Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thermernet

unregistriert

1

Samstag, 22. Juli 2006, 17:39

Ist es erlaubt.......

Hallo zusammen!

Vieleicht ist das jetzt eine dumme Frage aber ich hab mich erst vor nicht sehr langer Zeit fuehrs Amateurfilmen angefangen zu interresieren. Also...meine Frage:

Ist es erlaubt zum Beispiel eine Explosion von den Star Wars Filmen auf zu nehmen und dann fuehr einen meiner Filme zu verwenden ?
(Oder Laserschuesse usw.)

MfG

Thermernet

2

Samstag, 22. Juli 2006, 18:01

Nein!

geh auf www.detonationfilms.com und schau dort und benutze diesen Button, bevor Du postest:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (22. Juli 2006, 18:02)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 190

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 367

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 22. Juli 2006, 18:09

@Purzel: Ich nehme mal stark an, er redet von den Soundeffekten, deswegen hat er auch im Soundeffekte-Forum gepostet.

steven_skywalker

unregistriert

4

Samstag, 22. Juli 2006, 18:13

Jo denk ich mir auch ...

ich denke kaum, daste die brauchen darfst. Aber googel doch mal oder schau unter findsounds.com nach exlposion oder laser gun oder so ;)

5

Samstag, 22. Juli 2006, 18:32

Ne kleine Explosion, oder n Laserschuss wird denk ich mal nich schlimm sein, allerdings hast du dann auch noch andere Geräusche im Hintergrund (z.B. die Filmmusik oder andere Soundeffekte).

thermernet

unregistriert

6

Samstag, 22. Juli 2006, 19:18

Wie unser Admin erkannt hat, meine ich die Soundeffekte.

steven_skywalker

unregistriert

7

Samstag, 22. Juli 2006, 23:46

Googel mal, findest locker was. Sonst schau hier:

Soundeffekte

Genesis

unregistriert

8

Sonntag, 23. Juli 2006, 00:47

offiziell ist es nicht erlaubt, da laut urheberrechtsgesetz sämtliche motion picture (video) und sound eines films lediglich privater vorführnutzung dienen darf.

jedoch ist in dieser hinsicht gerade bei Star Wars sehr viel geduldet, solange es nicht kommerziell gebraucht wird-.

Darth Gelli

unregistriert

9

Sonntag, 23. Juli 2006, 12:06

Ja Genesis hat recht.
Man darf sehr viel aus den SW Filmen nehmen ( Sounds , Raumschiffe,Planeten... )

Nur man darf wenn der Film fertig ist,oder schon bei der Production ist,kein Geld dafür einnehmen.

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth Gelli« (23. Juli 2006, 21:51)


thermernet

unregistriert

10

Sonntag, 23. Juli 2006, 21:40

Ihr habt den Amateur gescheiter gemacht :]

Darth Nihilus

unregistriert

11

Sonntag, 23. Juli 2006, 22:01

Jup, ist offiziell verboten, allerdings im Hintergrund oder so geht das sschon. Sonst wäre jeder Lichtschwert kampf illegal, da diese Sounds auch aus den Filmen sind. ;)

Wenn du um ne Erlaubnis fragen willst, melde dich einfach mal bei Lucasfilm;) :D

dArKmYsELf

unregistriert

12

Dienstag, 25. Juli 2006, 23:39

im endeffekt fällt eine geklaute explosion-sound-datei sowieso nich auf... wenn man sich nich zu dumm anstellt und sagen wir noch chewbaccas rumgebrabbel mithören kann ;)

13

Donnerstag, 27. Juli 2006, 22:55

Wieso hast du nicht erstmal auf die Threads geschaut. Dann wäre dir ziemlich weit oben DIESER Thread aufgefallen. Da gibt es eigentlich alle Soundeffekte, die ein Star Wars-Fan braucht.