Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Relinquo

unregistriert

1

Montag, 12. Mai 2008, 14:23

2008-2009 "The Gardener"

Halloo ,

Mein Projekt wird "The Gardener" heißen .

Teaser : http://www.myvideo.de/watch/4162571/The_Gardener_Filmteaser
Es wird ein klassischer Horrorfilm vollgespickt mit bekannten Klischees aus dem Genre Horror sein . Also soll der Film teilweise auch das Horrorgenre auf die Schippe nehmen .

Zur Story : Jugendliche wollen eine Party im Keller eines verlassenen Hauses machen . Als sie am Abend sturzbesoffen sind legen sie sich in den Garten . Am nächsten Morgen ist der gesamte Garten von einem Unbekannten abgesperrt worden . Als die Jugendlichen dann einen Trinknapf voll mit Gedärmen und eine Gießkanne voll mit Blut finden geraten sie in Panik . Der Horror beginnt jedoch erst als die die zur Folterkammer umfunktionierte Garage finden . Der Gardener hat es auf sie abgesehen .



Erläuterung des Films : Im Film sollen einige Splatterszenen vorkommen , um zu zeigen dass mit viel Arbeit auch ein No-Budget Film Horroreffekte zeigen kann . Den Namen Gardener bekommt der psychopathische Serienkiller weil er seine Opfer ausschließlich mit Gartengeräten tötet . Aber das werdet ihr im Film sehen .

Wie geht es voran ? - Der Film befindet sich in der Drehbuchphase , außerdem bin ich noch auf der Suche nach Schauspielern . Einen Teaser gibt es schon .

Releasedatum : Ich will den Film in diesem Sommer drehen (2008) und ihn dann im Herbst-Winter herausbringen . Natürlich Kostenlos .

Bentinho

unregistriert

2

Montag, 12. Mai 2008, 14:56

Klingt ja erstmal ganz spannend! So einen Horrorfilm würde ich mir wahrscheinlich angucken...

Zum Trailer: Am Anfang ist es spannend, durch die Musik und auch durch diese Alterung! Die Kameraeinstellungen sind auch ziemlich passend gewählt. Allerdings wird es nach einiger Zeit etwas langweilig, da nichts weiter passiert... Außerdem erfährt man über die Story fast nichts!

Trotzdem viel Erfolg bei deinem Projekt!

PS: Was sind Splatterszenen?

Relinquo

unregistriert

3

Montag, 12. Mai 2008, 15:28

Weil sich der Film noch entwickelt konnte ich im Teaser noch nichts zur Story erwähnen mit dem Video wollte ich halt die Leute zuerst mal auf das Projekt aufmerksam machen .

Mit Splatterszenen meine ich gewalttätige Tötungen . Splatter ist ne Art von Horrorfilmen in denen viel Blut und Gewalt vorkommen (Saw , TCM , Hostel (find ich persöhnlich aber schlecht) , Friday the 13. usw.) . Der Film soll halt n Splatter werden und deswegen braucht er halt "Splatterszenen" ^^.

Bentinho

unregistriert

4

Montag, 12. Mai 2008, 16:23

Ach so, man lernt nie aus... :D

Das mit dem Inhalt sollte auch nicht negativ gemeint sein, du hast ja geschrieben das das Drehbuch noch geschrieben wird, es war eher eine Feststellung! Ich habe mich gefragt, ob es Sinn macht dann schon einen Trailer zu erstellen...

Bentinho

Social Bookmarks