Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Dienstag, 29. Januar 2008, 20:03

ich will ja jetzt nicht einen auf Mod machen, aber Mehrfachposts sind zu vermeiden (les die Boardregeln)
@ Dani: wir haben bei unserem eigenen Projekt (*Link aus Protest entfernt*) noch genug Arbeit
Wenns neue Infos usw. gibt ist es schon mal erlaubt, wie soll man sonst drauf aufmerksam machen.
Ach noch was: Dani ist wohl alt genug um allein zu entscheiden wem er seine Hilfe anbietet ;) du Schleichwerber.
So far und jetzt lieber schnell zurück zum Thema.

Dani1202

unregistriert

22

Dienstag, 29. Januar 2008, 20:10

Das mit der Schleichwerbung wollt ich auch erwähnen! :P
Und schau mal Poit, da steht

Zitat

...kann aber noch nix versprechen...
Kommt natürlich drauf an, wann und was und überhaupt und sowieso...

23

Dienstag, 29. Januar 2008, 20:11

@Carli:
Dani will ja auch, dass wir endlich was weiterbringen... Ich sag ja nicht dass er nicht darf, aber wir haben zur Zeit eh schon genug Stress mit anderen Dingen. Wenn sich irgendwo 5 Freie Sekunden ergeben kann er ja helfen, aber sonst sollte er eher an unser eigenes Projekt denken.

PS: Sorry wegen der Schleichwerbung. Tut mir echt Leid ;( Es ist mir einfach so rausgerutscht

24

Sonntag, 3. Februar 2008, 16:25

ja wenn du meinst

Spar dir bitte in Zukunft solche Einzeiler, wenn sie dem Thema nichts mehr hinzuzufügen haben, das ist hier kein Chat sondern ein Forum.
Mfg
HetH

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HTS_HetH« (3. Februar 2008, 16:42)


25

Freitag, 14. März 2008, 23:02

Projekt Wiederbelebung

Mein Projekt wurde wiederbelebt und somit hatte ich wieder Lust auf Star Wars. Ich hatte nur aufgehört zu posten, weil ich viel Schule machen wollte und musste. Da ich noch viele Making Ofs von Hethfilms hatte, baute ich mir Lichtschwerter und schrieb mein Drehbuch zu Ende. Was Allerdings immer noch im Wandel ist. Ich danke euch allen, dass ir mir eure Hilfe anbietet.

2 Jahre lang arbeite ich schon an meinem Drehbuch und muss noch viele Dinge bedenken. Da ich in einem schlechten Drehort, also in Berlin wohne, muss ich ne weile laufen um zu Grünflächen zu kommen. Schließlich sollte ich ja kein Lichtschwert in der Öffentlichkeit schwingen. :D

Naja gibs noch was ach ja!!!

Ich weiß nicht was passiert ist das mein AE kaputt ist, aber ich brauch ne menge rotoscooper für die lichschwerter, schüsse und Macheinsätze. Also erbitte ich euch um Hilfe!!! :thumbup:

Danke und Möge die Macht... naja den Rest kennt ihr ja :P

LunaticEYE

unregistriert

26

Samstag, 15. März 2008, 13:11

Mit den Daten Deines Onkels müsstest Du relativ einfach über den Kundenservice eine neue CD erhalten können. Meist gegen ein paar Euro für den Versand. Weiß nicht, wie die bei Adobe drauf sind, aber bei einem anderen Programm hat das bei mir auf die Art geklappt, nachdem meine Original-CD nicht mehr lesbar war. Du musst nicht das ganze Prog nochmal kaufen.

27

Samstag, 15. März 2008, 13:52

Danke

Cool Danke für deinen Rat ich werde ihn befolgen.

Und meinem Kumpel hab ich die Hölle heiß gemacht.

Machst du ein Projekt gerade, weil ich brauche rotoscooper für meine Lichtschwerter.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 15. März 2008, 14:10

Hi, in den Osterferien hätte ich genung zeit zum rotoscopen, da ich mit meinem projekt nicht weiter machen kann da die alle da im urlaub sind.. naja danach werde ich wieder weiter machen aber bis dahin kann ich dir helfen und zwischen durch auch mal, weil wir immer nru wochenends drehen.... und ansonsten is halt noch schulstress dazwischen ;)

also meld dich mal bei mir

Joshi

29

Samstag, 15. März 2008, 15:57

Hi, kann wie schon erwähnt auch für dich Rotoscopen. In den Osterferien auf jeden fall, danach is wieder Schule. Ich denke du weißt, wie das da mit der Zeit ausschaut.

MFG Aleks

30

Sonntag, 24. August 2008, 17:55

Lange Sommerpause

Nachdem die ersten Monate verstriechen waren, dachte ich mir nehme ich mir meine Kamera und fang langsam an. In einer Gartenkolonie in Nähe Berlins konnten wir nun mit ca. 10 Leuten Lichtschwerttraining, der verschiedenen Kampfformen von Star Wars beginnen.

Nach weiteren Wochenenden, gelang es mir meine bis dahin "meistens nur Star Wars Grundwissen" Crou etwas mehr in das Geheimnis der "Macht" und des "Lichtschwerts" einzuführen.

Das gute an diesen Sommerferien sind immernoch, dass wir viel Zeit und Lust haben uns in die Rollen unserer Charatere hinein zu versetzen.

Apropo Training.......
Verschiedene Lichtschwertstile und Fähigkeitenvon Kämpfen und allgemein Wissen an Star Wars sollte in einem gut ausgeklügelten Fan- Projekt dahinter stehen.

Z.B. werden wir wie schon genannt die Schwertstile zeigen.
Außerdem noch etwas über verschieden Macht Stile erklären und über die Lichtschwertkristalle.

Da ich am Anfang bei meinen Freunden geprallt hatte, dass ich unbedingt einen Mehrteiler machen wollte, wusste ich noch nicht wie viel Arbeit dahinter steckte. :D Tja,,,,

Nun bin ich trotzdem auf weitere Rotoscooper angewiesen und möchte mich bei denen entschuldigen die ich nicht zurückgeschrieben hatte, obwohl ich ihre Hilfen angenommen hatte. :S



Mehr Details über meinem Fanfilm "Star Wars Legends: Episode I - Die Rückkehr der Macht"
folgen später oder auf meiner bis dahin hoffentlich errichteten web-Site.



MfG... Basti (Zorgo) "Leiter von Zorgofilms and Games" :thumbup:

23frames

unregistriert

31

Sonntag, 24. August 2008, 18:00

Wow, hammer Projekt! Ich bin ja schon ein eingefleischter Star Wars Fan und habe auch vieles hier gesehen. Mittlerweile muss man sich schon mächtig anstrengen um hier mitzuhalten weil es ja schon so viele davon gibt und viele sehen es schon als langweilig. Mal sehen ob ihr mit Heth mithalten könnt :P. Biete mich gerne als Rotoscooper an.

32

Sonntag, 24. August 2008, 18:51

Öhmmm ich bins nochmal.... hier kommt nun die kleine Geschichte zu meinem Fanfilm.



ACHTUNG diese Geschichte ist nicht kanonisch zum StarWarsUniversum:thumbsup:

Nach den Sieg über das Imperium, kehrt Luke Skywalker nach vielen Jahren der Hellen Seite sich den Sith Studien hin. Nun wollen die Jedi wissen, warum der Held der Neuen Republik sich so schnell gewandelt hat. Als die Suche sich langsm dem Ende neigt, findet man eine neue Raumstation im Outer Rim vor, die eindeutig als Imperialer Baustil einzuordnen ist. Sofort gelingt es den neuen Imperator Skywalker, eine Armee aus Kopfgeldjägern, Sturmtruppen und alten Sith Kultlern aufzubauen.

Die Jedi verlieren im Krieg, somit viele ihrer besten Jedi. Kyle Kartarn hat zu dieser Zeit einen ausgebildeten Jedi an seiner Seite, der zwar jung ist aber dennoch weise und klug ist. Sein Name lautet Elras Jerrenaya ( das bin ich ). Als Skywalker die obersten Jedi auslöschen will, tötet er sogar seine schwangere Frau Mara Jade, den jungen Helden Jaden Korr und selbst seinen ersten Schüler Kye Kartan. Als sich das neue Sith Imperium in seinen Gang zum Hass weiterentwickelt, gründet Skywalker den ersten Kreis der Sith. Diese Sith Lorde herrschen in der gesammen Galaxies und unterjochen diejenigen, die sich der Macht bewusst sind, sie aber nützlich einsetzen wollen.

Nachdem eine weitere Jedi Leuterung stattfand, floh der letzte der Jedi und versteckte sich im Outer Rim, dieser Jedi war Jerrenaya. Als er keinen Sinn mehr daran lag weiterhin ein Jedi zu bleiben, beschloss er in den Unbekannten Regionen nach Leben zu suchen. Als er durch eine große Erschütterung der Macht in ein kurzes Koma fiel, fuhr er exakt 7Std. im Hyperraum der Lichtgeschwindigkeit 0.3!! Na und in welcher Galaxies landete er................

............na klar in unserer.
Er wusste allerdings, dass unserer Planet noch nicht bereit für so eine umfangreiche Technik war und lies mit Hilfe der Macht, den Jedi Fighter auf unserem Mond fliegen. Nach langem Leben auf diesen Planeten und zwar 4 Monate :rolleyes: , landete noch einer auf der Erde. Und zwar der junge Kopfgeldjäger Moraven Tolo. Er wurde quasi von der Macht angelockt um ein Schüler der Hellen Seite zu werden, doch bald würden sich auch Diener des Bösen sich auf der Erde aufhalten.......

.....aber es ist auch kein leichter Gegner!!!

So nimmt die Geschichte ihren Lauf und die jungen Jedi Ritter müssen als machtintensievste Wesen, die Dunkle Seite mal wieder zum x-ten Mal vernichten.................

33

Dienstag, 26. August 2008, 15:46

Endlich erfährt man mehr über die Story aber ich weis ja nicht ob eine weitentfernte Galxie 7std. Lichtgeschwindigkeit entfernt ist aber naja is scho gut die Story.

34

Mittwoch, 27. August 2008, 01:18

Schon Recht

So gesehen hast du Recht aber ich hatte ja auch hingeschrieben 0.3 Lichtgeshwindigkeit und du musst dir vorstellen das der rasende Falke, der in weniger als einer Stund durch die halbe Galaxies in Episode 4 geschafft hat. Der rasende Falke hat eine Lichtgeschwindigkeit von 0.5. Dieser Jedi Fighter allerdings ist 0.2 Versionen besser und schafft dementsprechend mehr Lichtjahre. Aber gut das es dir aufgefallen ist :thumbsup:

Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 27. August 2008, 11:13

RE: AE7


Hi ich wollt ma sagen das ich jetzt ne website habe die is aba noch nich fertig


http://www.zorgofilms.de.tl/

Hi Also hast Du noch keine Webseite sondern nur einen Namen (Domain). Man stellt keinen unfertigen Webseiten online. Nimm sie besser wieder raus, wenn sie fertig ist, kann ich ja vorher mal nen Blick draufwerfen.
Edit: @Zorgo Gern geschehen ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vaderle« (27. August 2008, 17:21)


36

Mittwoch, 27. August 2008, 11:42

?!

Ohh danke für den tipp das hatte ich ganz vergessen. Jo die Website ist nicht gültig aber ich bekomme bald eine richtige adresse, da ich bald html lerne aber danke :whistling:

37

Samstag, 27. September 2008, 16:45

....und weiter gehts

Sch**** war es natürlich das wieder die Schule angefangen hat, aber trotzdem sind die Dreharbeiten im vollen Gange. Allerdings bräuchte ich noch ein paar rotoscooper, die mir helfen das fertige Projekt zu vollenden.

Ich bedanke mich bei den Leuten die mir schon ihre Hilfe angeboten haben.
Da ich mir überlegt habe das am Anfang, ein Jedi Fighter zu sehen brauche ich noch die Hilfe eines Modellers, also wer Zeit und Lust daran hat mir bei meinem Film zu helfen meldet sich bitte bei mir.

38

Samstag, 27. September 2008, 18:27

Ich melde mich hier als Rotoscoper zwar werde ich nicht unbedingt große Szenen aben wollen da ich mit der Postproduction von meinen Film noch sehr beschäftigt sind.
Aber ich hoffe ich kann helfen.

P.S.

Wie sieht es mit der Website aus und wie viel habt ihr schon abgedreht.

23frames

unregistriert

39

Samstag, 27. September 2008, 18:58

Wieso nimmt ihr denn nicht diese Presets von Andrew Kramer, ich glaub ich hab da mal was gesehen und brauch dafür glaub ich nicht mal Rotoscopieren. Wär aber Wert auf die Arbeit liegt macht es natürlich auf die herkömmliche Art ist auch eher mein Fall, wollts nur mal erwähnen.

40

Samstag, 27. September 2008, 19:03

Das Tutorial von Herrn Karamer zeigte lediglich den Effeckt von dem Lichtschwert und das Preset muss man sich kaufen.
Da würde ich mich lieber 3 Stunden an ein Video hinsetzten und es selbst geschafft haben als das ich sinnlos Geld ausgebe und dann nur einen Effeckt habe den ich vielleicht garnicht will.

Social Bookmarks