Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sanchez

unregistriert

61

Samstag, 7. März 2009, 12:55

Zitat

Rein vom "Flow" des Trailers bin ich mir aber nicht ganz sicher, ob der Auftritt der Gosejohanns da so gut reinpasst.
Nee, zum Trailerflow passt es nicht wirklich.... Aber es ist auch kein richtiger Trailer! Sonst hätte ich den hier auch zusätzlich gepostet. :) Ich hab das Teil am Tag vor dem Interview zusammen geschnibbelt und das sollte nicht zu hart werden... Im Film integrieren sich die Szenen aber perfekt, da die drei das auch nicht "trashig" gespielt haben, sondern eher mit einem gewissen Witz, der auch im Bezug zu der restlichen Gesamthandlung angemessen ist.

Sanchez

unregistriert

62

Mittwoch, 20. Mai 2009, 10:51

Nun haben wir es wirklich geschafft! Gestern viel bei den DEAD PAST Dreharbeiten die letzte Klappe!! :) Hier ein Foto des Nachdrehs:



...und so sieht das dann im fertigen Film aus:



An dieser Stelle gibt es ein kleines Gewinnspiel! Wer erkennt unsere Darstellerin Heidi??? Woher kennt ihr sie????? Ich gebe euch zwei Tipps: Pink und Werbung! Der Gewinner bekommt eine GUSTO and the Pumpgun Girl DVD gratis zugeschickt!!! Also, legt euch ins Zeug! Ausgeschlossen von dem Gewinnspiel sind die Teammitglieder und Leute, denen ich schon davon erzählt habe... ;)

Also! Rock´n`Roll....

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

63

Mittwoch, 20. Mai 2009, 11:01

Hey dein Leiter Dolly wieder im Einsatz! :thumbsup:

So nen Faltreflektor wollt ich mir au schon zulegen.
Gerade um Schattige Gesichter heller Kontrastreicher zu machen.
Da gibts ja so Setzs mit 5 verschiedenen Reflektoren.

Lohnt sich das Teil?
Kostet ja auch wieder 30 Euro.

Die Gute Heidi kenn ich leider nicht. ?(

LunaticEYE

unregistriert

64

Mittwoch, 20. Mai 2009, 12:38

Falls Du mit "Pink" Magenta meintest, tipp ich mal, dass das eines der Mädels aus der Telekomwerbung ist.

Route66

unregistriert

65

Mittwoch, 20. Mai 2009, 12:49

Oder aus einer Vanish Werbung ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Route66« (20. Mai 2009, 14:40)


66

Mittwoch, 20. Mai 2009, 19:41

Cool! Sag mal der Look bei dem zweiten Bild wirkt so wunderbar "weich" kommt das nur durch den 35mm Adapter?

Hätte jetzt auch auf die Vanish Werbung getippt.

mfg
Cody

Sanchez

unregistriert

67

Mittwoch, 20. Mai 2009, 20:26

@ghostpictures:

So ein Reflektor bringt es richtig! 30 Euro ist er auf jeden Fall wert!! Unser Exemplar hat auch mehrere Oberflächen: Weiß, Gold, Silber und Schwarz zum abdunkeln...

@Route66:

Das war zwar eher geraten, aber da du es als erster geschrieben hast, lass ich es mal gelten.... :thumbup: Vanish Oxi Action ist richtig!!!



Schicke mir doch bitte eine PM mit deiner Postanschrift, damit ich dir die GUSTO DVD zuschicken kann! Glückwunsch!

@Cody:

Auf dem Screenshot liegt lediglich eine Kontrastkorrektur. Der Look ist tatsächlich so in der Kamera enstanden! Wir hatten Glück mit dem Licht, sodass wir die stärken des Adapters sehr gut ausspielen konnten...

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

68

Mittwoch, 20. Mai 2009, 22:11

Wie geil! Die Vanish Frau. :thumbsup:
Ohr hoffentlich zeigt die mal was in ihr steckt und metzelt ordentlich los. 8o

Alfanje

unregistriert

69

Donnerstag, 21. Mai 2009, 05:29

Gratzi zur letzten Klappe, Daniel!

Und nur als info, den Film könntest du schön bei uns in Dortmund als eine weitere Premiere feiern, also sag bescheid^^

Sanchez

unregistriert

70

Freitag, 22. Mai 2009, 10:06

@Alfanje:

Uf Jedesten! :thumbsup: Das dauert zwar noch etwas, bis der Film dann wirklich fertig ist... Aber ich werde auf jeden Fall auf das Angebot zurück kommen!!!

Meieger.Films- Toni

unregistriert

71

Montag, 25. Mai 2009, 15:27

Kaum ist man 1 Jahr nicht mehr aktiv und Herr Sanchez überfüllt uns wieder mit seinen Filmen/Projekten.

Bin aufjedenfall total gespannt auf den Streifen, Bilder sehen ja schon mal 1A aus.

Und wie ihr immer an die Promis kommt, das ist ja schon fasst Schwarzer Humor fürs Amateurfilm Buisnes. gg

Aufjedenfall freu ich mich :)

Sanchez

unregistriert

72

Mittwoch, 22. Juli 2009, 09:44

Wir können es nicht lassen...

Wir haben für DEAD PAST jetzt noch spontan eine Szene nachgedreht... Hier ein Screenshot:



Damit haben wir in diesem Film einen persönlichen Kamerarekord gebrochen! Wir haben DEAD PAST mit insgesamt 4 verschiedenen HD Kameras gedreht:

-Sony HC-1
-Panasonic HDC-SD1
-Canon XH-A1
-Panasonic Lumix GH-1



...und natürlich mit unserer spezial 3D - 3CCD - 3 Podcam!


Ach!!! Eine Webside zum Film haben wir jetzt auch: www.deadpast.de

73

Mittwoch, 22. Juli 2009, 10:07

Hui, Screenshot sieht echt geil aus!!!
Wo nehmt ihr immer das ganze Blut her? Schneidet ihr Dennis die Halsschlagader auf?

Zitat

...und natürlich mit unserer spezial 3D - 3CCD - 3 Podcam!


lol ^^ Kann man mit der auch Zoomen?

Freu mich auf den Film.


mfg
Cody

Joppejoe

unregistriert

74

Sonntag, 26. Juli 2009, 17:01

Wow klasse Trailer! Der macht richtig spannung auf den Film 8-)
Aber was mich interessiert: Woher kriegt ihr Amateurfilmer solche Schauspieler wie die Frau aus der Werbung, oder so coole Kameraflüge aus dem Helikopter? Mietet ihr euch extra dafür einen?

Gruß

Mr Dude

unregistriert

75

Sonntag, 26. Juli 2009, 17:29

lol Kann man mit der auch Zoomen?


Hast du nicht die Clips am Objektiv gesehen? Die macht man locker und zieht die Objektivbeine einfach aus... Super effektiv. Leider sehr dunkel... Die Bilder kann man höchstens für den Hintergrund bei den Credits nutzen...

76

Sonntag, 26. Juli 2009, 17:38

Wow...
...die Frau aus der Vanish Werbung UND Simon Gosejohann in einer ernsten Rolle :D

Nein, echt, ein super Trailer! Sehr gute Arbeit!

MfG,
Marius

Joppejoe

unregistriert

77

Sonntag, 26. Juli 2009, 18:18

Wow...
...die Frau aus der Vanish Werbung UND Simon Gosejohann in einer ernsten Rolle :D

Nein, echt, ein super Trailer! Sehr gute Arbeit!

MfG,
Marius
Wie kriegt man solche Leute für seinen Film ? 8-)

Mr Dude

unregistriert

78

Sonntag, 26. Juli 2009, 19:02

Simon Gosejohann ist ja selber Amateurfilmer. Der macht ziemlich kranke Splatterfilme... Weis nicht ob er das immernoch macht, aber an sich ist er einer von uns, ders geschafft hat :D Aber wenn man solche Namen im Cast hat wertet das irgendwie alles auf, obwohl die vielleicht gar nicht viel besser spielen als irgendwelche talentierte Freunde oder so... Aber mich interessiert die Antwort auch!

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

79

Sonntag, 26. Juli 2009, 19:18

Daniel meinte mal er hat Simons Bruder, Thilo (Amateurfilmer wie wir) bei nem Festival kennengelernt und einfach gefragt ob er mitmachen will.
Thilo ist trotz seiner Arbeit für Comedystreet und weitere ProSieben Formate sehr in der Amateurfilmbranche vertreten und hilft auch gerne aus.

http://www.neverhorst.de

Wäre ne Gute Anlaufstelle um die Filme der Gosejohans zu sehen.

LunaticEYE

unregistriert

80

Sonntag, 26. Juli 2009, 19:19

Wenn man ein wenig vorzuweisen hat, ist es gar nicht so schwer, "richtige" Schauspieler für das eigene Projekt zu bekommen. Leider oder glücklicherweise (je nach Perspektive) gibt es ja zahllose unterbeschäftigte, ausgebildete SchauspielerInnen, die immer froh sind, wenn sie mal wieder vor der Kamera stehen dürfen und sei es nur, um damit das eigene Showreel aufwerten bw. erweitern zu können. Wir haben für die Season 2 von Cool Age Characters z.B. bei Pucks Bar inseriert, da melden sich immer eine ganze Menge potentieller Darsteller. Einige von denen sind auch zu unserer Projektvorstellung in Berlin erschienen. Das war sehr cool. Würd ich einfach mal ausprobieren, mehr als "Nein" können sie ja nicht sagen.

Bekannte Synchronsprecher zu gewinnen find ich schon deutlich schwieriger, also daher Respekt an Daniel. Die sehen sich SEHR genau an, wofür sie da herhalten sollen (zumal es ja in der Regel kein Geld für die Arbeit gibt).

Ähnliche Themen

Social Bookmarks