Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

altmanfilm

Charityfilmer

  • »altmanfilm« ist männlich
  • »altmanfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

161

Dienstag, 3. August 2010, 21:49

Ja wir haben sogar einen tollen Ersatz bekommen und noch erweitert. Ausserdem habe ich der, die keine Lust mehr hatte mal eine Rechnung geschrieben, dass sie weiss, was sie uns angetan hat. Nun, Pubertät :-)

Das wirft mich aber nicht aus der Bahn sondern stachelt mich noch an mich mehr reinzuhängen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »altmanfilm« (4. August 2010, 14:32)


Schattenlord

unregistriert

162

Dienstag, 3. August 2010, 23:02

Finds echt toll, dass ihr das Projekt dennoch durchzieht. Das spricht ziemlich für euch! :)

Ich freu mich auf das gute Stück!

Schattenlord

altmanfilm

Charityfilmer

  • »altmanfilm« ist männlich
  • »altmanfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

163

Donnerstag, 5. August 2010, 17:18

Danke Schattenlord, ich habe mir vorgenommen das Projekt auf jeden Fall in bester Qualität fertigzustellen Das kann sich zwar auf das Release auswirken aber lieber länger, dafür aber gut und auf jeden Fall fertig.

Es sind immer noch viele Verhandlungen nötig aber sobald ich die und alle Drehgenemigungen (Ich mache nichts mehr ohne) eingeholt sind werde ich so viele Szenen wie möglich drehen dass ich die alle im Kasten habe.

164

Donnerstag, 5. August 2010, 18:16

Gab´s wohl Ärger ohne Drehgenehmigung...?
Sind ja gerade wieder Threads zum Thema offen, wäre mal interessant, was Euch so widerfahren ist ohne Drehgenehmigung...

altmanfilm

Charityfilmer

  • »altmanfilm« ist männlich
  • »altmanfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

165

Montag, 9. August 2010, 00:13

Wir haben bis jetzt keine einzige Aufnahme ohne Genehmigung gemacht.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 459

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

166

Freitag, 13. August 2010, 19:00

Ich habe gesehen, dass ihr im AFM einen Teaser veröffentlicht habt. Ist das der alte, bekannte?

altmanfilm

Charityfilmer

  • »altmanfilm« ist männlich
  • »altmanfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

167

Sonntag, 15. August 2010, 11:57

Hallo Marcus,

ja das ist der bekannte der auch auf youtube ist.

Wir haben nun auch eine Zusage für ein Policecar in NL, dann muss ich noch mit der dortigen Polizei Kontakt aufnehmen für die Dreharbeiten. Wir haben zwar schon einige Aufnahmen, allerdings nicht in Uniform und Policecar.

altmanfilm

Charityfilmer

  • »altmanfilm« ist männlich
  • »altmanfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

168

Donnerstag, 23. September 2010, 06:34

Probeflug Helikopter KDS 450 für Filmaufnahmen

Hallo Ihr Lieben,

da wir ja einen LAPD-Helikopter aufbauen haben wir schon mal einen Probeflug gemacht. Der Helikopter ist ein 450er dass heisst, Durchmesser Hauptrotor 700mm, Länge 675mm. Ich habe in einer Flugschule zwei Flugstunden genommen, damit das nicht direkt in teurem Schrott ausartet :-) Nun ich hoffe, das Video gefällt Euch! Viel Spass!


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

169

Donnerstag, 23. September 2010, 12:02

Was wollt ihr für eine Kamera an den Heli hängen? Viel Gewicht wird der doch wohl nicht tragen können..

altmanfilm

Charityfilmer

  • »altmanfilm« ist männlich
  • »altmanfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

170

Donnerstag, 23. September 2010, 15:34

Da wird keine Kamera drangehängt, das ist der baugleiche Helikopter der im Film vorkommt. Nur bekommt er noch einen Rumpf, Lackierung und Beleuchtung. Der Titel ist wohl etwas unglücklich gewählt. Es ist das nackte Gegenstück zum richtigen Filmhubschrauber der L.A.P.D.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

171

Donnerstag, 23. September 2010, 16:16

Achso, okay!
Und wie wollt ihr den Heli in euren Film einbinden? Jetzt vorallem bezogen auf das Größenverhältnis.

172

Donnerstag, 23. September 2010, 16:19

Sieht interresant aus .
Wann wird der Film den eigentlich fertiggestellt ?
Und bekommt man den hier im Forum zusehen ?

Achja ihr braucht nicht zufällig noch jemanden für vfx ? :rolleyes: Ich würd nämlich sonst gern ein wenig helfen ,wenn ich schattenlords sachen fertig hab . ;)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 459

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

173

Donnerstag, 23. September 2010, 19:39

Mich hätten ja mal Probeaufnahmen des Probeflugs interessiert. also VIEL näher ran. Von so weit weg kann man nichts erkennen und der Helikopter wirkt natürlich winzig. Oder soll im finalen Produkt auch so eine Aufnahme gemacht werden?

altmanfilm

Charityfilmer

  • »altmanfilm« ist männlich
  • »altmanfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

174

Donnerstag, 23. September 2010, 20:45

Zitat

H P: Wann wird der Film den eigentlich fertiggestellt ?
Und bekommt man den hier im Forum zusehen ?


Wann der Film fertig wird können wir noch nicht sagen. Es ist immer die liebe Zeit alle Personen unter einen Hut an einem Tag zu bringen. Wir machen aber in diesem Jahr noch einige Aufnahmen. Der Film soll bei einer Spendengala mit einer Premiere im Kino Gelsenkirchen aufgeführt werden und es soll eine DVD erstellt werden die dann verkauft wird. Alle Einnahmen gehen zugunsten von Heartkick einem Verein der schwerstkranke Kinder unterstützt. Später soll er auch im Forum zu sehen sein, das dauert aber noch.

Zitat

Marcus Graefe: Mich hätten ja mal Probeaufnahmen des Probeflugs interessiert. also VIEL näher ran. Von so weit weg kann man nichts erkennen und der Helikopter wirkt natürlich winzig. Oder soll im finalen Produkt auch so eine Aufnahme gemacht werden?


Dieser Heli ist der Trainer. Da geht es drum den Heli unter Kontrolle zu haben und die Flugfertigkeiten anzueignen. Wir bauen gerade den richtigen Heli der später auch im Film vorkommt und natürlich auch aus der Nähe gefilmt wird, vor allem mit unserer HD-Kamera, dieses Video war ja nur mit Handy.

Es wird ein Hughes 500 mit L.A.P.D.-Lackierung, 5-Blatt-Rotor und Beleuchtung wie Blitzer, rote und grüne Positionslichter und Rotating Beacon (Rotdrehlicht). Damit mit dem im Bau befindlichen Heli nichts passiert, fliegen wir mit dem Trainer der im Video zu sehen ist.

Wir können auch nicht so nah an den Heli rangehen da es bei diesen Umdrehungszahlen sehr gefährlich ist. Ist ja kein Spielzeug mehr 8-)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 459

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

175

Donnerstag, 23. September 2010, 23:08

Achso, das ist noch gar nicht das finale Modell.

Zum Thema näher rangehen: Wie wär's mit Zoomen? ;)

altmanfilm

Charityfilmer

  • »altmanfilm« ist männlich
  • »altmanfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

176

Freitag, 24. September 2010, 05:10

Das geht mit meinem Handy nicht.

177

Freitag, 24. September 2010, 11:53

Und Du glaubst also, einen RC-Heli im Bild einfügen zu können, und der schaut dann echt aus?
Du kannst den nie so perfekt fliegen, daß er wie ein echter ausschauen würde.
Warum keinen CGI-Profi holen? Irgendwie macht ihr immer alles anders... lustig...
Aber es zählt ja das Endergebnis und da lass ich mich gerne überraschen.

altmanfilm

Charityfilmer

  • »altmanfilm« ist männlich
  • »altmanfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

178

Freitag, 24. September 2010, 12:15

Ich denke dadurch, dass es ein echter von der Funktion her ist müsste das hinkommen. Der fliegt genauso wie ein grosser. Ich denke das bekommen wir hin. Es kann vielleicht nur schwierig werden wenn es um Stabilität beim Flug geht. CGI wollen wir wenn möglich komplett rauslassen denn das sieht man immer.

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

179

Freitag, 24. September 2010, 14:32

Hilft vielleicht auch, das Ganze in 50fps zu drehen. Dann wirkt das kleine Ding gleich Schwerfälliger. Dann ist natürlich die Frage, ob sich die Rotorblätter noch realistisch drehen...

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

180

Freitag, 24. September 2010, 14:41

Bitte erklär mir mal, wie genau ihr den Heli einbinden wollt.. Ich steh da total auf dem Schlauch, aber es interessiert mich ungemein! :)

Social Bookmarks