Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Taekwondo27

unregistriert

1

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:57

Apokalypse

Wie findet ihr bis jetzt denn Anfang des Drehbuchs habt ihr verbesserungen oder noch ideen?



Der Begin







Jack und Daniel spielen mal wieder vor dem Pc.



Ihre Mütter sitzen unten und Unterhalten sich dabei gucken sie eine Kochsendung.



LISA KRAM: Die Frauen von heute können ja gar nicht mehr kochen.







Elizabeth antwortet:



ELIZABETH HUNTER: Da hast du Recht







Auf einmal kommt eine Eilmeldung!



REPORTER: Wir Unterbrechen für eine wichtige
Eilmeldung. In Mexiko ist ein Vulkan ausgebrochen und tötete viele
Menschen, aber viele der getöteten Menschen standen auf und bissen
andere. Der Virus verbreitet sich schnell er hat jetzt schon Europa
erreicht wir bitten sie darum sich auf den Notfall bereit zu machen.

James kommt von der Arbeit als Polizist und tritt in die Wohnung.



Er sagt



JAMES HUNTER: Ihr habt es alos auch gehört, richtig ?



Elizabeth sagte



ELIZABETH HUNTER: Ja !!!



Daniel und Jack kommen runter!



Jack sagt



JACK HUNTER: Das ist ja ne scheise. HOffentlich kommen die nicht nach Deutschland.







Daniel sagt



DANIEL KRAM: Die werden sicherlich nicht nach Deutschland kommen und wenn werden ehh nur wenige alte menschen sterben.







The Survivors



(2-3 Monate nach der 1 Szene)



Jake,James und Elizabeth haben sich mit 14 anderen
zusammen geschlossen.Es leben nur noch 5-15% der Weltbevölkerung. Sie
rasten auf einen kleinen Berg.

JACK HUNTER hat weitere freunde gefunden, sie heissen Tom Chees und Dexter Rain.



JACK HUNTER: Glaubst du das wir beim Angriff eine Waffe kriegen ?



Tom meinte



Tom Chees: Glaub Schon.










Updates werden kommen !

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (25. Juli 2012, 19:31)


Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Juli 2012, 18:45

Öhm ... Tut mir leid falls dies etwas schroff klingen sollte, aber deine Art zu schreiben lässt etwas zu wünschen übrig ... Kommst du ursprünglich aus einer anderen Sprachregion?
Zum Inhalt kann ich bisher natürlich nicht viel sagen, da sich zur Handlung bis jetzt etwa 30 Sekunden Filmmaterial produzieren lässt. Was ich aber zu lesen bekommen habe ist kaum originell und ziemlich langweilig (solche Filme gibt es schon tausendfach).
Darüberhinaus gehört der Name "Jack Hunter" RTL, pass da besser auf ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr. B« (25. Juli 2012, 18:50)


Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Juli 2012, 19:11

Darüberhinaus gehört der Name "Jack Hunter" RTL

Aber ich heiße mit vollem Namen Jack Hunter. 8|
Nein, eigentlich nicht, aber was wäre, wenn?

Jedenfalls finde ich, dass die Dialoge irgendwie unglaubwürdig klingen.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Taekwondo27

unregistriert

4

Mittwoch, 25. Juli 2012, 19:17

also soll ich damit aufhören oder nicht
und ein ganz anderes thema versuche also ohne zombies und nein
ich besuch die 8 klasse jetzt 9 klasse eines gymnasium habe eine 2 in deutsch und bin aus deutschland und auch meine eltern sind deutsch

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 059

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Juli 2012, 19:21

Das ist ja noch sehr „Work in progress“. Du solltest
schon das Drehbuchformat einhalten.

INT. SCHLAFZIMMER – TAG

JACK, 16, und DANIEL, 17, sitzen am Schreibtisch vorm
PC und zocken Counter Strike.

JACK: Na los, schieß!

DANIEL: Um die Ecke, schnell!

INT. WOHNZIMMER – TAG

ELISABETH HUNTER, 44, Daniels Mutter und LISA KRAM,
43, Jacks Mutter, sitzen vorm Fernseher und
verfolgen eine Kochsendung.

LISA KRAM: Die Frauen von heute können ja gar nicht
mehr kochen.

ELIZABETH HUNTER: Da hast du Recht
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Taekwondo27

unregistriert

6

Mittwoch, 25. Juli 2012, 19:33

da es mein erstes drehbuch ist und ich sehe das ich es nicht drauf hab lass ich es lieber sein :)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 059

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juli 2012, 19:38

Wieso, Du bist doch noch jung? Du hast doch noch
alle Zeit der Welt. ;)
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Juli 2012, 21:53


Aber ich heiße mit vollem Namen Jack Hunter. 8|

Och, du weisst doch wie ich es meine ^^ RTL hat eine Indiana Jones-Nachmache mit dem Namen. Diesen hier zu kopieren wirkt halt etwas billig ;)

Taekwondo27

unregistriert

9

Donnerstag, 26. Juli 2012, 11:35

mit jack hunter wusste ich nicht und die alter,vorlieen hatte ich auf einer extra datei
naja ich werde lieber dann nur noch welche verfilmen und bissen noch üben dann erst eigenes schreiben

LucasHD

unregistriert

10

Dienstag, 14. August 2012, 16:06

Nicht aufhören!

Bloß nicht aufhören!

Lade dir das kostenlose Programm CeltX herunter (gibt es für alle Betriebssysteme).
Dort gibt es einige Drehbuchvorlagen, nach denen du arbeiten kannst. Arbeite dich ein bißchen in das Thema "Drehbuch und Dialoge schreiben" ein. Dazu gibt es fiel Fachlektüre (auch wenn das für einen 9. Klässler sch**** klingt: ES HILFT!

Um dich zu ermutigen: Ich bin jetzt auch 9. Klasse und bin auch am einarbeiten ins Drehbuchschreiben dabei. Das Internet kann dir helfen, genauso wie die Stadtbibliothek. Kosten sollte das ganze garnichts. Lese dir am besten noch im Internet veröffentliche Drehbücher um zu sehen wie was geschrieben wurde.
Mach deine Story fertig und den Film auch! Den egal wie er nachher wirkt: Man lernt aus jedem gemachten Film - sehr sehr viel!
Schreibe wann immer dir danach ist und wann du eine Idee hast! Lass dich nicht hetzen. Wenn du unterwegs Ideen hast: trage sie in dein Handy ein.
Hab möglichst viel Spaß am Filme machen und genieß die Zeit die du mit dem Filmen und deinen Freunden verbringst!

LG

Lucas

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

pikk

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. August 2012, 04:14

Auch wenn das Thema erledigt ist, würd ich gerne noch was dazu sagen.

Aufhören ist wirklich nicht notwendig, nur weil aller Anfang erfahrungsgemäß relativ schlecht wird. Fand die meisten Kommentare hier nicht wirklich konstruktiv für nen Jungen von 14 Jahren, der seine ersten kreativen Gehversuche unternimmt, aber gut...

Der Tipp mit CELTX ist immer sehr empfehlenswert. Da lernt man beim Schreiben fast von selbst, wie man ein Drehbuch gliedern sollte. Außerdem empfehle ich immer gerne diese Seite: http://de.wikibooks.org/wiki/Wie_schreibe_ich_ein_Drehbuch. Mit den dortigen Erklärungen habe ich ungelogen in nur zwei Stunden gelernt, wie man ein Drehbuch schreibt bzw. schreiben kann.

Als allgemeine Tipps würd ich noch mit dazu geben, dass die Handlung nicht so komprimiert sein sollte. Am Anfang führt man die Charaktere ein und das sollte man ruhig in Ruhe machen. Die ersten 10 Minuten eines Langfilms übersteht der Zuschauer Normalerweise gut, ohne dass es richtig zur Sache geht. Allerdings darf die Handlung auch nicht unnötig langatmig werden. Ne gute Strategie ist es in den meisten Fällen, in den Dialogen die Handlung voran zu treiben, aber auch die Charaktere näher zu beleuchten, indem sie Dinge sagen, die für sie typisch sind, auch wenn diese mit dem Haupt-Plot(Handlung) nicht direkt zu tun haben. Als Faustregel kann man sich merken, dass man eine Seite Drehbuch für eine Minute Film braucht und gut 2/3 einer Drehbuchseite aus Dialog bestehen sollten. Da kann es natürlich auch erhebliche Abweichungen geben, aber als Orientierung sind diese Werte ganz brauchbar.

Was das Zombie-Genre angeht, ist das ne heikle Sache. Da kann man entweder mit viel Blut und Splatter ran gehen, was dann zwar keine gute Story mehr braucht, aber sehr aufwändig (und teuer) ist oder man lässt sich wirklich was ganz Neues einfallen.

Ich hoffe, die Tipps sind dir auf deinem Weg mal nützlich. :)

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. August 2012, 17:46

Ein guter Tipp beim Schreiben von Dialogen: Sprich die Sätze mal laut vor Dich hin - dann merkst Du sehr schnell, ob sie der natürlichen Sprechweise entsprechen oder nicht. Gerade beim Text vom Nachrichtensprecher: Hör mal bewusst auf die Formulierung vom zB Tagesschausprecher wenn berichtet wird - das klingt sicher ganz anders, als bei Dir.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Ähnliche Themen

Social Bookmarks