Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

pascal

Registrierter Benutzer

  • »pascal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. August 2013, 16:54

Location-Scout Preis?

Hi, auf den Websites von Locationscouts konnte ich keine Preiskalkulationen finden. Was nehmen diese Firmen so für Ihre Dienstleistungen? Ich nehme mal an sie gewähren keinen Zugriff auf Ihre Informationen für No-Budget Produktionen.

CaaOss.TV

unregistriert

2

Sonntag, 11. August 2013, 17:00

Was benötigst Du denn für eine so spezielle Location für eine NB-Produktion, dass Du dafür einen prof. Locationscout bemühen müsstest, anstatt z.B. selbst zu suchen und Leute vor Ort bzw. mit Ortskenntnissen zu befragen?

pascal

Registrierter Benutzer

  • »pascal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. August 2013, 17:12

Eine Location die sich schlecht recherchieren lässt, mit Schwerpunkt auf Intererior.

Michael - Visual Pursuit

Asisstant General Nothing

  • »Michael - Visual Pursuit« ist männlich

Beiträge: 322

Dabei seit: 2. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 74

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 12. August 2013, 14:57

Locationscouts nehmen meist einen Halb-/Tagessatz und bekommen vom Location Fee oft auch Provision ab.
Ein typischer Tagesatz für einen guten Locationscout liegt um 600 Euro netto plus Spesen.
Wenn der einige hundert Kilometer fahren muss kann sich das läppern.

Dafür hast Du dann aktuelle Fotos und ein sauberes Release.
It's all about the light.

Es haben bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

pascal

pascal

Registrierter Benutzer

  • »pascal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 12. August 2013, 17:22

Danke für die Antwort. Top.

Social Bookmarks