Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HobbyFilmer

Registrierter Benutzer

  • »HobbyFilmer« ist männlich
  • »HobbyFilmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Dabei seit: 18. April 2010

Wohnort: Hitzacker

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Mai 2012, 21:39

Kurzfilm Drehvorbereitungen, eure HILFE

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind zwei junge Filmemacher aus Norddeutschland und haben für die kommenden Sommerferien die Umsetzung eines größeren Projekts vor. Dabei handelt es sich um einen 20 minütigen Kurzfilm der das Leben eines Krebskranken beschreibt. Mehr möchten wir jetzt erstmal garnicht verraten.

Da wir noch recht unerfahren sind türmen sich bei uns immer mal wieder Fragen, wie wir z.B etwas umsetzen sollen etc..

Daher gilt dieser Thread erstmal der Drehvorbereitung, für die wir eure Hilfe brauchen. So werden wir dringende Fragen und ähnliches hier posten.


Wir hoffen das ihr uns immer mal wieder helfen könnt.

Wir suchen Schauspieler
: Wir suchen Schauspieler

FRAGEN:
1. Gibt es eigentlich Filmförderungen für Jugendliche? Denn bei Google bin ich nicht wirklich fündig geworden.
2. Da ein Teil des Films im Auto spielt wollte ich mal fragen, ob hier jemand schonmal Erfahrungen mit dem Drehen in einem fahrenden Auto gemacht hat? Was muss man beachten?



Die Fragen werden nach und nach hier eintrudeln, also wundert euch bitte nicht, wenn es im momentanen Zustand noch nicht viel zu beantworten
gibt. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »HobbyFilmer« (30. Januar 2013, 01:38)


maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Mai 2012, 16:58

Habt ihr ein Drehbuch?

HobbyFilmer

Registrierter Benutzer

  • »HobbyFilmer« ist männlich
  • »HobbyFilmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Dabei seit: 18. April 2010

Wohnort: Hitzacker

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Mai 2012, 17:06

Habt ihr ein Drehbuch?

Ja fertig und zum abdrehen bereit :)

HobbyFilmer

Registrierter Benutzer

  • »HobbyFilmer« ist männlich
  • »HobbyFilmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Dabei seit: 18. April 2010

Wohnort: Hitzacker

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Mai 2012, 18:07

Filmen im fahrenden Auto

Da ein Teil des Films im Auto spielt wollte ich mal fragen ob hier jemand schonmal Erfahrungen mit dem Drehen in einem fahrenden Auto gemacht hat?

Habt ihr Tipps und Ideen wie man soetwas umsetzen kann, so das es auch noch professionell ausschaut?

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HobbyFilmer« (15. Mai 2012, 18:15)


Legostein5

Master of Disaster

  • »Legostein5« ist männlich

Beiträge: 85

Dabei seit: 31. Oktober 2010

Wohnort: Düsseldorf

Frühere Benutzernamen: geofilmer

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Mai 2012, 18:16

Soll die Kamera im Auto sitzen oder von außen filmen?

HobbyFilmer

Registrierter Benutzer

  • »HobbyFilmer« ist männlich
  • »HobbyFilmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Dabei seit: 18. April 2010

Wohnort: Hitzacker

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Mai 2012, 18:17

Soll die Kamera im Auto sitzen oder von außen filmen?

Wir dachten an beides aber überwiegend von drinnen.

Legostein5

Master of Disaster

  • »Legostein5« ist männlich

Beiträge: 85

Dabei seit: 31. Oktober 2010

Wohnort: Düsseldorf

Frühere Benutzernamen: geofilmer

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Mai 2012, 16:35

Ich würde einfach darauf achten, dass die Kamera irgendwo so befestigt ist, dass sie nicht wackelt. Wenn dann das fahrende Auto "wackelt", dann bewegt sich die Kamera mit dem Auto, nicht mit dem Kameramann. So bekommt man wahrscheinlich die besten Aufnahmen. Wenn das nicht geht, dann mit Steadycam o. Ä. versuchen.
Und natürlich sollte man (wie eigentlich immer beim filmen) auf Licht, Ton, usw. achten.

HobbyFilmer

Registrierter Benutzer

  • »HobbyFilmer« ist männlich
  • »HobbyFilmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Dabei seit: 18. April 2010

Wohnort: Hitzacker

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 13. Oktober 2012, 02:07

Film Ist Fertig

Hi
Für die die es noch nicht wissen der Film ist schon seit einiger Zeit fertig.

Liebe Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HobbyFilmer« (2. Februar 2013, 02:47)


Social Bookmarks