Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich
  • »hjkoenig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. August 2010, 19:24

Fachbegriff gesucht

Hallo,
es gibt eine besondere Bezeichnung für einen Übergang im Tonbereich. Er wird dann benutzt, wenn ein rhythmisches musikalisches Motiv in ein rhythmisch gleiches Geräusch z.B. einer Eisenbahn oder einer Maschine oder eines Handwerkzeugs überblendet. Ich komme leider nicht drauf. Kann mir jemand weiterhelfen?
Gruß, Hajo König
hans joachim könig

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 410

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 428

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. August 2010, 21:18

Im Bildbereich wäre das ein Match-Cut, vielleicht findest du dadurch mit Google & Co. eine Lösung.

Edit: Hab was gefunden! http://www.filmsite.org/filmterms2.html => Audio Bridge

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. August 2010, 21:28)


hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich
  • »hjkoenig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 20. August 2010, 22:02

Hallo,
danke für den Hinweis. Da mal zu wühlen, war für sich schon interessant. Über "match cut" bin ich dann zu "audio bridge" gekommen. Ich bin mir nur nicht sicher, ob es das ist (mein Englisch ist lässt etwas zu wünschen übrig). Das was mir vorschwebt, ist die Verbindung zweier Szenen, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben, durch den Ton und zwar nur durch einen ähnlichen Rhythmus. Also kein hinüberziehen derselben Toneinstellung in die nächste Szene. Aber vielleicht gibt´s dafür gar keine eigene Bezeichnung.
Gruß, Hajo König
hans joachim könig

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 410

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 428

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 21. August 2010, 00:03

Aber genau das ist doch laut der Seite, für die ich den Link gepostet habe, eine Audio Bridge.

Zitat

refers to an outgoing sound (either dialogue or sound effects) in one scene that continues over into a new image or shot - in this case, the soundtrack, not a visual image, connects the two shots or scenes; aka lightning mix


Zitat

Examples: many examples in Citizen Kane (1941) and also in Apocalypse Now (1979) - the sound of helicopter blades are linked to the next scene of the spinning blades of an overhead fan

hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich
  • »hjkoenig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 21. August 2010, 12:48

Nochmal danke für die Erklärung. Da ich Citizen Kane vor sehr langer Zeit und Apokalypse Now gar nicht gesehen habe, half auch eine Erinnerung an die entsprechenden Szenen meinem maroden Englisch nicht auf die Sprünge. Inzwischen hab ich´s begriffen.
Gruß, Hajo König
hans joachim könig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hjkoenig« (23. August 2010, 09:53)