Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Barbara

unregistriert

1

Freitag, 13. März 2015, 11:15

Gemafreie Musik benutzen - Anfängerfrage

Vermutlich wurde diese Frage schon zigmal gestellt, aber ich habe leider nichts passendes gefunden.

Ich verfolge mit meinen Filmen keine kommerziellen Interessen, würde mich jetzt aber gerne bei einem kleinen Filmfestival bewerben. Um mit der verwendeten Filmmusik keine Probleme zu bekommen, habe ich mich bei "incompetech" umgesehen und hätte dort Musik gefunden, die für meinen Film passen würde.

Nun meine Frage: Fällt die Vorstellung eines Films bei einem Filmfestival noch unter die kostenfreie "Creative Commons license", wo ich nur den Titel etc. angeben muss, oder brauche ich dann bereits die kostenpflichtige "Standard Licence"?

Mein Englisch ist leider so schlecht, dass ich mir nicht sicher bin: http://incompetech.com/music/royalty-free/licenses/

Kann mir da jemand weiterhelfen?

m9898

Registrierter Benutzer

  • »m9898« ist männlich

Beiträge: 209

Dabei seit: 7. März 2011

Wohnort: Konstanz

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. März 2015, 11:25

Du könntest die Musik sogar Kommerziell mit der Creative Commons By Attribution 3.0 Lizenz nutzen. Allerdings musst du den Autor gut sichtbar auf die von ihm verlangte Weise nennen, in dem Fall so:

Zitat

"Name des Tracks"
Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Barbara

unregistriert

3

Freitag, 13. März 2015, 11:31

Vielen Dank für die Info! Hat mir weitergeholfen!

Social Bookmarks