Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dolphamin

unregistriert

1

Montag, 7. Mai 2012, 21:52

Filmidee

Hallo Leute!

ich versuch hier einfach einmal mein "Problem" niederzuschreiben. Also mir mangelt es in letzter Zeit an einer Filmidee.... Ich weiß manche werden sich jetzt denken: "hey wenn der nicht einmal eine eigene Filmidee findet sollte er sich nach einem neuen Hobby umsuchen" Nun ja...^^ Das filmen und bearbeiten macht mir verdammt viel Spaß, die einzigste Schwierigkeit ist es eine passende Idee für einen Film zu finden. Ich erwarte nicht das mir jemand eine ganze Geschichte darlegt, einfach nur Anreize, Ideen oder Anstöße wären super!

Ein paar Kreterien:

Kurzfilm zwischen 5 - 10 min
Wäre super wenn man Animationen benötigt
Meisten Schauspieler werden Jugendliche / junge Erwachsene sein

Also ich bin für jede Idee, Vorschläge oder ANreize offen! Ich bin schon etwas verzweifelt sonst würde ich das hier nicht posten ;)

Gruß Dolphamin

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 828

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. Mai 2012, 23:01

Mich würde ja nur interessieren, ob du meine Filmidee, die ich schon seit Monaten anbiete, auch genommen hättest (siehe meine Signatur hier unten). Nur Pech für dich, dass die Filmidee gerade heute weggenommen wurde. Wie wäre es, wenn du dir einen Klassiker suchst, den du auf moderne Art neu verfilmst? Es gibt auch viele Foren, wo sich Menschen selbstgeschrieben Kurzgeschichten und Tagebücher untereinander austauschen. Vielleicht wirst du ja eher als ich fündig

7River aus dem Forum hier schreibt auch Drehbücher, die er Filmemachern anbieten würde.

dödeli117

Registrierter Benutzer

Beiträge: 251

Dabei seit: 27. Februar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 7. Mai 2012, 23:08

Wenn du selber eine Geschichte kreieren willst, eiin Tipp: nimm dir ein Notizbuch und Stift oder ein Notebook, fahr in die nächste grössere Stadt, setzt dich in ein Café an einem belebten Ort, bestell ein Bier oder einen Kaffee oder was auch immer und beobachte. Mir geht es gerade in der Stadt oft so, dass ich mir bei irgendwelchen Leuten oder kleinen Vorkommnissen denke: "Darüber könnte man perfekt einen Kurzfilm drehen."

Oder spazier etwas in der Gegend rum, Häuser, Orte, alles kann eine plötzliche Idee auslösen, aus der ein Kurzfilm erwächst. Oder ein Song (vorzugsweise mit Text und zwar solcher, der nicht völlig debil ist). "Good things come to those who wait".

Und btw., sagt jetzt nicht, dass ich zum Alkoholkonsum auffordere, ich hab gesagt er kann auch einen Kaffee nehmen. Oder ein Glas Wasser ;)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Danielleinad

Knieriem

unregistriert

4

Montag, 7. Mai 2012, 23:17

ich könnte dir eine meiner aktuellen kurzgeschichten anbieten. ich denke da konkret an eine ganz bestimmte. ich weiss nicht, obs dir dann gefällt, den stoff zu verfilmen, aber das angebot steht.

bei interesse einfach pm an mich.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 988

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 200

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2012, 14:50

@Danielleinad: Wird Deine Filmidee jetzt umgesetzt?

Ja, der Dödeli117 hat schon recht mit Vorkommnissen,
die einen inspirieren. Oder möchtest Du eher einen Fun-Film machen, halt nichts
Ernstes?
„Jetzt weiß ich, warum Sie Koch sind. Weil Sie so ranzig riechen. Nach altem Öl.“

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:02

Willst du mit deinem Film an die Öffentlichkeit? Oder vermarkten?

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 828

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:13

@7River Oh ja, zufälligerweise hat sich gestern jemand zu mir gefunden, welcher es echt ernst macht und mit mir in Mannheim die Filmidee im großen Glanz realisieren möchte. Dafür erwartet er von mir ein ausgearbeites Drehbuch. Ich bin schon eifrig dabei mein Debüt-Drehbuch einzutippen ;)

@dödeli117 Guter Gedanke. Ich habe mich mal in einen Friedhof gesetzt und mich dort versucht, aber das war mir wohl doch ein weni zu unbehaglich.

Dolphamin

unregistriert

8

Dienstag, 8. Mai 2012, 18:35

Vielen Dank für die Tipps und Vorschläge!!! ;)

Zitat

Und btw., sagt jetzt nicht, dass ich zum Alkoholkonsum auffordere, ich hab gesagt er kann auch einen Kaffee nehmen. Oder ein Glas Wasser ;)
Du forderst auf keinen Fall zum Alkoholkonsum auf! ;) Wäre ich nicht etwas verzweifelt würde ich das hier gar nicht erst posten! :) Ich bin für jeden Film offen, doch erst am Anfang und man kann nicht den perfekten Film von mir erwarten^^

Zitat

Willst du mit deinem Film an die Öffentlichkeit? Oder vermarkten?
Nein, eher nicht. Vielleicht auf Vimeo oder Youtube hochladen...


Danke nochmals an alle!

Gruß Dolphamin

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 988

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 200

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Mai 2012, 19:02

@Danielleinad: Dann mal herzlichen Glückwunsch und
viel Glück mit dem Projekt.

@Dolphamin: Schwebt Dir denn schon irgendetwas vor?
Eine Richtung oder so?
„Jetzt weiß ich, warum Sie Koch sind. Weil Sie so ranzig riechen. Nach altem Öl.“

dödeli117

Registrierter Benutzer

Beiträge: 251

Dabei seit: 27. Februar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Mai 2012, 19:26

@dödeli117 Guter Gedanke. Ich habe mich mal in einen Friedhof gesetzt und mich dort versucht, aber das war mir wohl doch ein weni zu unbehaglich.
Naja, ich meinte auch eher belebte Orte, ausserdem, wenn man sich einfach mal in einem Friedhof hinsetzt wüsste ich nicht, wo ein Bier bestellen ;)

Nein, klar, Friedhof ist sicher ne Möglichkeit, wüsste aber auch nicht ob es mir wohl wäre. Dachte schon eher an Geschehnisse und Leute, die man beobachtet, und damit meine ich auch nicht "stalken". Aber manchmal hört man die interessantesten oder absurdesten Gespräche, sieht die schrägsten Sachen oder einem selbst passieren seltsame Dinge. Mir wurde vor ein paar Wochen meine Brieftasche geklaut, das mir die Idee gegeben, wie ich eine Lücke in meinem Drehbuch füllen kann. Ist doch auch was...

Dolphamin

unregistriert

11

Dienstag, 8. Mai 2012, 20:56

Eine Richtungs schwebt mir noch nicht vor, ich bin sehr experimentier freudig. Es wäre sehr "cool" wenn man auch etwas animiertes mit einbauen kann. Da ich jetzt einige Vorschläge zum Ideen sammeln bekomm haben werde ich mich mal an die Arbeit machen...

Ich bin für weiter Vorschläge weiterhin offen :)

Gruß Dolphamin

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Mai 2012, 12:22

Hab mal Menschen in der Stadt gefilmt. Dann den Dialog aus Terminator 2 druntergelegt. ( Arnie erklärt, wie es dazu kam, dass die Maschienen die Kontrolle übernehmen) Dazu den Soundtrack von T 2.

13

Mittwoch, 9. Mai 2012, 16:11

Also was ich immer mache wenn ich eine Idee suche:

Wenn ich unterwegs bin, einwenig aus dem Fenster schauen (Zug) und die GEdanken spielen lassen
In die anderen Versetzen, was muss vorkommen was dir persöhnlich einen WOW Effekt gibt.
Die verschiedenen Elemente die dir einen WOW Effekt geben, aufschreiben und über diese eine Geschichte ausdenken, wo dies vorkommt..

Verwendete Tags

film, Filmidee, Idee, Ideen

Social Bookmarks