Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

PiccoPic

unregistriert

1

Samstag, 8. Juni 2013, 20:47

Suchen eine Pathologie oder Gerichtmedizinsaal zum Drehen in Hessen

Hallo zusammen,

wir drehen einen Krimi und benötigen für einen Szene einen Gerichtsmedizinsaal oder Pathologie...
Am besten rund um Mittelhessen

Wäre super wenn ihr uns da helfen könntet...

Vielen Dank schon mal im Voraus

Gruß Denis

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 059

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 8. Juni 2013, 21:16

Habt Ihr denn keine Möglichkeit, irgendwo anzufragen? Vielleicht kann ja auch ein OP-Saal eines Krankenhauses oder eine Arztpraxis möglicherweise eine Alternative sein. Ich würde einfach mal nachfragen. Vielleicht gefällt denen ja Eure Filmstory. Fragen kostet nichts.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

PiccoPic

unregistriert

3

Samstag, 8. Juni 2013, 21:26

Wir haben es bei uns im Umkreis schon versucht... Leider war es alles nur, ich sag mal, alternativen....

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 059

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 8. Juni 2013, 21:46

Wie aufwändig ist denn Euer Film? Kann man nicht die Szene abspecken, sprich mit der Alternative vorliebnehmen?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

PiccoPic

unregistriert

5

Samstag, 8. Juni 2013, 22:27

Haben wir auch schon diskutiert...

Wir sind ein kleiner Verein und machen schon seit 20 Jahre Filme. Wir hatten schon mal einen ähnliche Szene, leider ist diese Möglichkeit nicht mehr gegeben.

Hier ein kleiner Trailer unseres letzten Films:



Wir möchten eigentlich schon die Szene so drehen wie sie jetzt im Drehbuch steht... Die Szene spielt in der Gerichtsmedizin... und der Gerichtsmediziner erzählt gerade was zum Tod des Opfers geführt hat...
Der Film wird ein Krimi werden der bei uns in den umliegenden Kinos läuft und ca 90-100 min. lang wird.

Vordhosbn

Registrierter Benutzer

  • »Vordhosbn« ist männlich

Beiträge: 309

Dabei seit: 8. Mai 2010

Wohnort: Weiterstadt

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 8. Juni 2013, 22:49

Wo kommt ihr genau her? Gibts ne Homepage? Mehr Infos?

"Wir sind doch alles nur Hessen!!!" :)

PiccoPic

unregistriert

7

Samstag, 8. Juni 2013, 23:21

Wir kommen aus Sinn! Das liegt so grob zwischen Wetzlar und Siegen direkt an der Sauerlandlinie A45 bei Herborn.


Homepage

Vordhosbn

Registrierter Benutzer

  • »Vordhosbn« ist männlich

Beiträge: 309

Dabei seit: 8. Mai 2010

Wohnort: Weiterstadt

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 8. Juni 2013, 23:25

Habt ihr es schon mal bei ner Universität probiert?
Beim großen Metzger? ;)

Bestatter?

PiccoPic

unregistriert

9

Samstag, 8. Juni 2013, 23:31

Metzger haben wir tatsächlich mal ins Auge gefasst und wollen uns das mal anschauen... :thumbup:
Bestatter weiß ich nicht bzgl Pietät usw. :wacko:
Uni wird auch noch mal angefragt. :thumbup:

Vordhosbn

Registrierter Benutzer

  • »Vordhosbn« ist männlich

Beiträge: 309

Dabei seit: 8. Mai 2010

Wohnort: Weiterstadt

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 8. Juni 2013, 23:39

Metzger haben wir tatsächlich mal ins Auge gefasst und wollen uns das mal anschauen... :thumbup:


Würde ich echt machen-eine schicke, passende Ecke in ner Metzgerei.

Bestatter weiß ich nicht bzgl Pietät usw. :wacko:


Fragen kostet nix!

Und wegen der Uni...evtl. kennt ja einer nen Studenten der nen Studenten kennt der....

Viel Erfolg!

PiccoPic

unregistriert

11

Freitag, 14. Juni 2013, 10:31

Metzgerei war nicht so der Brüller... Auch mit viel Aufwand nicht in eine Pathologie zu Verwandeln... :thumbdown:


Hat jemand noch nen Tipp? ?(

Vordhosbn

Registrierter Benutzer

  • »Vordhosbn« ist männlich

Beiträge: 309

Dabei seit: 8. Mai 2010

Wohnort: Weiterstadt

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 14. Juni 2013, 10:51

Dann wird es eine Großküche auch nicht bringen?
Ich komme da gerade drauf weil ein Kollege von mir sowas mal als TierOPRaum in einen mini Sketch genutzt hat-stell Dir das doch mal mit ner "schicken" Beleuchtung vor...sorry das es mir jetzt erst einfälltl...aber ich würde wirklich bei Bestattern oder Krematorien nachfragen und ein DANKESCHÖN im Abspann anbieten-tus! ;)

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 14. Juni 2013, 11:19

Das nächste Uniklinikum hat definitiv solche Räume. Ob sie euch reinlassen hängt wohl von eurem Verhandlungsgeschick ab ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks