Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich

Beiträge: 316

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

61

Samstag, 30. Mai 2009, 18:43

Man Thomas da bekomme ich ja richtig Lust deine Brücke nach zu Bauen.
Also, muss schon sagen echt geil, was mir aber am meisten gefällt ist die Anspielung auf die Star Trek Elemente. Was hab ich alles so entdeckt auf der Brücke: eine Figur von Fred Feuerstein, Flux-Kompensator aus Zurück in die Zukunft sehr geil, ein Beamraum, das Fluggerät fliegt also noch mit Gangschaltung (wie rückständig), dann die Bilderelemente der Geschichte der QSS Bulldock usw. usw. WOW echt coole Sache.

Wünsche dir weiter gutes Gelingen bei deinem Projekt!!!!

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

62

Samstag, 30. Mai 2009, 19:01

Die Bilder sind richtig richtig Geil.. Wieviel Details da zu sehen sind, wie JK1980 schon sagte, boaah.. man, ich wünschte ich könnte das auch so gut...

Der Film wird die Bombe, leider müssen wir uns noch gedulden :P

Ich bin dafür wir schließen schonmal Wetten ab, wieviel Preise der Thomas diesmal abräumt :thumbsup: :thumbsup:


Bestes Gelingen

Joshi

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

63

Samstag, 30. Mai 2009, 19:17

Hammer Hart!
Diese ganzen kleinen Details und Anspielungen sind Super. :thumbsup:

Wirklich richtig krass, wenn man sich dann noch in HD und animiert vorstellt. Und immer im Hinterkopf hat: "Das hat eine Person gemacht."

Einfach nur krass. Der Jumpi. Irgendwann wird der Bayer bei Pixar arbeiten. :thumbsup:

64

Samstag, 30. Mai 2009, 19:21

Einfach der Hammer!
Diese ganzen Details und dann auch noch in HD! Weiter machen. Freue mich schon auf das Making Of. :thumbup:

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 30. Mai 2009, 20:11

Hammer nice die Brücke. Wie immer mit viel Liebe zum Detail. Und die ganzen Knöpfe :) Über mehr Bilder würde ich mich sehr freuen. Steht schon ein Datum fest wann du releasen willst?
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

66

Sonntag, 31. Mai 2009, 00:50

ich schließe mich den anderen an... du hast es echt drauf^^...

freue mich darauf, weitere bilder / das making of und auch den finalen Film zu sehen ;)

mach weiter so und evtl. sehen wir den Film ja schon bei der Awardshow^^

SG Trooper

unregistriert

67

Sonntag, 31. Mai 2009, 09:01

Jo das sind ma geile Bilder
Fehlt mir eigentlich nur das Zündschloss mit Schlüssel und Fuchsschwanz. Wenn schon Proll dann richtig :D

SG Trooper

unregistriert

68

Sonntag, 31. Mai 2009, 09:08

@JK1980:
Ich seh schon du machst das Merchandising zu dem Film. Die Brücke, das Raumschiff und Quiqueck und Hämat als Action Figuren. :D

Ne ernsthaft mal
wie lang wird das ganze eigentlich? Und wie weit ist das Projekt gediehen?

69

Sonntag, 31. Mai 2009, 11:45

Jetzt muss ich dir, lieber Thomas auch mal öffentlich ein ganz dickes Lob aussprechen. Q&H wird einfach sehr grandios werden und ich freue mich jetzt schon auf erste Finalrenders, nachdem ich die ersten 6min schon kenne will man natürlich einfach mehr sehen :D

Ich freue mich natürlich ganz besonders auf meine Arbeit am Film =)

lg,

Florian

70

Sonntag, 31. Mai 2009, 12:14

Von mir auch ein großes Lob zur Brücke / Innenraum. Offensichtlich hast du es nicht nur im 3D-Programm drauf, sondern bist genauso ein Sci-Fi Spezialist, was die Details wie den Fluxkompensation oder das Bügeleisen zeigen. Sehr witzig fand ich das "Display-Animation hier einfügen", wobei ich gar nicht weiß, ob das als Witz gedacht war oder das Display nur von dir vergessen wurde.
Obwohl ich nie ein großer Quiqueck und Hämat Fan war, freu ich mich mittlerweile sehr auf den Film.

Schattenlord

unregistriert

71

Sonntag, 31. Mai 2009, 13:32

Sehr sehr geil geworden. Die Rechenzeiten kann man bei einem solchen Anblick verschmerzen. Ich muss wirklich sagen, die Liebe zum Detail ist bombastisch. GENAU SO muss eine Raumschiffbrücke aussehen und nicht anders - überall blinkende Lichter, Bildschirme die Kauderwelsch anzeigen aber geil aussehen, piepende Amaturen, winzigste Details und Dinge, auf die man beim fertigen Film gar nicht achtet, aber die halt trotzdem dazu gehören und das Bild erst wirklich abrunden. Andere Leute bauen an solch einem Set in Real ein paar Wochen, du baust sowas in 3D in ein paar Monaten, wo andere Leute sagen würden - Gott, da häng ich mich lieber gleich auf! :D
Doch die Mühe hat sich gelohnt. Diese vielen Anspielungen schon zu suchen ist einfach geil, und die Freude, wenn man noch eine gefunden hat, ist noch besser hehe. Habt ihr den Transformers Button schon gesehen? ^^
Fred Feuerstein fand ich auch echt geil hrhr

Ich freu mich auf mehr! Sehr schöne Bilder, die nur ansatzweise vermuten lassen, wieviel Arbeit da wirklich hintersteckt. Dafür alleine schon, gebührt dir mein größter Respekt.

Schattenlord

Jumperman

unregistriert

72

Sonntag, 31. Mai 2009, 14:49

Danke euch allen. Freut mich, dass diese kleinen Details auch ihre Beachtung finden. Wenn sowas auch auffällt, dann mach ich mir die Mühe gerne :)
Es war wirklich ein Haufen Arbeit. Aber ich lasse mir lieber diese Zeit damit und liefere dann was schönes ab. Das sag ich mir immer.

Also momentan ist in etwa der erste Akt des Films fertig. Der größte Teil liegt zwar noch vor mir, aber ein sehr großer Teil schon hinter mir. Ein Release-Datum möchte und kann ich noch nicht nennen. Sicher ist, dass es noch lange dauern wird. Mit nahezu Sicherheit dieses Jahr nicht mehr.
ABER dafür kann ich versprechen, dass ich regelmäsig was veröffentlichen werde. Einige Bilder (nicht zu viele, ich will ja nichts vom Film vorweg nehmen) und noch hoffentlich viele MakingOfs erhoffe ich mir.
Auch die aktuelle Hörspielfolge steht kurz vor der Fertigstellung und ich plane mit den nächsten Hörspielen schon mal ein bißchen eine Vorgeschichte zum Film zu erzählen. Der Film wird aber auf jeden Fall für sich stehen können.

Was mich übrigens auch sehr freut ist, dass "Quiqueck & Hämat" in letzter Zeit hier immer häufiger RICHTIG geschrieben wird. Es sind ja doch sehr ausgefallene (außerirdische) Namen ;)

Alfanje

unregistriert

73

Sonntag, 31. Mai 2009, 15:21

juhu, ich freu mich schon auf die neue Folge ;-)

Folge 34 läuft bei mir genau so oft wie die Sinclairfolgen^^

74

Sonntag, 31. Mai 2009, 16:20

Hehe auch ich muss sagen tolles Modell, mir ist es immernoch ein Rätsel wie du so schnell so gut mit C4d umgehen konntest, aber ich glaube du bist einfach ein Naturtalent für solche sachen :D

Respekt! Ich bin sehr gespannt auf den Streifen!


mfg
Cody

LunaticEYE

unregistriert

75

Sonntag, 31. Mai 2009, 16:50

Es wurde ja schon alles gesagt, schließe mich dem überschwänglichen Lob an ^^ Absolut geeeenial! :thumbup:

ketschfilms

unregistriert

76

Sonntag, 31. Mai 2009, 17:39

da schließe ich mich nur an!! GENIAL!! :thumbsup:

Jumperman

unregistriert

77

Montag, 1. Juni 2009, 23:53

Making of #3 - Computeranimation Teil1

Nach den Bildern der Brücke gibts nun direkt, wie versprochen, ein kleines neues "Making of". Diesmal zum Thema Computeranimation.
In diesem Teil gehe ich vor allem auf die Entstehungsgeschichte der meisten Modelle ein und was ich mir so dabei gedacht habe.



Ich hoffe, ihr findet es interessant, auch wenn ich nicht all zu sehr ins Detail gehe. Ich plane, irgendwann dann auch noch vielleicht einen Teil speziell zur Animation zu machen. Ich will mit den "Making ofs" zum Film einen möglichst großen Bereich der Produktion abdecken, damit man überall ein bißchen Einblick bekommt!

Viel Spaß damit :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jumperman« (2. Juni 2009, 00:00)


no money production's

unregistriert

78

Dienstag, 2. Juni 2009, 01:05

wirklich interessant - und nochmal einfach grandios wie du das machst.

Ps: kannst du mir vielleicht ein bissale von deinem talent abgeben :D

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

79

Dienstag, 2. Juni 2009, 01:18

Hat sehr Spaß gemacht, es anzuschauen! 8-)
Mann! Wahnsinn, dieser Zeitaufwand...
Und vorallem die Geduld...

Ich freu mich total und hoffe es dann, in beliebiger Zeit in FullHD zu genießen!
Findet uns hier auf Youtube :)

MichaMedia

unregistriert

80

Dienstag, 2. Juni 2009, 02:45

Egal wie gut es ist, Thomas vergisst immer das Wichtigste, wie kann eine solche Alien Nation entstehen, ohne Fortpflanzung, hier fehlt was ganz Entscheidenes, die haben nichts in der Hose, nicht mal eine Hose.

(Gag :D :D :D)

Ich freue mich tierisch drauf, ich habe wo meine Hilfe angeboten mit Tipps zu 4D, habs aber stillschweigend daneben gelget aus zeitlichen und persönlichen Gründen, aber ich sehe das es gar nicht nötig ist, Thomas ist da ein Naturtalent, was ich ihm bei bringen wollte und ansatzweise zeigte, hat er sicher schon längst Perfektioniert und übertrifft das, was ich ihm hätte mit geben können.

Ich kann nur meinen Hut ziehen und mich verbeugen, das Einzige was mich noch aufrecht hällt, ist das ich ihn persönlich kennen lernte und weiß das er auch privat ein Clown ist :D
(er hat einen sagenhaft guten Humor, ist ein sehr netter Mensch, aber kein Seufer^ ^)

In meinem Alter sah ich Geschäfte kommen und gehen, ich sah verderben und Untergang, ich sah Ideen und ich sah Träume, aber bei Tomas sehe ich nur den Nachfolger von Spielberg.

Weiter so Junge, und immer an mich denken, meine Bankverbindung gibt es dann per PN :D

Social Bookmarks