Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich
  • »Alexxx11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. April 2008, 22:56

Adam´s Apfel

Hallo Leute,

lang lang ist´s her, dass ich wieder mal hier einen Thread erstelle. Aber nun ist die Zeit gekommen... Obwohl ich lange hin und her überlegt habe das Projekt überhaupt vorzustellen, habe ich mich für "Ja" entschieden. An dem Drehbuch schreibe ich schon länger und obwohl wir schon einen Drehtag hinter uns haben, wird weiterhin noch vieles überarbeitet.

Story:

Es geht um den Jugendlichen Adam. Er führt ein Standardleben. Alles ist geregelt. Doch er ist nun verliebt. Durch Entäuschungen und paralysierende Ereignisse hervorgerufen wird das Leben Adam´s auf den Kopf gestellt. Er zweifelt an seinem und anderer Leben, gar an der Menschheit. Hinein gesteigert in eine fanatische Lüge lebt der paranoide Adam in seiner eigenen Realität.
Was das für Folgen hat und wie Adam´s Schicksal endet seht ihr dann später..

Die Namensparallelen zu dem Spielfilm "Adam´s Äpfel" sind offensichtlich, aber die beiden Filme haben nichts miteinander zu tun und ich habe den Film noch nicht einmal gesehen.
Der Titel "Adam´s Apfel" ist lässt Interpretationen offen, mehr gibts dann, wenn der Film fertig ist.

Team:

Produktion, Equipment und Technik:
Alexander Kohn
Philipp Reichel


Schauspieler und Co.:
Gerrit Jansen
Alexandra K.
Tom Boller
Niklas Gerigk
Philipp Reichel
Marc Holstein
Bastian Voß
Lucas Taggruber


Musikalische Untermalung:
Andreas Max

weitere Folgen ggf.



Drehbericht:

Drehtag 1: Der erste Drehtag wurde vor 2 Wochen abgedreht, wenn auch unter sehr schweren Bedingungen (Schneeregen, Abspracheprobleme mit Drehgenehmigung etc.)

Drehtag 2: Der größere Teil des "Finales" wurde abgedreht. Das Wetter war gut, wir drehten zu 4.. Diesmal wurde die HC1 genutzt.
Weiteres:

Gedreht wird in High Definition. Besonders freue ich mich auch auf die Musik von Andreas, der mit vielen tollen Tracks sein Talent bewiesen hat!
Ein Release sowie eine Länger werde ich wohl gar nicht nennen, da ich mich damit so gut wie immer vertue.




Bilder aus dem Film, welche aber später auch noch anders ausssehen können:







Ich hoffe ich habe nichts vergessen zu erwähnen, falls doch, trage ich es nach...

Also schöne Grüße,

Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alexxx11« (9. Mai 2008, 23:23)


Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. April 2008, 23:27

Hi,

die story finde ich hört sich interresant an und ich finde es auch sehr gut, dass du das projekt hier vorstellst;)

Gut, zu den Bildern kann ich jetzt nicht viel sagen,ich meine nach einem drehtag, kann man auch noch nicht viel zeigen und ja.. aber die location is cool, mit der kutsche im hintergrund ;)

Joshi

K-dinaL

unregistriert

3

Sonntag, 6. April 2008, 10:23

Yo,
Also irgendwie kommt mir die Story verdächtig bekannt vor^^ Aber mal schauen, was ihr draus macht. Die Bilder sehen ganz nett aus aber viel kann ich da ja auch nich sagen, bei dem wenigen Stoff :P Aber ich freue mich auf jeden Fall auf den Film und werde ihn mir sicherlich wenn er fertig ist oder fertig wird anschauen. Und dann noch HD...... dann stellt bitte noch ne DV Version rein, HD bringt mir nämlich herzlich wenig :D

Also Piece ;)

Lichtner Filmproduktion

unregistriert

4

Sonntag, 6. April 2008, 11:02

Klingt auf jeden Fall sehr interessant und die Bilder gefallen mir auch. Schön dass es mal von euch wieder was zu hören und zus ehen gibt :) Freu mich schon drauf!

Viel Spaß bei den weiteren Drehtagen!


mfg Phil

5

Sonntag, 6. April 2008, 19:54

Finds auch ganz interessant, vor allem was ihr draus macht, in eurem jungen Alter :) aber ich wette was nicht zu verwerfendes. Bilder sehen schön aus, stimmungsvoll, farbkräftig, HD eben.

LunaticEYE

unregistriert

6

Sonntag, 6. April 2008, 21:09

Hatte Dir ja schon über ICQ geschrieben. Ich finds supi, dass ihr euch so ein ernstes Thema rausgesucht habt und nicht eine Soft-Air-Ballerorgie veranstaltet. Das klingt sehr anspruchsvoll, die Bilder sehen gut bearbeitet aus. Freue mich aufs Ergebnis (wann auch immer es soweit sein mag :) ) Und ziemlich cool, dass ihr Andreas Max für das Prjekt gewinnen konntet. Das weckt Erwartungen. Viel Glück!

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich
  • »Alexxx11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 7. April 2008, 19:48

Danke erstmal für die zahlreichen Antworten. Freut mich, dass ich auf Interesse stoße. Sobald ich die Bilder vom Set habe, stelle ich davon auch mal was rein.
Diesen Sonntag wird dann wieder gedreht.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 12. April 2008, 15:29

Für dein Alter nicht schlecht... Das bekommen ja Ältere nicht mal hin. ;)

Wenn ich mir das angucke was ich damals mit 16 Jahren als ich angefangen hatte für nen Stuss gebracht hatte... :D

Wird sicher ein cooler Film! Weiter machen! =)

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 13. April 2008, 21:59

Jap, klingt nach einem mal etwas komplexerem Thema! :) Von sowas bin ich noch weit entfernt. Ich bin eher noch im Bereich "Soft-Air-Ballerorgie", wie Lunatic so schön schrieb.. :D
Die Bilder sagen zwar noch nicht viel aus, aber ich bin trotzdem mal auf den ersten Teaser/Trailer gespannt, sofern einer erscheinen soll.. ;)

10

Samstag, 19. April 2008, 17:53

Du steigerst dich wirklich schnell!!!
Ich bin auch schon gespannt auf das Projekt.
Schade das dein Film nichts mit "Adams Äpfel" zu tun hat, einer meiner Lieblingsfilme.

Gruß Jonny

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich
  • »Alexxx11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 21. April 2008, 17:47

Gestern wurde wieder gedreht.

Hier gibts dazu 2 Bilder in hoher Auflösung:

[myshare]p27503983591[/myshare]

[myshare]p27503992260[/myshare]

Der Drehtag war relativ stressig, da uns ständig Fahrradfahrer durchs Bild gefahren sind. Aber wirklich verübeln konnte man es ihnen bei diesem tollen Wetter aber auch nicht.

Grüße
Alex

12

Montag, 21. April 2008, 19:44

Nice.

Wirklich schöne Bilder.Story ist vielversprechen und genau das was mich grad auch interresiert^^.

Aber kannst du mir verraten (das wisst ihr wahrscheinlich alle , aber ich bin neu)

Wie kriegt man diesen gräulichen schleicher/filter hin , den gibts ja auch in dunckel, oder grau? Wie geht das?

Danke im Voraus.(geht auch per PN) :thumbup:

Nuss

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich
  • »Alexxx11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 21. April 2008, 19:55

Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau was du mit Schleierfilter meinst. Die Bestandteil der Farbkorrekturen sind Kontrast und Helligkeitsveränderungen, sowie Sättigungen, Gamma-Werte und Farbrichtungen.


Aber danke für deinen Kommentar :)

14

Montag, 21. April 2008, 20:20

und mit welchem programm ist das gemac ht worden?

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich
  • »Alexxx11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 21. April 2008, 20:51

Final Cut, lässt sich aber auch in Premiere, After Effects und vielleicht auch in den günstigeren Programmen machen. :)

16

Dienstag, 22. April 2008, 14:00

Wow, das wird bestimmt ein toller Film.

Vor allem ist die Story mal was anderes als diese ganzen Actionfilme wo es zur Hälfte nur um die Effecte geht.

Ich freue mich schon auf den Film ;)

K-dinaL

unregistriert

17

Dienstag, 22. April 2008, 15:01

Sieht hübsch aus auch wenn weder Gerrit und Tom nich so süß sind wie du :D Also sieht trotzdem wirklich gut aus :) Wird der Film eig mit Phils schnuckligen Canon gedreht?

Lichtner Filmproduktion

unregistriert

18

Donnerstag, 24. April 2008, 20:07

Mir gefallen die Bilder auch sehr. Vielleicht ist es etwas zu sehr im gräulichen Style aber das ist ja bekanntlich geschmackssache. Macht weiter so - ich freu mich schon auf den Film :)


mfg

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich
  • »Alexxx11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 9. Mai 2008, 23:20

Also kleiner Zwischenstand:

Im (teilweise) Rohschnitt der bisherigen Szenen sind ca. 5 Minuten raus gekommen. Am Wochenende kommen wieder kleine Szenen hinzu.
Da der Film teilweise clipartig aufgebaut ist und es viele kurze Szenen sind, dauert die Produktion länger wegen den vielen Drehortswechseln.

Das Drehbuch wird weiterhin ausgearbeitet und verfeinert und auch weitere Szenen hinzugefügt...

Hier gibts mal einen kleinen Miniausschnitt ( bitte Format 16:9 einstellen)

[myshare]d27539832649[/myshare]


Schönen Freitag noch..

Alex

20

Freitag, 9. Mai 2008, 23:24

Gefällt mir gut, ein richtiger kleiner teaser bei dem man vorher genauso schlau ist wie danach. Die Ausschnitte ham mir gut gefallen, acuh wenn der Ton am Anfang ein bisschen gerauscht hat. Der Ichweiß-Spruch ist zwar alt, kam aber irgendwie geil rüber :D
Freu mich dann schon auf den Film,
Mfg

Kajika

Ähnliche Themen

Social Bookmarks