Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. Oktober 2007, 14:45

Das Versprechen

Habe das Projekt leider aufgeben müssen, da meine Schulklasse nicht mehr motiviert war mitzumachen, also habe ich jetzt mit der letzten motivierten überbliebenen Klassenkameradin eine Doku über Wiesbaden für diesen Wettbewerb gemacht (ist noch nicht ganz fertig und Infos wird es im laufe der nächsten zwei Monate im Projektforum stehen).
Wenn ihr wollt könnt ihr den Threat schließen.

Hi,
in der Schule haben wir letztens das Buch "das Versprechen" von Dürrenmatt gelesen, und da ich das Buch gut fand, habe ich mir gedacht, dass ich dieses Buch dann verfilme.

Handlung:

Die Leiche eines kleinen Mädchens (Gritli Moser) wird im Wald gefunden, ein Lustmord? Die Frage stellt sich Kommisar Matthäi, der versucht denn Fall zu lösen, als sich der Hauptverdächtige erhängt, scheint der Fall gelöst zu sein, doch als Matthäi spielende Kinder beobachtet, kommt ihm in den Sinn, dass der Mörder noch frei rummläuft, er hat keine Anhaltspunkte, ausser einer kleinen Zeichnung, die die verstorbene Gritli Moser eine Woche vor ihrem tot gezeichnet hat, eine Fantasievolle zeichnung...

Dauer: zwichen 40 und 50 minuten

Team: meine Klasse

Drehorte: Wiesbaden (wald)
Diedenbergen

Drehbuch: fertig

Mit diesem Film, werde ich mit der Klasse in das Projekt "Leonardo" gehen und den Film dann dort vorstellen, "Leonardo" ist im Jahr 2009, wobei ich glaube das ich vorher fertig sein werde ;)


Joshi

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Joshi93« (15. Januar 2009, 22:20)


LoStMinD

unregistriert

2

Freitag, 5. Oktober 2007, 15:32

Mhhm, die Idee finde ich schonmal gut!
Wieviele Seiten hat das Buch, weil mach lieber den Film interessant und spannend anstatt dich genau an das Buch zu halten. Das wäre mein Tipp aber sonst werd ich mal sehen was noch so draus wird.

Gruß 'LoSt'MinD*

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 5. Oktober 2007, 15:41

hi

das buch hat so ca. 110 seiten.. aber ihc halte mich nicht ganz an das buch.. das ende ist total anders.. und natürlich spielt es nicht in der schweiz, sondern in hessen, nur halt die haupthandlung und die personen nehme ihc vom buch


joshi

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 461

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 5. Oktober 2007, 16:08

gibt doch schon n paar Filme dazu :)
Hab das Buch auch in der Schule lesen müssen, fand es aber net so gut. Viel spaß bei dem Projekt.
:thumbsup:

Tobi Wan Kenobi

unregistriert

5

Freitag, 5. Oktober 2007, 16:36

Ich habe das Buch ebenfalls in der Schule lesen müssen und wir ham da auch n e Verfilmung gesehen. Das Buch fand ich ganz in Ordnung, die Verfilmung einfach nur lächerlich...

Bin mal auf eure Version gespannt. Macht was ordentliches draus.

6

Freitag, 5. Oktober 2007, 17:54

Für mich klingt es sehr interessant!! Ich kenne weder das Buch noch eine Verfilmung. Bin schon neugierig was es mit der Zeichnung auf sich hat.

Ich wünsche euch gutes gelingen.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 5. Oktober 2007, 23:14

Hi, also erst einmal danke.. ja ich weiß, dass es dazu schon verfilmungen gibt (3 um genau zu sein) und eine haben wir uns im Unterricht angeguckt, und die war total schrecklich... ich hoffe mal bei uns wird das was.. aber naja.. wir sind halt alles 9. klässler, und da kommt das ein bissl "zu jung" rüber.. aber ich hoffe es klappt...

also danke schomal für eure kommentare, und ich glaube dass das gut wird.. werde zwischen durch mla ein paar bilder reinstellen, aber wir haben ja noch nicht richtig angefangen.. ich schreib ja grad erst das drehbuch.. (will es in den Herbstferien fertig machen)....

joshi

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 5. November 2007, 22:46

Hi, ich wollte jetzt sagen, dass ich wahrscheinlich am Mittwoch mit dem Drehbuch fertig sein werde. Schauspieler hab ich auc schon alle und das Drehbuch wird so ca. 35 Seiten haben. Momentan bin ich bei 27, aber es kann auch noch mehr als 35 werden, je nach dem was ich verändere oder Weglasse, ziemlich Bald dann werden auch die Dreharbeiten beginnen, ich muss mich halt dann richtig verabreden... ich plane so ca. 4-5 reine Tage Dreharbeit, wahrscheinlich aber nicht am Stück...

Joshi

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 11. November 2007, 12:27

Hi, am nächstem Sonntag fangen endlich die Dreharbeiten an, aber wir werden wahrscheinlich nicht so in 4 aufeinanderfolgenden Tagen drehn können, weil bei mir in der Klasse ist es schon recht schwer die richtigen Termine zu finden..

Joshi

Plastiklord

Alsterfilm GmbH

  • »Plastiklord« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 30. August 2006

Wohnort: 25712 Burg

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 12. November 2007, 16:37

Die Story klingt schon recht interessant, ich bin auf die Umsetzung gespannt.

Ein kleiner Tipp noch:

Bevor du hier 3 Postings hintereinander machst, solltest du lieber die "Edit"-Funktion benutzen ;)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 12. November 2007, 20:08

Aber bei der Edit-funktion wird dann doch nicht angezeigt dass ein neuer neuer kommentar beim thread ist, oder??

Joshi

WUSELmane

unregistriert

12

Montag, 12. November 2007, 20:41

Stimmt - aber wenn du was "ganz wichtiges neues" hast - dann kannst du schon in "deinem Thread" nach ein paar Tagen was neues posten -auch wenn die Postings hintereinander sind.
Bloß nicht am gleichen Tag - dann macht man mit Edit weiter.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 12. November 2007, 20:44

Ok. werde ich mir für das nächste mal vorbealten, aber die Threads waren auseinander ;)


gibt es noch fragen oder Kommentare zum Projekt??

Joshi

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 19. November 2007, 20:22

Hi, wir haben ja mit den Dreharbeiten begonnen, und ich mal ein erstes foto, von unserer Leiche, ich würde gerne wissen, wie die geworden ist^^


http://myshare-afspace.de/bilder/2388_anna leiche.jpg


Joshi

edit:
Bitte achte auf die max. Bldgröße von 800x600 Pixeln. Entferne doch einfach den weißen Rand und lade es nochmal neu auf den Server.
MfG KingCerberus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KingCerberus« (19. November 2007, 21:26)


15

Montag, 19. November 2007, 20:24

Den weißen Rand des Bildes solltest du evtl. noch entfernen ;)

Zur Leiche:

Da muss mehr Blut hin! ^^

Nein, also sieht okay aus. Der Blick ist mir persönlich noch nicht starr genug, aber ich hab auch noch nie eine Leiche gesehen, von daher ist das da völlig okay aus meinen Augen.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 19. November 2007, 20:24

Leider nicht wirklich zu erkennen, wie sie starb. Desweiteren haut mich das Kunstblut nicht so um. Ich hoffe ihr könnt da mit Farbkorrektur noch was raushaun.

Das nächste Mal ohne weißen Rand :P :)


Da war jemand schneller :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexxx11« (19. November 2007, 20:25)


Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 19. November 2007, 20:28

ok.. ich muss zugeben, blut ist scheiße (ist ketchup).. aber unsere leiche ist allergisch gegen tomaten... deswegen nicht so viel.. aber ich meine für ketchup^^..und im film sieht man die leiche nicht so lang, aber wie kann man das nachbearbeiten?

Joshi

18

Montag, 19. November 2007, 20:36

Nachbearbeiten? Farbkorrektur. Heb das Blut farblich hervor (Ebenen- und Maskenarbeit - Komposoting eben ;) ), lass die Umgebung blass und kühl erscheinen (z.B. mit einem ganz ganz leichten Blaustich). Blass genug ist das Bild ja eigentlich schon.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 19. November 2007, 20:39

Da hatte ich vorhin was gemacht.

Ist eine 2-Minuten-Arbeit :P



So wie T-Low hatte ich mir das Ganze auch vorgestellt. Blaustich etc.

20

Montag, 19. November 2007, 20:40

hmm naja ich weis nicht ... glaub das wär etwas radikal oder?^^

Ähnliche Themen

Social Bookmarks