Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Dacuun

unregistriert

21

Samstag, 22. Dezember 2007, 10:45

zu den renderfarmen da hab ich was auf der maxon seite gesehen ... unter tools/sdk oder so, da gibts ne ganze liste von sog. renderfarmen .. weiß net genau wie das da läuft aber wär vill was für euch

http://www.maxon.net/pages/support/renderfarms_d.html

mfg

DD

Dani1202

unregistriert

22

Samstag, 22. Dezember 2007, 12:36

Wegen dem Gras im Hintergrund vergesst nicht, dass wir auch mit Tiefenunschärfe arbeiten werden, das kaschiert wieder einiges unserer Faulheit! ;)

23

Samstag, 22. Dezember 2007, 18:22

@Darth Dacuun: soweit ich weis sind Renderfarmen Großrechner. Bei den Seiten die in deinem Link stehen kann man sich anmelden und Rechnerleistung zur verfügung stellen lassen. ca. 25Cent/1GHz Aber ich glaube da kommen noch andere Kosten dazu.

TADA!

Das Drehbuch ist jetzt zu 99% Fertig (Kampfszenen fehlen noch) aber die werden sowieso eher "Freestyle" animiert.

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 574

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 22. Dezember 2007, 20:40

So jetzt muss ich aber auch meinen Senf dazugeben!
Ich find die animation saugeil. Der hintergrund ist echt gut gemacht. falls eine premiere in nem kino geben sollte bin ich auf jeden fall dabei :thumbsup: ... ansonsten bin ich schon echt gespannt auf den fertigen film!
klasse arbeit!

mfg josef

25

Samstag, 22. Dezember 2007, 22:31

Huch ein österreicher als Fan :-P,
wer es noch net weiß ich wirke beim Film auch mit.
Für die Hintergründe, teilweise 2D und teilweise Animation.

Find es gut das viele an dem Projekt recht interessiert sind.

Dani1202

unregistriert

26

Samstag, 22. Dezember 2007, 22:40

Ich frag' mich nur, welche Animation Joe meint...meines wissens haben wir nur Stills gepostet! ^^

K-dinaL

unregistriert

27

Sonntag, 23. Dezember 2007, 10:01

Gibts denn ein voraussichtliches Release Datum?

28

Sonntag, 23. Dezember 2007, 10:22

Naja, meines wissens ist geplant bis Juni/Juli 2008 sollte der Film schon erscheinen..

Dani1202

unregistriert

29

Sonntag, 23. Dezember 2007, 10:44

Generell würd' ich mal sagen "When it's done", und im Moment siehts eher so aus, als ob sich der Release eher noch nach hinten verschiebt, aber Sommer/ Herbst 2008 sollte drin sein.

Dani1202

unregistriert

30

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 00:30

Es wird, es wird...

So, eine weiterere Location kann abgehakt werden, das Heldenversteck. An einer arbeite ich grad' welche ich morgen auch komplettieren sollte, fehlen noch 2. Die 2D-Arbeiten sind auch fast alle erledigt, zum allergrößten Teil von Markus, welcher wirklich tolle Arbeit leistet und seinen Wert im Team wirklich bewiesen hat. Wenn es keine größeren Probleme gibt, können wir diese Woche mit den Animationen beginnen.

Fehlt noch eins: Was haltet ihr von dieser Erdtextur?


So, da ich nicht weiß, ob ich euch noch frohe Weihnachten oder schon den guten Rutsch wünschen soll, wars das auch wieder von mir ;)!

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 11:54

Sieht doch schon ganz nett aus :)

Freue mich für euch, dass es so gut läuft.

32

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 12:36

Japp sieht nach nem Projekt aus das durchgezogen wird, und sowas ist selten :P. Gefällt mir auch ganz gut die Erdtextur, achtet dann aber auf schöne Beleuchtung ;).

KingCerberus

unregistriert

33

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 13:51

Kann mich da auch nur anschließen. Das Projekt sieht nach einer Menge harter Arbeit aus und ich finds cool, dass ihr da bisher soviel Mühe und Zeit reininvestiert habt, die man den bisherigen Ergebnissen aber auch ansehen kann.

Musste in erster Linie aber auch an Killerbean denken als ich eueren Kartoffelcharackter gesehen habe. Hätte die Figuren damals auch ein bisschen abgeändert.
Letztendlich müsst ihr abwiegen ob sich sowas lohnen würde oder nicht.

Weiterhin viel Erfolg und vorallem viel Spaß

Dani1202

unregistriert

34

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 14:11

Wow, da muss ich mich doch glatt für das ganze positive Feedback bis jetzt bedanken! :)

Potatoman himself wird eigentlich nicht mehr abgeändert, er sieht so dümmlich aus wie er soll. ;)
Jetzt kommt ja bald erst das richtig harte, das eigentliche animieren, aber wir werden natürlich weiterhin unser bestes geben. Allein schon wegen der positiven Resonanz hier sehe ich es als meine heilige Pflicht an, das Projekt zu Ende zu bringen und euch einen unterhaltsamen Film zu liefern.

@ Carli: Wir werden uns schon ums Licht kümmern, keine Angst!;) Allein in der Heldenhöhle hab ich 5 verschiedene Lichter platziert, und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

35

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 16:59

Jo danke auch wegen dem Feedback.
Und freu mich schon aufs Animieren und Synchronsprechen usw. :-)

Natürlich wird es eine Menge ARbeit und das gute ist ja das wir jetzt alle Ferien haben und ordenltich arbeiten können, es wird leider wieder nicht mehr so schnell vorangehen wenn die Schule wieder anfängt :-(

MichaMedia

unregistriert

36

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 18:59

LoL, ein Kartoffelheld, das nenne ich mal eine Idee, da bin ich mal gespannt wie die Story wird.
Wird der Held zum schluß gekocht oder Fritiert? :D

PS: Da die Frage viel, warum Cinema 4D, Tja Maxon hat da weiter gedacht und neben den drei räumlichen Dimensionen auch die Vierte (die Zeit) mit aufgezählt, aber nicht wegen den Renderzeiten, sondern wegen der Zeitlichen Animationsmöglichkeit ;)

37

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 15:55

4. Dimension

...(Nicht von Wikipedia geklaut)
Zeit ist fix ned die 4te Dimension [Bearbeiten]
Als 3-Dimensionale Wesen können wir uns die vierte Dimension genauso wenig vorstellen, wie Zweidimensionale Wesen die 3te.
(kluger Spruch wa?)
Um dir die Unvorstellbarkeit vorstellen zu können, stell dir folgendes vor:
Zwei Würfel, nebeneinander, unendlich groß und diese beiden Würfeln berühren sich nicht.
:wacko: Auch verwirrt? Kein problem hier eine etwas wissenschaftlichere Erklärung:

Die vierte Dimension gibt wie die anderen 3 auch, die Ausdehnung an.
Man kann sie aber normal zur 3ten darstellen,

?( werdet ihr jetzt denken, aber genau so sieht das aus

4. Dimension: (auch nicht aus WIKI ;) )

Wir suchen wiederum eine Richtung, die nicht im Raum (aus Dimension 3) liegt. Dazu zeigen wir kugelförmig in alle Richtungen, die wir uns vorstellen können und schließen alle diese Richtungen aus. Zurück bleiben Richtungen, die wir uns mit unserem 3-dimensionalen Verstand nicht vorstellen können, im einfachsten Fall: senkrecht auf alle Richtungen, die wir uns vorstellen können. Erweitern wir den Raum in diese Richtung, haben wir einen 4-dimensionalen Hyperraum beschrieben.(W-Achse eines Koordinatensystems, Ausdehnung nach ana und kata, geprägt von Charles Howard Hinton)
Durch derart logische Überlegungen kann man z.B. errechnen, dass ein 4-dimensionaler (Hyper-)Würfel (Tesserakt) 16 Ecken, 32 Kanten, 24 Quadrate und 8 Würfel besitzt.

38

Sonntag, 6. Januar 2008, 19:43

So nun endlich....... Worauf ihr alle gewartet habt...... Ach, schaut euch einfach die Bilder an:
DAS Potato-Mobil (Potato 911)
("Nur kuken nix anfassen!")
Zunächst mal die Reifen (ja sie sind ein wenig eckig aber im Film fällt das nicht mehr auf)
Von Vorne (Licht abgedreht)
Von Vorne (Licht aufgedreht)
Die Kühlerfigur
Von der Seite
Von Hinten
Jetzt auch mit Amaturen
Der Tacho
Die Tankuhr
Mit Fahrer
Als Fanposter
Der Macher (wie kommt das da rein :huh: , egal)

LunaticEYE

unregistriert

39

Sonntag, 6. Januar 2008, 19:57

Also das Potato-Mobil kommt schon ganz gut. Aber ich fänds schön, wenn es sich farblich etwas mehr vom Fahrer absetzen würden. Die Idee mit dem Tacho gefällt mir gut :-)

40

Donnerstag, 21. Februar 2008, 18:09

an Joshi

es heißt cinema 4d weil man damit animationen machen kann 3d was das ist wisst ihr ja und 4D ist Zeit und Raum


sorry fals rechtschreibfehler
:D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks