Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

meisterjoga

unregistriert

1

Samstag, 15. September 2007, 20:57

Zoff der Sterne: Episode I - Die Geburt eines Helden

Name: Zoff der Sterne: Episode I - Die Geburt eines Helden

Länge: Noch nicht bekannt

Altersempfehlung: Ab 12 Jahren empfohlen.

Genre: Science-Fiction-Parodie

Story:

Es war einmal, in einer Weit, weit entfernten Galaxy..........

Die Sterne stehen schon lange im Krieg. Vielmehr ist es eigentlich ein Zoff zwischen den Einwohnern der Planeten des Systems Tittooine, Kloth, Ender und der Hodenstern.

Dies soll sich ändern, das willl auch der böse Lord mit Asthma, der nicht nur die üblen Pöbeleien abschaffen will, sondern auch das ganze Universum übernehmen
will. Da kommt es doch gerade Recht, das der kleine Lúk Skywéurker geboren wird. Er ist mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattet. Sein erstes
Wort war: Macht....

Er wird älter und immer besser, sodass er bald zu Meister Yoga kommen soll, um dort die weiterführende Macht zu lernen.
Doch auch Dark Shader findet gefallen an dem jungen T€DI-Ritter... Und so versucht er ihn zu fangen und ihn auf die dunkle Seite der Macht zu bekehren.
Doch da verliebt sich Dark Shader in die schöne Lena.
Aber auch Lúk findet gefallen an ihr, was Dark Shader noch zum Verhängnis wird.

Das war's erstmal, Bilder folgen noch, ein Trailer kommt auch bald, nur keine Hektik! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »meisterjoga« (19. September 2007, 14:25)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 15. September 2007, 21:03

Ehrlich gesagt, hört sich das Ganze mehr nach einer Spaceballs-Nachmache an.
Desweiteren finde ich nicht, dass ein SW und blutrünstigen Effekten unbedingt gut zusammen passen. Darauf kommt es bei SW nicht an.

meisterjoga

unregistriert

3

Samstag, 15. September 2007, 21:09

Ja klar passt es nicht, aber man muss doch was für die kranke Köppe zu bieten haben :D Aber warum Spaceballs? Und selbst wenn, hab ja nicht gesagt das ich ein SW Fan Film mache (zumindest nicht in diesem Thread).

Ben.Kenobi

unregistriert

4

Samstag, 15. September 2007, 22:19

ich würde an deiner stelle von so einem projekt absehen...

wenn du einen Star Wars Fanfilm drehen willst (was ich und viele andere hier ja auch schon getan haben), dann doch vielleicht eher einen ohne nonsens handlung. das ist auch im bereich der komödie oder parodie möglich

und auch die 16/18er Fassung passt so absolut nicht zu star wars.

Mein Vorschlag:
sinn und message des filmes nochmal überdenken und nach möglichkeit in eine andere richtung orientieren.

meisterjoga

unregistriert

5

Samstag, 15. September 2007, 22:27

Ok, dann eben doch keine Extendet Version. Aber ich kann nicht verstehen wie Jugenträume immer zugrunde gemacht werden! Es ist einfach cool mal der ganzen Klasse zu zeigen was man so drauf hat.es ist einfach nur ein 'test'. Also ein Amateurfilm.

Darth Dacuun

unregistriert

6

Samstag, 15. September 2007, 22:34

Ich denke ihr solltet es auf jeden fall mal versuchen .. und wenn man bedenkt das filme wie z.b. Spaceballs, schuh des manitu etc. die eigentlich keine wirkliche story oder eine tiefgründige message haben erfolge werden ... warum solltet ihr das nich auch ma probieren ... also ich bin mal auf erste ergebnisse gespannt

mfg

DD

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 15. September 2007, 22:37

Zitat


Aber ich kann nicht verstehen wie Jugenträume immer zugrunde gemacht werden!


Wir wollen dir hier nichts zerstören oder zugrunde machen, wir wollen dich lediglich davor warnen, dass sowas ganz schnell in die Hose gehen kann.
SW Fanfilme/Parodien sind da die besten Beispiele in Sachen: Aufgeben, abgestempelt.

Route66

unregistriert

8

Samstag, 15. September 2007, 23:25

Jo, ich finde auch ihr solltet es versuchen. ICh finde man sollte das mache worauf man Lust hat und sich nicht immer nach den anderen richten lassen.
Wenn es nichts wird dann macht man es nächstes mal eben besser : )

meisterjoga

unregistriert

9

Sonntag, 16. September 2007, 09:05

Wir wollen halt einen mehr oder weniger guten Film drehen, damit wir Leute auf uns aufmerksam machen können. Es ist ein Test unserer Fähigkeiten und ein Traum den wir uns erfüllen. Diesmal wird es nicht in die Hose gehen, wir haben nämlich schonmal angefangen und das ging in die Hose, weil wir diesmal mehr Erfahrung und Ergeiz haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meisterjoga« (20. September 2007, 13:31)


meisterjoga

unregistriert

10

Freitag, 21. September 2007, 14:41

Kann einer von euch Mods den Titel des Themas umbenennen? Bei mir geht es nicht, es soll anstatt aller anfang ist bullshit : "Die Geburt eines Heldens" heißen!

Lukas B.

unregistriert

11

Freitag, 21. September 2007, 14:45

Zitat

Original von meisterjoga
Kann einer von euch Mods den Titel des Themas umbenennen? Bei mir geht es nicht, es soll anstatt aller anfang ist bullshit : "Die Geburt eines Heldens" heißen!

Klingt ja gleich viel ernster :) Warum habt ihr denn den Titel geändert?

Bri&DI Studios

unregistriert

12

Freitag, 21. September 2007, 15:23

Zitat

Original von meisterjoga
Wir wollen halt einen mehr oder weniger guten Film drehen, damit wir Leute auf uns aufmerksam machen können. Es ist ein Test unserer Fähigkeiten und ein Traum den wir uns erfüllen. Diesmal wird es nicht in die Hose gehen, wir haben nämlich schonmal angefangen und das ging in die Hose, weil wir diesmal mehr Erfahrung und Ergeiz haben.

Genau so machen wirs auch...
Nenn den film doch krieg der Spermien^^

meisterjoga

unregistriert

13

Freitag, 21. September 2007, 15:30

Zitat

Klingt ja gleich viel ernster smile Warum habt ihr denn den Titel geändert?


Es passte einfach nicht! War halt ein schlechter Titel. Aber jetzt passt es sehr, da ja auch der kleine Lúk erst noch geboren wird. Passt sehr gut, weil ich vor kurzem einen kleinen Cousin gekriegt hab!

Zitat

Genau so machen wirs auch...
Nenn den film doch krieg der Spermien^^


Sollte dass eine versarschung sein oder war es ein Scherz? Also so was bescheuertes wollen wir ja nicht machen ... ^^ Ne also wir nehmen das ja schon ziemlich ernst, auch wenn es eine Parodie ist.

Nomisfilm

unregistriert

14

Freitag, 21. September 2007, 16:11

Zitat

Sollte dass eine versarschung sein oder war es ein Scherz?


A: Humor B: Ernst gemeint
C: Alle wollen dich ärgern! D: ???


Sie haben noch den 50:50, den Telefon und den Publikumsjoker!


Wenn sie jetzt aussteigen, bleiben sie ewig im Ungewissen, wenn sie weitermachen können sie die Antwort auf ihre Frage gewinnen!

HTS_HetH

unregistriert

15

Freitag, 21. September 2007, 18:30

Hab den Thread Titel mal entsprechend geändert.

meisterjoga

unregistriert

16

Freitag, 21. September 2007, 18:35

Vielen Dank HetH!

Mhmm, ich schwanke noch zwischen A und B, obwohl C auch nicht falsch aussieht... Ich nehme den Publikumsjoker!

Hey, Nomisfilms, du hast mich auf ne Idee gebracht! Ich mach im OT Bereich ein Wer wird Millionär-Spiel auf!

Bri&DI Studios

unregistriert

17

Sonntag, 23. September 2007, 16:21

Das war n scherz.

sebwolf

unregistriert

18

Sonntag, 23. September 2007, 17:01

wieso wenns einigermaßen zur story passt ises doch keine schlechte idee

meisterjoga

unregistriert

19

Sonntag, 23. September 2007, 19:34

Klar war das ein Scherz! Es hat sich für mich nur im ersten Moment so "verachtend" angehört. Aber es passt eben nicht zur Story! So wie es jetzt ist, ist es schon gut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meisterjoga« (23. September 2007, 19:35)


20

Sonntag, 23. September 2007, 19:48

Hört mal auf hier Schwachsinn reinzuposten, in einem Projektethread bringt man Infos zur Story / erste Bilder + Filmauschnitte und Produktionsberichte. Die Leute die auf euren geplanten Film eher negativ reagieren wissen eben, dass hier ca. 90% aller angekündigten SW-Klamauke niemals realisiert werden.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks