Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich
  • »JoeFX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. März 2011, 20:11

Suche "Kopf zertreten" Geräusch

Also... wie ihr dem Titel entnehmen könnt, suche ich nach einem Sound, bei welchem ein Kopf, mit dem Fuß auf Asphalt, zertreten wird. Hab schon öfters im inet danach gesucht, nie aber wirklich den richtigen Sound gefunden. Er sollte ähnlich klingen wie der bei "American History X" wo Edward Norton auf einen Schädel tritt. Da ich aber den Sound nicht aus dem Film kopieren möchte, frag ich lieber hier ob ihr mir weiterhelfen könnt.

Weiß Jemand von euch wo ich den Sound herbekomme, oder wie ich ihn reproduziere?
Wäre toll wenn ihr mir weiterhelden könntet! Danke! :)

mfg

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. März 2011, 20:14

Tritt auf ne Melone drauf und nimms auf. :thumbsup:

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. März 2011, 20:49

Zerknüll ne alte Zeitung je nach Tritt.. das hört sich auch ganz gut an :-)


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 083

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. März 2011, 20:51

Zeitung, Melone, Tomate, sei kreativ :)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. März 2011, 20:58

Mit meiner Schlag auf einem Karton und etwas Mischpultarbeit kann man tolle Ton-Effekte erzeugen.

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich
  • »JoeFX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. März 2011, 21:50

Danke für die vielen Vorschläge!

Also das mit der Melone hab ich auch schon überlegt, gibt aber eine riesen Sauerei denk ich mal :D

Werd mal das mit dem Karton und der Zeitung versuchen, mal sehen was ich zusammenbringe ;)

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. März 2011, 21:53

da hät ich ne gute Kombi:
Nimm den Karton, leg Zeitung rein und dann zertret die Melone da drin. :D

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Bvbscore

Komponist

  • »Bvbscore« ist männlich

Beiträge: 17

Dabei seit: 22. März 2011

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 22. März 2011, 23:08

Experimentier ruhig ein bisschen. Machen die Profis auch nicht anders. Kannst ja um die Melone herum noch Papier knüllen oder so...
Ich fand übrigens ganz interessant. Neulich habe ich die Making-Ofs von Indiana Jones gesehen. Den Sound, der das kriechen von den Schlangen in dem Grab wo die Bundeslade drin ist, nachamen soll, wurde dadurch erzeugt, dass man einen Finger durch Nudelauflauf gezogen hat. :D Du siehst also...sei bei Soundeffekten einfach kreativ!

Niclas Holtrup

Registrierter Benutzer

Beiträge: 3

Dabei seit: 23. März 2011

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. März 2011, 14:59

Ich schaue mal was sich da finden lässt, ich meine ich habe da mal was mit fleisch und Eierschale gemacht müsste ich mal schauen...

HobbyfilmNF

unregistriert

10

Mittwoch, 23. März 2011, 16:25

Ich würde mich freuen wenn du den passenden ton gefunden hast und ihn uns vorspielen könntest.
zb in einem kleinen Making Of.
Mich würde es sehr interessieren wie du es gemacht hast und wie es sich anhört denn daraus können sicher viele was lernen.

Vor einigen Jahren habe ich mal eine Reportage im TV gesehen wie jemand im stillen kämmerlein sitzt und Filmgeräusche macht.
(Kommt sowas nicht auch in Film "Kein Pardon" vor)?
Finde es sehr faszinierent was genommen wird damit es sich echt anhört.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. März 2011, 16:53

Mit meiner Schlag auf einem Karton und etwas Mischpultarbeit kann man tolle Ton-Effekte erzeugen.
Wurde das schon versucht ? Selbermachen geht oft leichter und schneller.

Niclas Holtrup

Registrierter Benutzer

Beiträge: 3

Dabei seit: 23. März 2011

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. März 2011, 10:54

Bis jetzt habe ich noch nichts gefunden, hatte gestern aber auch wenig Zeit... Wenn ich ihn finde, kann ich euch natülich erzählen, wie ich es gemacht habe ;) Und vlt. ein kleines Audiotutorial.

Social Bookmarks