nachsyncro: 45%
Tonschnitt: 40%

Zum Schluss einmal das Cast:

Regie und Drehbuch: Felix Eller
Ausfuehrende Produzenten: Felix Eller, Gerrit Wulf, Karsten Jask
Co-Produzent: Clara Imort
Kamera: Felix Eller, Karsten Jask, Alina Mertens
Kamera-Assistenten: Jakob Weber, Gerrit Wulf, Felix Müller
"Prolog"-Produktionshilfe: Jan-Philipp Jansen
Make-Up-Artists: Karsten Jask, Felix Eller
Kostuemdesign und Requisiten: Felix Eller
On-Set Fotografie: Paulina Hübner
Stuntkoordinator: Karsten Jask, Felix Eller
Drehbuch-Korrektur: Hannah Jansen
Visual Effects Tracking: Max Hellwig (us2end)
VFX Last Scene: SJ-Films
VFX und Sounddesign "Shockwave": Heltfilm

Original Soundtrack: BoutenBeatz, JW Records

Casting: Felix Eller, Gerrit Wulf, Karsten Jask
Darsteller:

Fee: Clara Imort
Jan: Felix Eller
Sam: Gerrit Wulf
Marvin: Karsten Jask
Sandra: Alina Mertens
Geist 1: Edith Schneider
Geist 2: Nele Kopka
Lehrer: Sebastian Grüger
Anfuehrer der Boesen: Alexander Lukaczyk
Anfuehrerin der Guten: Lisa Grabarczyk
Remy: Tim Sellwich
Boese Kaempfer: Sarina Bylitza, Simon Peters, Matthias Fey
"Gun Fighter": Julian "Pexel" Weissbach
"Oil Fighter": Jakob Weber
Wachposten: Jan Kischkel
Duell Kaempfer: Mohammed & Nassim
Jens: Nico Handwerker
Fee´s Freundinn: Paulina Hübner
Penner: Marcel Schürmann
Untote: Julian Weißbach
Pauline Heinemann
Stephen Hutmacher
Ritter: Hannes Wichmann
Jans Sitznachbarin: Marlena Kiefl
Schüler:
Anna Lena Dohmann, Pauline Heinemann,Niki Dauber, Jan Kischkel, Jonas Röseberg,Nora Schmacke, Hannah Jansen, Stephen Hutmacher, Valeria Vlasenko,



Und Weitere...


Sämtliche Darsteller sind am Theater aktiv oder Hauptdarsteller in der lokal Bekannten Jugend- Musical AG in Unna am PWG. Ich bin sehr froh und dankbar das diesmal sich so gute darsteller verpflichtet haben, ein besonderer Dank an dieser Stelle nochmal :)

Ich werd dann hier wenn Interesse besteht oft was schreiben, von vor und Hinter den Kullissen, Bilder und Videos.

Hoffe es gefällt, und danke fürs lesen(es ist ja doch ne Menge , sorry...)
Felix

Website: www.esbeginntheutenacht.de

Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von »whysoserious« (3. Februar 2011, 17:55) aus folgendem Grund: Statusupdate


Hendy0410

unregistriert

2

Montag, 22. September 2008, 13:39

Antwort

Wow...tolles Projekt, bin auf das Endergebnis gespannt...Werde mir auf alle Fälle den Trailer noch ansehen, sofern er noch im Forum vorhanden ist.

Wirklich gut!!! :)

3

Montag, 22. September 2008, 17:05

Würde auch gern mal den trailer sehen ich hab ihn nochnicht gefunden aber die Story ist wirklich gut und den Stile von X-men zu übernehmen ist eine klasse idee.

whysoserious

unregistriert

4

Montag, 22. September 2008, 19:51

Cool das es interessiert :)
Ich wüsste ja gern mal wie das mit den Realitäten ankommt :D

Hier der Link zum trailerthread von mai/juni: "Es beginnt heute Nacht" Teaser

Aber Achtung: Damals gab es nur wenig zeit für den trailer und es war noch keine einzige effektsequenz gedreht. der meteor kommt hinterher auch nichtmal vor weil er nicht echt genug aussah. Zur story erfährt man auch wenig, weil wir zu wweig gedreht hatten und es ja nur ein teser ist. Das mit dem papier ist nun auch alte Schiene da wir ein neues logo haben. Genug geredet, viel spass! :)

whysoserious

unregistriert

5

Montag, 29. September 2008, 15:10

Heho, sry wegen doppelpost, aber leider gabs ja keine antworten mehr.

Am vergangenen Samstag wurde bei uns in der Umgebung in einem Bombentrichter im Wad mit 25 Kostümierten Statisten ein überfall auf ein Lager aufgezeichnet. Vielen Dank noch mal an alle die dawaren! Der kamp findet in einer anderen welt statt, deswegen sieht alles etwas abgefahren aus :-D
Wir haben von 10 uhr bis 13 uhr das lager gebaut und dann gings los^^ Hier mal die ersten Bilder vom beginn.




Ich mit den beiden anderen Hauptdarstellern beim warten das alles bereit ist, schnell noch mal ins Drehbuch geguckt.



Jan, Sam und fee gefesselt


Ausserhalb des Lagers werden die 3 von der Anführerin der dort ansässigen verhört


Stuntkoordinator und Kameramann Karsten erklärt den Darstellern und mir (nicht im BilD) die folgende Sequenz



Der Regiessur macht sich auf den Weg zur nächsten Darstellergruppe um die Abfolge klar zu machen


Mehr bilder gibts nachher oder spätestens morgen wenn ich auch das makingof material von den richtigen kämpfen habe, dann geh ich auch etwas näher auf die kostüme ein :-) danke fürs lesen und ich freue mich über jeden post
Felix :)

23frames

unregistriert

6

Montag, 29. September 2008, 15:14

Schöne Bilder dabei, "The Dark Knight" mein Lieblingsfilm, wenn der nach dem Style ist werd ich ihn mir auf jeden Fall reinziehen.

7

Montag, 29. September 2008, 15:16

Wow die Bilder sind echt Klasse geworden wie man hier lesen kann steckt richtig viel mühe dahinter weiter so.

whysoserious

unregistriert

8

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 18:16

Danke für eure posts!

Naja, heute wars es wieder so weit, ein größerer Dreh stand an. Gefilmt wurde eine komplette Greenscreen- szene im Attelier der Lindenbrauerei bei uns in Unna. Danke nochmal für die Drehgenehmigung!
Als Gastkameramann war heute Felix Müller von Last Minyt(Band aus Unna) und Regiessur und Kameramann des Films "Youth Corp". An Crew waren halt die 4 Hauptdarsteller da und die 2, die die zwei "Geister" spielen (die Drahtzieher des Films).

Ein paar Bilder für euch:


Hauptdarsteller Gerrit Wulf lernt seinen text vor der Greenscreen



Edith und Nele (die "Geister" :-D), hier im kostüm, lernen ihren Text



Darstellerin Cara Imort :)

ich freu mich über jeden Post!
mfg felix

9

Freitag, 3. Oktober 2008, 13:14

Wow echt klasse wo habt ihr die Halle her wo ihr den Greenscreen aufgebaut habt.

whysoserious

unregistriert

10

Samstag, 4. Oktober 2008, 12:49

Schade das immer nur so wenige was schreiben, ich würde mich über tipps und meinungen freuen... :(

Naja die Halle haben wir durch nen recht guten ruf, conections und nettes fragen ;)

Am Donnerstag war auch kurz die Zeitung da, Ich hab den Artikel mal hier hochgeladen:





Als nächster Dreh stehen ein paar Explodierende Fenster an.

lg Felix

prince004

unregistriert

11

Dienstag, 2. Dezember 2008, 14:23

Bin sehr gespannt auf euer Projekt...
Ich mag diese Genre...

whysoserious

unregistriert

12

Freitag, 5. Dezember 2008, 14:14

Ich hab hier seit 2 monaten nix geschrieben wegen geringem Interesse ;)
So ich gebe mal ein kleines Update:
im November wurde nicht gedreht, dafür gibt es nun ein hammergeiles Ende, das letzte war dem Durchschnittspublikum und mir doch letztendlich zu negativ und abruppt, deshalb wurde ein wirklich wunderbares neues geschrieben, ein Happy-End ist es nicht und das wird es auch nicht, aber es ist ein btter-süßes ende geworden. :D
Diese Szenen müssen nun noch gedreht werden. Der Premiere-Termin verschiebt sich deshalb von Dezember 08 auf März-Mai 09(sry aber Qualität hat seinen Preis...)
Ausserdem ist sonst viel in arbeit, die Filmplakate werden im Moment von einer Argentur gemacht und dürften Weihnachten Druckbereit sein. Die Premiere wird wohl entweder im Kino unna oder Stadthalle Unna stattfinden.
Der eigens geschrieben und produzierte Titelsong zum Film "It starts tonight" dürfte Anfang Januar da sein. Das Instrumental ist der Wahnsinn :thumbsup: Mal sehn was Gerrit draus macht^^

Hier mal ein Bild eines Nebenbösewichts(makeupprobe-bild):


13

Freitag, 5. Dezember 2008, 17:58

Cool,
warum habt ihr im November nicht gedreht etwa wegen der Drehbuchumschreibung.
Mehr Bilder würde ich gerne haben. :P
Und wann stellt ihr den Film online wenn ihr März oder Mai 09 die Premiere reist?

whysoserious

unregistriert

14

Sonntag, 7. Dezember 2008, 19:20

Joar vor allem wegen der Dehbuchumschreibung und vorbereitung auf meinen Geburtstag gestern^^

Es gibt ein nen neuen finalen Logoschriftzug, wie findet ihr ihn? ist nicht so langweilig wie der vorher (siehe gaaanz oben)



Freue mich über Meinungen^^
:)

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 8. Dezember 2008, 14:34

Finde es so rot ehrlich gesagt nich so doll, wie oben. Das schlichte Weiß hat besser zum Hintergrund gepasst, wie ich finde. Vll. die Schrift mal bisschen dicker machen? Könnte helfen.

Greetz,

Movie Vision

Mr Dude

unregistriert

16

Freitag, 12. Dezember 2008, 16:51

Mir gefällt es mehr, dieser rote Schein bringt das ganze mysteriöse an der Sache hervor...

Ich muss auch sagen, dass ich den Filmtitel wahnsinnig geil finde, klingt vielleicht bescheuert, aber er fetzt mir... Könnte mir richtig vorstellen, wie irgendeine wissende Person das flüstert und zum Fenster rausschaut...
Ich frag mich aber immer wieder, wie 15 und 16 Jährige solche gute Technik ranbekommen und dann auch noch die Presse auf sich aufmerksam machen... Habt ihr da bestimmte Verbindungen und so? Soll ja nicht neidisch klingen, ich bin mit meiner kleinen JVC Kamera ja auch zufrieden XD

meyerfilm

unregistriert

17

Freitag, 12. Dezember 2008, 18:12

"wie 15 und 16 Jährige solche gute Technik ranbekommen und dann auch noch die Presse auf sich aufmerksam machen... Habt ihr da bestimmte Verbindungen und so?"

Genau das frag ich mich auch. Ich werd in einem Monat auch 16 und hab ne kamera die ham wir noch mit DM bezahlt. Okay ich geb zu ich hab kei reiche eltern und wir ham auch keins Haus aber ich frag mich immer wie leute in meinem Alter sich AE oder gar Premiere kaufen können ich hab lange gespart auf Ulead Video Studio. xDD des ist auch einer der gründe warum ich mein Hauptaugenmerk auf musik lege - aber ihr könnt gespant sein bald werd ich mal einen kleinen Trailer bringen (wie gesagt Technik is shit von mir aber egal).



ZUM FILM: Ich find da 2 Plakat um einiges Besser meiner Meinung nach strahlt das mehr Spannung aus.

HiFi-Razer

unregistriert

18

Samstag, 13. Dezember 2008, 17:40

Hey, tolles Projekt! ich würde selber gern nen Film drehen, aber ich darf ja ned mal ne 250€ Cam kaufen :(
Ich mag gar nich wissen was euer Dreh so kostet (kleine angaben wären aber toll ;) (hab jez ned alles gelesen ... muss gleich los))

Mir gefällt das schon ganz gut, hoffe dass die Premiere was wird! Freu mich schon drauf.


MfG
HiFi-Razer

Bri&DI Studios

unregistriert

19

Samstag, 13. Dezember 2008, 19:07

Finde das 2. Logo auch besser als das erste, rein Optisch mit dem Leuchten und so, aber der Titel ist schwer lesbar. Das solltest du noch irgendwie hervorheben.
Denn das E ist kaum zu erkennen under dem Licht, und das T von nacht verschwindet im schwarzen.
Richtig zu erkennen ist eigentlich nur "S Beginn? H?ute Nac?" und das ist leicht irritierend :D...

HiFi-Razer

unregistriert

20

Sonntag, 14. Dezember 2008, 12:26

Stimmt, is mir gar nich aufgefallen. Ich kann auch nur "?s beginn? heu?e Nach?" ^^

Social Bookmarks