Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cutterbw

Produzent/Regie

  • »Cutterbw« ist männlich
  • »Cutterbw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Dabei seit: 20. September 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 24. September 2013, 18:17

Historisches Bildmaterial

Hi,
ich würde gerne eine Dokumentation über das 3. Reich machen.
Jetzt zu meinen Fragen:
1. Kann man historisches Bildmaterial aus dieser Zeit für nicht komerzielle Filme verwenden und wenn wo bekommt man diese her.
2. Wenn ich den Film auf Youtube stell nichtkomerziell oder komerziell
Würde mich über Antworten freuen.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 897

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 191

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 28. September 2013, 13:13

Ich meine mich zu erinnern, dass die vor zig Jahren mal einen Aufruf gestartet hatten, indem sie nach Filmmaterial aus dieser Zeit suchten - gegen Bezahlung. Ich schätze mal, somit haben sie sich auch die Rechte für die Veröffentlichung gesichert. Ich kann aber nicht hundertprozentig sagen, wie es da rechtlich aussieht. Mittlerweile haben die ja auch DVDs herausgebracht...

http://www.youtube.com/watch?v=wUocjSyAnP8

Sicherlich lagern noch irgendwo auf Dachböden alte Filmrollen aus dieser Zeit, aber daran zu kommen wird wohl nicht so einfach werden.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Social Bookmarks