Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich
  • »nino_zuunami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 368

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 24. Dezember 2012, 17:06

Ich will einen Film mit ... machen. Wie komm ich an ihn heran?

Hey,

mal eine grundlegende Frage:

Ich habe eine Idee für einen Film, der an sich nur dann realisiert werden kann, wenn bestimmte Schauspieler mitmachen.
Dabei handelt es sich um mindestens einen aus der "ersten Liga" der deutschen TV- bzw. Kinodarsteller.

Wie könnte man es angehen, denen zumindest einmal die Idee zu präsentieren? Wie geht man sowas an bzw. wie kommt man an so jemanden dran?
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Nino Zuunami: Musikvideo drehen lassen in Berlin

knobi94

Registrierter Benutzer

  • »knobi94« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 28. Mai 2012

Wohnort: Raum Suttgart

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. Dezember 2012, 17:16

Ich würde versuchen über sine Agentur an denjenigen ranzukommen...mit einem seriösen Anschreiben und vorallem einem gut vorbereiteten Film...als Preproductiontechnisch sollte das ganze was her machen.

Splad(EX) films

unregistriert

3

Montag, 24. Dezember 2012, 17:45

ich denke auch das es eine Frage der Bezahlung ist.
Aber du musst auf jeden Fall auch was Vorweißen, nur ist eben das Geld Hauptträger.

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 24. Dezember 2012, 18:00

Ich denke, es kommt nicht unbedingt aufs Geld an. Es gibt schon noch einige etablierte Promis, die sich von einer guten Idee reizen lassen. Josefine Preuß z.B. hat auch mal in einem Studentenfilm mitgespielt, als sie schon recht bekannt war und die durfte immerhin ins Kino.
Würde jedenfalls auch sagen, dass der Weg über die Agentur führt und man den Leuten den "Mund wässrig" machen muss. Außerdem sollte das sehr gut geplant werden, da man wenigstens minimal Zeit verbrauchen sollte, wenn man schon keine "angemessene" Gage zahlen kann. Den Rest entscheidet dann der Charakter des Promis...

Jumperman

unregistriert

5

Montag, 24. Dezember 2012, 19:24

Das Problem ist, dass die meisten Agenturen schon im Vorfeld abblocken, wenn man keine "angemessene" Zahlung vorweisen kann. Ich bin sicher, dass die meisten Schauspieler auch für solche Projekte zwischendurch umsonst mal spielen, weils ihnen einfach Spaß macht. Die Agenturen sind aber in erster Linie am Gewinn interessiert und leiten dann meistens derartige Anfragen gar nicht weiter.
Wenn man also die nötige Gage nicht in der Tasche hat, kann man nur hoffen, dass man vielleicht über andere Beziehungen an den Star rankommt.

HobbyFilmer

Registrierter Benutzer

  • »HobbyFilmer« ist männlich

Beiträge: 396

Dabei seit: 18. April 2010

Wohnort: Hitzacker

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 24. Dezember 2012, 20:52

sehe ich genau so wie Jumperman, leider. Du kannst mal schauen ob Der oder Die Facebook oder so hat. Bei manchen Stars, gerade im deutschen Bereich ist es sogar dadurch möglich eine direkte Nachricht an sie zu schreiben. Ob die Nachricht dann auch gelesen wird ist eine andere Sache. Oder du probierst es mal über Kontakt bei Filmhochschulen die renommierten haben da auch häufig mal den ein oder anderen Star-kontakt. Ansonsten immer schoen einschleimen.:D

LG Jasper

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 034

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 157

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 24. Dezember 2012, 21:04

Im Grunde genommen ist es ganz einfach. Du musst nur "..." ausfindig machen und höflich um ein Gespräch oder Termin bitten. Das kann man telefonisch versuchen oder via Post, sofern man die Adresse oder Telefonnummer herausfindet. Je nachdem wie sehr sich die bekannte Person aus dem öffentlichen Leben zurückzieht kann das mit unter sehr schwierig sein. Oft hilft hier nur ausserordentliches Glück und eine Menge Vitamin B bzw. einer der einen kennt der einen kennt. Ich denke Du verstehst was ich meine.
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Storyteller

unregistriert

8

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 12:45

Zuerst sollte man es immer über die Agentur versuchen. Ein freundlicher Anruf ob ein generelles Interesse besteht, um dann weitere Informationen z.B. Drehbuchauszug etc. an die Agentur zu schicken. Leider trifft es teilweise zu was Jumperman sagt und die Agenturen leiten die Anfrage nicht weiter. In diesem Fall kann man noch versuchen den Schauspieler direkt zu kontaktieren, was allerdings oft sehr schwierig ist.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 14:05

Nun ja, Schauspieler möchtenauch „leben“ und da sollte schon eine Bezahlung machbar sein, die man gut über einen „direkten“ Kontakt versuchen soll, wenn die Agenturen es nicht weiterleiten, wie beschrieben. Wenn kein Geld vorhanden ist, dann sollte eine gute Unterbringung und Verpflegung gesorgt werden + Übernahme der Anreisekosten

MoFilms

unregistriert

10

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 22:22

Wäre grundsätzlich hilfreich, wenn du erläuterst für was du diesen berühmten Unbekannten denn benötigst. ;)

Das Beispiel mit dem Studentenfilm ist zwar durchaus wahr, aber hier gibt es in der Regel durch gut vernetzte Filmschulen (z.B. über renomierte Dozenten, ehemalige Filmschüler o.Ä.) schon direkten Kontakt zu den Schauspielern, die bei guten Ideen dann auch mal einen oder zwei Tage günstig vor der Kamera stehen, einfach weil es ihnen Spass macht.
In welcher Stadt möchtest du drehen? Bist du in Köln oder Berlin hast du natürlich den Vorteil, dass viele Schauspieler vor Ort wohnen, also eine Anfahrt nicht nötig ist, und ein eventuelles Treffen ist auch leichter realisierbar.
also für einen Kurzfilm, der an einem einzigen Tag realisiert werden kann, oder für einen Spielfilm? Für zweiteres seh ich ohne gutes Geld eher schwarz. In der regel kannst du davon ausgehen, dass ein renomierter Schauspieler sehr schnell mal 1000 Euro/Drehtag verdient, daher muss deine Filmidee, vorrausgesetzt du drehst einen Low- oder No-Budget Film, sehr viel zuspruch finden, um einen solchen Darsteller günstig zu bekommen.
Der Weg über Agenturen ist erstmal der einzige, der dir möglich ist, wenn du keinen Kontake besitzt. Über fb-Seiten kann man es auch versuchen (Twitter etc. auch), aber oftmals werden auch solche Profile von Agenuren oder Assistenten verwaltet.

Wäre aber nett zu erfahren, ob deine Bemühungen fruchten.

LG

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich
  • »nino_zuunami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 368

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 10:01

Ehe ich jetzt immer wieder "unkonkrete" Threads eröffne, um mir jeweils einen Bruchteil der benötigten Infos zu erfragen, komme ich mal lieber mit der Sache raus ...

Der "letzte" Schimanski
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Nino Zuunami: Musikvideo drehen lassen in Berlin

Ähnliche Themen

Social Bookmarks