Du bist nicht angemeldet.

HeymannEditing

Registrierter Benutzer

  • »HeymannEditing« ist männlich
  • »HeymannEditing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 3. Januar 2019

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Januar 2019, 23:37

Wie viel für Post Production verlangen?

Hallo,
ich schneide im Moment mehrere Videos für einen Kumpel/Arbeitskollegen (ist schwer zu definieren).
Momentan kriege ich dafür nichts, wobei er mir grad ein Razer Headset zugeschickt hat.

Wir haben schon angefangen drüber zu reden und sind drauf gekommen, das Ganze monatlich abzurechnen.
Jetzt ist die Frage, was soll ich demnächst verlangen?
Ich arbeite an einem Video ca. 3h-4h je nach Materialdauer.
Ich hätte an einen Preis von ca. 150€-200€ gedacht, was sagt Ihr?
LG
HeymannEditing

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (3. Januar 2019, 23:48)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 361

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Januar 2019, 23:51

Ich selbst setze im Regelfall 50 EUR pro Stunde beim Videoschnitt an. Im Profisektor sind aber über 100 EUR/h normal. Ich weiß z. B. von 140 EUR/h bei einem Unternehmen. Sicher sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt.

HeymannEditing

Registrierter Benutzer

  • »HeymannEditing« ist männlich
  • »HeymannEditing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 3. Januar 2019

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 4. Januar 2019, 00:00

*Vollzitat entfernt*

Ok, und was würdest du jetzt so sagen für den Monat?

Ich will halt auch noch nicht zu viel verlangen, weil ich das für ihn noch nicht so lange mache.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (4. Januar 2019, 00:20)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 361

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 4. Januar 2019, 00:20

Kommt doch drauf an, wieviele Stunden/Videos du pro Monat schneidest.

HeymannEditing

Registrierter Benutzer

  • »HeymannEditing« ist männlich
  • »HeymannEditing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 3. Januar 2019

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 4. Januar 2019, 00:37

Ja stimmt.
Er will so 2 Video die Woche raushauen, dass wären, dann sagen wir mal 3,5h pro Video im Durchschnitt.

Das mal 4 wären 28h, dass dann mal deine 50€ wären 1.400€ im Monat richtig?
Das Ganze dann für nur 35€ die Stunde wären 980€ im Monat?
Denkst du das ist ok oder immer noch zu viel.
Wenn das passt würde ich ihm die Rechnung einfachmal vorlegen und ihn nach einer Meinung fragen.
LG und danke für deine Hilfe :3

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 361

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 4. Januar 2019, 02:32

Es kommt in meinen Augen auch noch darauf an, wofür die Videos sind. Sind die für kommerzielle Zwecke? Dann wären 1.000 EUR pro Monat sicher OK (für die 8 Filme). Sind die Videos denn aufwendig? Klar, 3,5h sind 3,5h, aber könnte das jeder in 3,5h oder muss man dafür schon gut sein? Spielt auch noch eine Rolle.

HeymannEditing

Registrierter Benutzer

  • »HeymannEditing« ist männlich
  • »HeymannEditing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 3. Januar 2019

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 4. Januar 2019, 02:43

Also es ist nicht kommerziel, also keine Werbung, oder ähnliches.
Ja ich würde sagen man muss schon etwas besser sein um das in 3,5h zu schaffen.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 361

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 4. Januar 2019, 16:15

Ich weiß ja nicht, ob er dir dann mal eben 1.000 EUR pro Monat dafür geben will. ;)

Der Preis für die genannte Arbeitszeit ist in meinen Augen völlig OK, wobei ich dann verstehen würde, wenn er das nicht zahlen möchte. Bei weniger würde ich persönlich dann einfach keine Videos schneiden, weil mir meine Freizeit dafür zu kostbar ist.

Musst du wissen. ;)

HeymannEditing

Registrierter Benutzer

  • »HeymannEditing« ist männlich
  • »HeymannEditing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 3. Januar 2019

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 4. Januar 2019, 17:10

Ok. Ich werde mal mit ihm über so 35€-40€ die Stunde reden und gucken was er sagt.
Btw. ich bin 14 also wäre ich auch mit ein bisschen unter 1.000€ zufrieden.
Danke für deine Ratschläge. :)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 361

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 4. Januar 2019, 17:26

OK, mit 14 wäre ich sicher auch bereit gewesen, noch weiter im Preis runterzugehen. Da hat man doch noch Zeit. :D

HeymannEditing

Registrierter Benutzer

  • »HeymannEditing« ist männlich
  • »HeymannEditing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 3. Januar 2019

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 4. Januar 2019, 17:31

:) Ja und man muss halt nicht davon leben.

Verwendete Tags

cutter, Editor, hilfe, Info, postproduction

Social Bookmarks