Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Breitmaulfrosch

unregistriert

1

Sonntag, 16. August 2009, 20:44

Neues Ende für Todesturm gesucht

Das hier ist mein Kurzfilm: "Todesturm":


Diesen möchte ich bei einem Jugendfilmfestival einreichen. Allerdings wird mir von einer Mitarbeitern vom Jugendmedienzentrum Connect empfohlen für das Festival ein anderes Ende zu drehen. Da dieses etwas zu brutal und überhaupt nicht pädagogisch ist. Das neue Ende muss nicht pädagogisch sein, aber es sollte nicht wirklich brutal sein. Also er sollte nicht noch in der Realität sterben. Nach dem dem Verfolger die Waffe an den Kopf gehalten wird wacht er ja auf. Dazu brauch ich ein neues Ende. Ich hatte schon einige Ideen aber eine wirklich geniale ist mir noch nicht eingefallen. Vielleicht fällt ja jemandem von euch eine geniale Idee ein? Aufjedenfall werde ich in diesem Fall die Person im Abspann erwähnen.

Ich hab hier Auszüge mit bisherigen Ideen:

Zitat

Ideenkopf Sven hatte die Idee dass Bummi mit einem schrillen Weckerklingen aufwacht. Und man dann eventuell so ein Statemant bringt wie "Verschlafe nie" bringt.

Zitat

ich bin dafür er wacht in seinem nassen bett auf und dann kommt so ne einblendung :

50% der männer müssen nachts raus
1% schafft es nicht rechtzeitig
dann hilft nur noch das neue vanish pii-power
vertrau pink vergiss flecken !!!

ich würde das dann so zeilenweise einblenden
während er im hintergrund verzweifelt sein bett abzieht
man könnte den text stattdessen/zusätzlich auch sprechen

Zitat


Er wacht am PC auf. Schrickt voll hoch. Am PC kann man machen dass er irgendwie zugeschrieben wird oder irgendein PC Spiel oder ein Film läuft. Und als Spruch: "Geh ins Bett wenn du müde bist".
Wäre echt sehr dankbar wenn jemandem was tolles einfällt :)

Liebe Grüße

Lukas Miller

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 993

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. August 2009, 21:13

den 3. Vorschlag fand ich sogar witzig. Die anderen beiden sind so....gewollt :rolleyes:

Aber du musst selber entscheiden, inwiefern du deine Kunst den Maßstäben anderer unterwerfen möchtest ;)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. August 2009, 12:24

Hat mir gut gefallen + sehr schöne Schnitte + Musik.



Vorschlag 3. wäre auch nicht übel.

Aber in der Einstellung im Turm, wo er die Pistole ihn an der Kopf hält ist die Waffe leer (Schlitten war nach hinter gestellt, zum nachladen). Oder habe ich das falsch gesehen ? ?(

Breitmaulfrosch

unregistriert

4

Montag, 17. August 2009, 12:30

Aber in der Einstellung im Turm, wo er die Pistole ihn an der Kopf hält ist die Waffe leer (Schlitten war nach hinter gestellt, zum nachladen). Oder habe ich das falsch gesehen ? ?(
Danke schön, ja du hast leider richtig gesehen. Nicht der einzige Fehler den wir gemacht haben. Hatten sogar noch größere Pistolen Fehler die ich weggeschnitten hab. Naja diese Fehler werd ich nicht nochmal machen :)
Ok die 3. Idee ist wohl gar nicht so schlecht oder? Mal sehen ich hab vom 1.9 - 10.9 die Kamera. Da werden wir dann ein neues Ende drehen. Eventuell ja mehrere.

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. August 2009, 13:26

Die dritte Idee kommt mir auf jeden Fall sehr bekannt vor... :D
Die anderen beiden... Nein danke. Würd mir nur wegen so Pseudopädagogen nicht den schönen Film versauen.
Und wenn dann hätt ich denen noch eine reingedrückt, und am Ende, wo er aufwacht, alles reingedrückt was geht... Von wegen: "Rauchen ist schlecht für die Gesundheit, bleib in der Schule, Alkohol trinken ist nicht schön, Computerspiele und Gewaltfilme sind böse, schone die Umwelt, spare Wasser, rettet Elche, ernärt euch gesund, beißt lieber in den Apfel hinein, Zähneputzen nicht vergessen, Abspann". Der Verfolger könnte ihm das vorm Bett erläutern und ihn dann erst erschießen.

Aber du willst ja nen Wettbewerb gewinnen... Dann denk dir lieber was vernünftiges aus! :D Ich fänds ja super wenn er orientierungslos irgendwo auf ner Wiese aufwacht und neben ihm überall Alkoholflaschen liegen. Und dann halt sowas wie: "Don't mess with alcohol! Party in Maaaaßen". Kein Plan... Ich schweife immer wieder ab... :S

Fuzzhead

unregistriert

6

Montag, 17. August 2009, 15:28

Müsste der Film nicht eigentlich Todessturm heißen? Oder ist Tode-Sturm so gewollt?

JerryAlzhaimer

unregistriert

7

Montag, 17. August 2009, 15:39

Nein aber Todes-Turm ist glaub ich gewollt. (-> Turm des Todes) ;)

8

Montag, 17. August 2009, 16:11

also das mit dem aufwachen finde ich bischen zu abgelutscht. Du kannst das ja bischen modifizieren. Kurz vor dem Finalen todesschuss whatever. Game Over einblenden. Typ sitzt vorm PC, schweiß überbadet, übermüdet. Schweißpflecken unter den armen. (soll quasi zeigen das er von dem spiel quasi besessen ist und mitfiebert, wow like)

dann wischt er sich den schweiß von der stirn. Nen Einzeiler wie "man die Grafik wird auch immer echter, man fühlt sich wie live dabei"

Aufwachen und träumen ist einfach zu oft da gewesen.

Fuzzhead

unregistriert

9

Montag, 17. August 2009, 16:47

Nein aber Todes-Turm ist glaub ich gewollt. (-> Turm des Todes) ;)
Ja, das ist mir grad auch aufgefallen :D

Breitmaulfrosch

unregistriert

10

Montag, 17. August 2009, 16:49

Die dritte Idee kommt mir auf jeden Fall sehr bekannt vor... :D
Die anderen beiden... Nein danke. Würd mir nur wegen so Pseudopädagogen nicht den schönen Film versauen.
Und wenn dann hätt ich denen noch eine reingedrückt, und am Ende, wo er aufwacht, alles reingedrückt was geht... Von wegen: "Rauchen ist schlecht für die Gesundheit, bleib in der Schule, Alkohol trinken ist nicht schön, Computerspiele und Gewaltfilme sind böse, schone die Umwelt, spare Wasser, rettet Elche, ernärt euch gesund, beißt lieber in den Apfel hinein, Zähneputzen nicht vergessen, Abspann". Der Verfolger könnte ihm das vorm Bett erläutern und ihn dann erst erschießen.

Aber du willst ja nen Wettbewerb gewinnen... Dann denk dir lieber was vernünftiges aus! :D Ich fänds ja super wenn er orientierungslos irgendwo auf ner Wiese aufwacht und neben ihm überall Alkoholflaschen liegen. Und dann halt sowas wie: "Don't mess with alcohol! Party in Maaaaßen". Kein Plan... Ich schweife immer wieder ab... :S
Naja das is keine Pseudopädgogin. Sie rät mir dazu. Sie selber findet den Film gut, meint aber dass er so beim Jugendfilmfestival nicht angenommen wird. Und ich möchte dabei sein, gewinn werd ich denk ich eh nicht. Aber deine Ideen sind schon geil :D
Müsste der Film nicht eigentlich Todessturm heißen? Oder ist Tode-Sturm so gewollt?
Nein aber Todes-Turm ist glaub ich gewollt. (-> Turm des Todes) ;)
Jup ist gewollt. Jeder denkt erstmal falsch :)
also das mit dem aufwachen finde ich bischen zu abgelutscht. Du kannst das ja bischen modifizieren. Kurz vor dem Finalen todesschuss whatever. Game Over einblenden. Typ sitzt vorm PC, schweiß überbadet, übermüdet. Schweißpflecken unter den armen. (soll quasi zeigen das er von dem spiel quasi besessen ist und mitfiebert, wow like)

dann wischt er sich den schweiß von der stirn. Nen Einzeiler wie "man die Grafik wird auch immer echter, man fühlt sich wie live dabei"

Aufwachen und träumen ist einfach zu oft da gewesen.
Ich danke dir für diese Idee. Werde die mit den anderen besprechen. Ist wirklich ne gute Idee.

Liebe Grüße

Lukas

11

Mittwoch, 19. August 2009, 16:59

Hey, falls Du Andrea meinst...:
Genau das habe ich ihr letzthin mal "vorgeworfen", daß sie ihre Kids zu "pädagogisch wertvollen" Filmen animiere und
daß die Kids ja damit nicht selbst verwirklichen können, was sie wollen.
Wenn Du etwas mit dem Filmende ausdrücken willst, dann tue es. Laß Dich nicht von anderen in Deiner künstlerischen Freiheit beschneiden.
Und begründe Dein Filmende gut, dann kann keiner mehr was sagen...
Oder laß Dich überreden, ich kann auch verstehen, wenn manche Filmstile für Jugendliche einfach nicht soo passend wären, aber hey,
wir leben in einer Gesellschaft, wo Jugendliche oft nicht verstanden werden, also tue, was Du für richtig hältst...

Ich sehe schon, ich muss mal wieder in die Klassik Lounge und ein ernstes Wörtchen mit ihr reden... *fg*
Sag ihr nen schönen Gruß von mir... dann weiß sie schon, von wo der Wind weht... *lach*

12

Mittwoch, 19. August 2009, 17:16

purzel? in welcher gesellschaft und in welcher generation fühlen sich jugendliche verstanden? Jugendliche fühlen sich immer unverstanden ob nun vor 50 jahren oder heute. Es sind sogar die gleichen Themen. Musik, Filme, Kleidung, Harschnitt. Das ist immernoch das gleiche wie vor 50 jahren

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. August 2009, 17:33

Es sind sogar die gleichen Themen. Musik, Filme, Kleidung, Harschnitt. Das ist immernoch das gleiche wie vor 50 jahren
Das lustige ist auch, wie schnell sich solche Vorlieben und Meinungen in den Generationen ändern. Ich selbst kann zum Beispiel mit den ganzen neuen Sachen, die viele Jugendliche mögen, die höchsten vier bis fünf Jahre jünger als ich sind, kaum noch was anfangen.
Als großes Beispiel nimm ich mal diesen Emo-Style. Mein Cousin läuft jetzt so rum und ich hab mir sagen lassen, dass an meiner alten Schule jetzt ne Menge Leute so rumlaufen. Ich verstehe auch nicht warum jeder in diesem Alter "ALLE SAW TEILE UND HOSTEL" so toll finden oder WaRuHmm DIe mAHnChMAH ZzzoH ScHraibNN. Das fällt mir persönlich auf der Tastatur ziemlich schwehr und ich finds lächerlich.

Bei uns warens statt Emos immer ein paar Punker, die auffällig (vom Style her) waren. Die Standartgruppierungen Punker, Metalheads, Skins, usw. gibts aber ja immer noch...

Find auf jeden Fall diese schnelle Entwicklung interessant! Wär vielleicht sogar Mal einen eigenen Thread wert...

Breitmaulfrosch

unregistriert

14

Mittwoch, 19. August 2009, 20:30

Die Andrea zwingt mich nicht dazu, sie rät mir dass nur :)

Es ist schon immernoch meine Entscheidung was ich drehe. Also ich werd aufjedenfall ein neues Ende drehen. Auch weils Spaß macht was zu drehen und ich mich eventuell verbessern kann. Dann schneid ich ein paar neue Enden. Welches ich dann einschick kann ich dann ja immernoch überlegen. Filme wie Final Destination 1 oder Zimmer 1408 ham ja auch ganz unterschiedliche Enden. Bzw. bei beiden Filmen stirbt bei einem Ende die Hauptperson, und beim anderen überlebt sie.

Bei Final Destination 1 wurde das erste Ende einem Test Publikum vorgeführt. Die waren mit dem Ende überhaupt nicht einverstanden. Also wurde ein neues gedreht was dann alle umgehaun hat. Da war allerdings das Erste Ende das harmlose. Ich machs umgedreht. Aber ich hab schon gemerkt dass mein Ende arge Reaktionen auslöst. Keiner ist beim Ende stumm geblieben. Sowas beim Filmfestival wäre schon irgendwie geil. Ich hab halt Angst dass er nicht angenommen wird, und wenn doch dass ich als gewaltverherrlichend gelte. Der Film ist halt pure Gewalt. Aber es ist und bleibt doch nur ein Film :) Ich bin privat alles andere als gewalttätig xD

15

Montag, 24. August 2009, 13:20

dann biete auf dem Filmfestival doch alle Enden an.......
immer den letzten Satz vor dem Ende nochmal mitzeigen und das jeweils alternative Ende dranhängen...
Kannst Du mir den Film mal zukommen lassen..?
Dann könnten wir zusammen dran arbeiten, wenn Du magst.
Ich trommel die Jungs von der Filmliga zusammen und dann schauen wir mal, was uns so alles einfällt...
und dann kannste Dich inspirieren lassen.

Breitmaulfrosch

unregistriert

16

Mittwoch, 26. August 2009, 18:30

Ok das könnte man machen.

Ja ich kann ihn dir zukommen lassen. Bin derzeit aber noch in Hamburg im Urlaub. Bin am Freitag kurz daheim. Wenn ichs da nicht schaff bin ich erst wieder am Sonntag daheim.

Und Danke für die Hilfe.
Lukas

Breitmaulfrosch

unregistriert

17

Freitag, 25. Dezember 2009, 01:17

So

Falls es jemanden interessiert wie das neue Ende letztendlich aussieht, der kann es hier ansehen:



Dieser Film wurde nun auch zum Mittelfränkischen Jugendfilmfestival eingeschickt.

lg

Schattenlord

unregistriert

18

Freitag, 25. Dezember 2009, 11:10

Finde das neue Ende gar nicht so schlecht muss ich sagen. Gefällt mir jedenfalls besser als das erste. ;)

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 25. Dezember 2009, 11:31

Sehr schön! Gefällt mir gut!

Breitmaulfrosch

unregistriert

20

Freitag, 25. Dezember 2009, 12:34

Vielen Dank das freut mich sehr :)

Social Bookmarks