Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

K-dinaL

unregistriert

1

Montag, 26. November 2007, 14:48

The community of dark death

The community of dark death
Die Gemeinschaft des dunklen Todes
Jaja, ich weiß "The community of dark death - Die Gemeinschaft des dunklen Todes" ist 'n langer Name.
Drum nennts einfach TCODD - DGDDT
;)

Die Story
"Dark Shadow" treibt schon seit langem sein Unwesen. Er liegt wie ein Schatten über der Stadt, sodass nicht einmal der Staat etwas gegen ihn tun kann. Er ist ein Auftragskiller. Zusammen mit seinen Komplizen, von ihm selbst genannt "Community" vollstreckt er gegen Bezahlung bestimmte Opfer. Als er allerdings Stew Manto umbringt, platzt seinem ehemalig bestem besten Freund Jason der Kragen. Er will es selbst in die Hand nehmen, er will Dark Shadow selber fassen, denn was er getan hat kann er nicht verstehen...

Ich bin momentan noch ziemlich am Anfang, gerade erst beim Drehbuch...


Produktion:
ca 5%

2

Montag, 26. November 2007, 18:50

Hmm, klingt schonmal nicht schlecht :)
Die Story gefällt mir und ich denke mal von dir kann man auch ne gute Umsetzung erwarten.
Ich freu mich über weiter Bild, Teile der Geschichte etc.
Nur eine Frage, warum wird Jason sauer auf Dark Shadow, nachdem er Stew Manto umgebracht hat? war Stew ein Bekannter von Jason?
Mehr Infos bitte :D
Mfg

Kajika

EDIT: Wie alt ist deine Filmgruppe im Durchschnitt?

K-dinaL

unregistriert

3

Montag, 26. November 2007, 19:46

Als er allerdings Stew Manto umbringt, platzt seinem ehemalig bestem besten Freund Jason der Kragen

Damit ist der ehemalige beste Freund von Stew Manto gemeint :D Das wäre schonmal geklärt.^^

EDIT: 100. Beitrag!

K-dinaL

unregistriert

4

Freitag, 30. November 2007, 18:34

Achso, hab jetzt erst deinen EDIT mitgekriegt :) Also, die Sache ist die eig bin ich mit meim Bruder (17) allein. Allerdings werden wir uns nochmal zu pope AG zusammenschließen, dann wärs schonmal 13 (ich), 14, 16, 17. Dazu kämen noch n paar Kumpels, so 17-20... Allerdings wären n paar ältere Schauspieler toll...

mfg

Dani1202

unregistriert

5

Freitag, 30. November 2007, 19:22

Klingt schon mal ganz interessant der Film! In welche Richtung wird er denn stilistisch gehen? Kommen etwas Schwertkämpfe drin vor, wegen dem Pic? (Ich fänds ja geil :D )

Eins noch: Wie alt sind denn die Hauptdarsteller? Ein 13-Jähriger Auftragskiller ist dann wohl doch weniger glabuhaft als ein 17-20 Jähriger. Ich weiß, das mit dem Alter ist so eine Sache, man kanns nicht ändern, ich akzeptiers auch (Immerhin übt ihr euch schon früher im Schauspielern! ;)), allerdings wirkt ein Kind mit der Erfahrung eines altgedienten Cops/ Kriegers etc. etwas...komisch (will euch hier nochmal nix vorwerfen, speziell, wenn der Film noch gar nicht fertig ist.)

K-dinaL

unregistriert

6

Freitag, 30. November 2007, 20:39

Genau so ist es! Deshalb mach ich ja nur Drehbuch/Produktion/Post Production/Schnitt/Effekte/Design/Regie/Kamera etc :D Naja ob ein Schwertkampf tatsäch vorkommen wird weiß ich noch nicht. Das Bild was ich für mein Cover benutzt hab, habe ich eingentlich deshalb ausgewählt, weil es richtig "geheimnisvoll" aussieht, finde ich. Wird aber denke ich mal eh noch geändert :) Vom Genre her wird der Film ernst bleiben (sich nicht ins Lächerliche ziehen^^) und sich hauptsächlich aus der Sicht von Dark Shadow abspielen wird - wahrscheinlich ;) Wenn s zu schwer wird, gibts ne Mischung :)

Dani1202

unregistriert

7

Freitag, 30. November 2007, 21:23

Na, kann man ja wirklich viel draus machen, ich hoffe auf einen schön düsteren Thriller um Jasons Jagd nach Dark Shadow (BTW: Geiler Name!) :thumbup: (vielleicht doch mit einem dramatischem Endkampf in dem Stahl auf Stahl trifft, ich steh halt drauf! :D Aber ich will dir ja nicht i-wie reinpfuschen, schreib mal ein feines Script ;) )

K-dinaL

unregistriert

8

Freitag, 30. November 2007, 22:15

ich hab nix gegen neue Ideen ;)

Dani1202

unregistriert

9

Freitag, 30. November 2007, 22:47

Das ist die richtige Einstellung! ;)

10

Samstag, 8. Dezember 2007, 17:54

Das Projekt hört sich ansich von der Grundgeschichte auf jeden Fall schonmal gut an. Die Story ist auch soweit es ersichtlich ist kein abgeriffenes Thema. Dafür schonmal Kompliment. Außerdem finde ich es sehr mutig, dass du dich in deinem Alter schon an sowas ranwagst. Bin gespannt wie ihr das realisiert. Immer schön weiter am Drehbuch schreiben! ;)

Lg
Steve

Bri&DI Studios

unregistriert

11

Sonntag, 9. Dezember 2007, 16:18

Die Gemeinschaft des Dunklen Todes hört sich irgendwie nach Fantasy an...
Das erste Woran ich gedacht hab bei der Story war Batman.
Der Schatten des Verbrechens liegt über gotham city... :D
Jedenfalls hört sich das gut an. Daraus könnte man soooo nen geilen Fantasy thriller drehen...

K-dinaL

unregistriert

12

Sonntag, 9. Dezember 2007, 16:23

Wird aber kein Fantasy :P Eher so Böse-Gängster-Fieskinge-Krimi ;) Mal schaun was wird :)

@Steve: Danke! Ich bin selber gespannt wie ich das realisieren werde, denn wir brauchen noch nen haufen undisziplinierter Schauspieler ;)

Bri&DI Studios

unregistriert

13

Sonntag, 9. Dezember 2007, 17:07

Wo wohnt ihr- Wann dreht ihr?
Schade dass kein Fantasy wird... is mein Lieblings genre weil man einfach alles machen kann. man findet für jeden scheiß eine erklärung...

14

Dienstag, 11. Dezember 2007, 16:23

Die Idee klingt geil und da ich selbst 13 bin , kann ich dir nicht glauben dass dich 20 jährige die effekte machen lassen ^^ nichts gegen dich aber das habe ich schon oft genug erlebt (zwar nicht mit effekten aber uns traut man nichts zu) ^^ aber ich wette das wirst du schon schaffen du musst dich nur irgenwie durchsetzen können als regiseur und so aber wenn du diese personen schonmal beeindruckt hast wird es nicht sehr schwer werden es nochmal zu schaffen ^^

aber ich mag auch so Fantasy und das hört sich wirklich so an aber mich errinert das an Riddick irgenwie, du solltest es auf jeden fall dir nichts zu hohes vornehmen

aber viel Glück

K-dinaL

unregistriert

15

Dienstag, 11. Dezember 2007, 17:15

Naja ich kenn die Schauspieler ja schon alle mindestens 6 Jahre :) Von daher hoffe ich auf ein bissel disziplin :)

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Dezember 2007, 21:29

Zum Projekt:

Erinnert mich auch ein bisschen an "Das Phantom".. Naja viel Glück, liebster David :)


Zu Nuss:

Naja, ob man einem Filmemacher was zutraut, liegt wohl eher an seinen Referenzen und nicht am Alter.

17

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 16:06

iich wollte eigentlich sagen dass er so eine crew braucht die er kennt ^^ wie er ja sagte / das mit de alter meinte ich auch so , dass er vielleicht noch unerfahren ist und dass sie dann sgane (würde er sie nicht schon 6 jahre kennen) sagen , dass sie ihn nicht bräuchten

so i-wie hab ich wohl falsch geschriben ^^

Ähnliche Themen

Social Bookmarks