Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Berxwedan

Registrierter Benutzer

  • »Berxwedan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 31. Dezember 2017

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Januar 2018, 22:02

Gemütszustand "cinematisch einfangen" - Hinweis im Drehbuch notwendig?

Hallo ihr Lieben,

Ich formatiere gerade mein Drehbuch und hätte da eine Frage: Ein fortwährendes Element in meiner Geschichte ist es, dass der Gemütszustand meines Protagonisten stets im Bild anhand einiger Symbole, Zeichen sowie Farbspielen gekennzeichnet und festgehalten wird. Wenn beispielsweise der Protagonist traurig oder depressiv ist, ist das Bild schwarzweiss ummalt, andererseits, wenn er euphorisch oder glücklich ist, ist das Bild mit starken, bunten Farbkontrasten versehen. Nun ist meine Frage, ob ich dies im Drehbuch auch so festhalten soll oder im Nachwort oder im Pitch darauf hinweisen soll?

Besten Dank,
Berxwedan

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 675

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 173

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. Januar 2018, 23:17

In einem Drehbuch tauchen handlungsrelevante (im engen Sinne des Wortes!) Requisiten und Shots auf. Andere Gestaltungsideen nicht.

Hat der Protagonist z.b. in glücklichen Momenten eine rote Mütze auf gehört das ins Drehbuch, was du beschreibst aber nicht. Das ist ein anderes Department und gehört zu deren kreativem Spielraum. Du kannst natürlich trotzdem in einem Vorwort/Nachwort darauf hinweisen.

Social Bookmarks